BetVictor-Tennis-Cashout

Mit BetVictor bis zu 25 Euro Cash Out auf Tenniswetten sichern

BetVictor bietet allen Kunden die Möglichkeit, sich mit der Cash Out-Funktion bei einer Wette auf die ATP World Tour Finals ein Bonusguthaben von bis zu 25 Euro zu sichern.

Im Rahmen der ATP World Tour Finals, die in der Zeit vom 15.11.2015 bis zum 22.11.2015 in London stattfinden, hat sich BetVictor eine ganz besondere Aktion ausgedacht. Der Buchmacher bietet seine beliebte Cash Out-Funktion jetzt auch für die Tenniswetten an. Wer das Feature für eine Tenniswette bei den Spielen der ATP World Tour Finals nutzt, kann sich ein Bonusguthaben in der gleichen Höhe des Profits, bis zu 25 Euro sichern!

BetVictor bietet bis zu 25 Euro Bonusguthaben mit Tenniswetten

Um sich für eine Teilnahme an dieser Werbekampagne zu qualifizieren, müssen sich die BetVictor-Kunden zunächst unter „Mein Konto“ und „Verfügbare Aktionen“ für die Aktion anmelden. Nach erfolgreicher Anmeldung muss eine Wette auf ein beliebiges Spiel der ATP World Tour Finals, die in der Zeit vom 15.11. 2015 bis zum 22.11.2015 stattfinden, platziert werden. Mit der Cash Out-Funktion sollten sich die Sportwetten-Fans dann die Wette Auszahlen lassen. Wenn die Auszahlung dann höher als die Einzahlung ist, schreibt BetVictor den Teilnehmern einen Bonus in Höhe des Profits von bis zu 25 Euro gut.

Pro Person/Computer/Haushalt kann der Bonus lediglich einmal gutgeschrieben werden. Der erstattete Betrag unterliegt den Bonusbedingungen von BetVictor und muss viermal umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung beantragt werden kann. Hierbei darf ein Zeitraum von 30 Tagen nicht überschritten werden. Zu den Wettmärkten für diese Aktion zählen ausschließlich Siegwetten, Satzwetten und das richtige Ergebnis von Satzwetten. Bei den qualifizierenden Wetten handelt es sich um Live- und Pre-Match Wetten. Weitere Bonus- und Teilnahmebedingungen können der Webseite von BetVictor entnommen werden.

Andy Murray gegen Rafael Nadal

Am Mittwoch, den 18. November 2015 treffen die beiden Kontrahenten Andy Murray und Rafael Nadal ab 15:00 Uhr  aufeinander. Sowohl Murray als auch Nadal konnten die letzten beiden Partien gewinnen. Während Andy Murray David Ferrer mit 6:4 und 6:4 besiegte, gelang es Nadal, Wawrinka mit 6:3 und 6:2 vom Platz zu fegen. Lediglich 83 Minuten vergingen bis zum ersten Matchball, denn Nadal auch gleich für sich nutzte. Insgesamt wirkte der Schweizer lustlos und frustriert und leistete sich zu viele Fehler. Rafael Nadal spielte mit mehr Druck und attackierte den zweiten Aufschlag des French-Open-Siegers. Die Fans dürfen sich auf ein spannendes Match am Mittwoch in London freuen.

Mit einer Siegquote von 1.571 sieht BetVictor Andy Murray in der Favoritenrolle. Für einen Sieg von Rafael Nadal hat der Buchmacher die Quote mit 2.40 berechnet.

Weiter zu BetVictor

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: