Betvictor-EM

Mit BetVictor 5 Euro EM-Qualifikationsbonus sichern

Im Rahmen der letzten Qualifikationsspiele bietet BetVictor seinen Kunden einen Bonus in Höhe von 5 Euro für die Rückspiele.

Eine Teilnahme an dieser Werbeaktion bei BetVictor ist denkbar einfach: Wer eine Wette auf ein beliebiges Spiel der Hinrunde der EM 2016 Qualifikation platziert, wird von diesem Buchmacher einen Sportbonus in Höhe von 5 Euro erhalten, der für die Rückrunde genutzt werden kann. Heute Abend geht es bereits los mit der Partie Bosnien-Herzegowina gegen Irland, am Samstag, den 14.11.2015 empfängt die Ukraine das slowenische Nationalteam und die Nationalteams aus Schweden und Dänemark schließen die Qualifikationsrunden der Hinrunden ab.

BetVictor bietet 5 Euro Bonus für die EM-Quali-Rückrunden

Wer an dieser Aktion von BetVictor teilnehmen möchte, muss zunächst eine Anmeldung unter „Mein Konto“ und „Verfügbare Aktionen“ erfolgen. Erst danach kann eine Wette im Wert von mindestens 25 Euro auf eine beliebige Hinrunde der EM-Qualifikationsrunden, die in der Zeit vom 12.-14.11.2015 stattfinden, platziert werden. Der Mindesteinsatz in Höhe von 25 Euro kann auch auf mehrere Wetten verteilt werden. Sowohl Pre-Match- als auch Live-Wetten qualifizieren sich für diese Werbeaktion. Mit einer Gutschrift des 5 Euro Bonusguthabens können die Kunden dann unmittelbar nach der Abrechnung der qualifizierenden Wette rechnen.

Das Bonusguthaben muss bis zum 17.11.2015 genutzt werden, anderenfalls verliert es seine Gültigkeit. Außerdem unterliegt die Bonuswette im Wert von 5 Euro den Bonusbestimmungen und muss zunächst viermal umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung beantragt werden kann. Diese Werbeaktion von Betvictor steht nur den Kunden aus Deutschland Österreich, der Schweiz und Liechtenstein zur Verfügung. Weitere Bonus- und Teilnahmebedingungen können der Webseite des Buchmachers entnommen werden.

Bosnien-Herzegowina – Republik Irland

Nachdem Norwegen die Hinrunden der EM-Playoffs bereits gestern gegen Ungarn eröffnet hat und sich wider allen Prognosen mit einem 0:1 im eigenen Stadion geschlagen geben musste, treffen nun heute Abend die beiden Nationalteams aus Bosnien-Herzegowina und der Republik Irland aufeinander. Trotz einer enormen Leistungssteigerung von Bosnien-Herzegowina, die das Team bei den letzten Spielen gezeigt hat, reichte es letztlich dennoch nur mit 17 Zählern für den Relegationsplatz. Die Republik Irland hingegen verpasste den direkten Einzug in die EM-Endrunden nur knapp und belegte durch die 2:1 Niederlage gegen Polen mit 18 Zählern Platz 3 der Gruppe D. Mit dem Heimvorteil im Rücken sollte es dem Nationalteam aus Bosnien-Herzegowina allerdings gelingen, einen Sieg zu erzielen und somit dem Rückspiel entspannt entgegen zu blicken.

Auch BetVictor sieht Bosnien-Herzegowina mit einer Quote von 1.952 für einen Heimsieg in der Favoritenrolle. Für einen Sieg der Republik Irland bietet der Buchmacher eine Quote von 4.75 und für ein Unentschieden stehen die Quoten derzeit bei 3.30.

Weiter zu BetVictor

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: