mybet1

Mybet: Lucky Loser Aktion nutzen & Bonus sichern

Bei Sportwettkämpfen im Fußball sind es manchmal die Elfmeter, die über den Ausgang der Partie entscheiden. Wenn es zum Elfmeterdrama kommt, können Kunden meist nichts mehr an ihrem Wetteinsatz ändern und verlieren am Ende gar ihre Wette.

Mybet will dem Abhilfe schaffen und mit der Aktion dafür sorgen, dass Kunden nicht ganz leer ausgehen. Dazu können sie vor Anpfiff eine Wette platzieren und sollte es doch zum Elfmeterschießen und anschließendem Aus der Mannschaft kommen, wird der Buchmacher die Hälfte des Einsatzes erstatten.

Mybet Aktion nutzen & Einsatz erstattet bekommen

Mybet bietet seinen Kunden für die kommenden Spiele der Euro 2016 in Frankreich eine Aktion an, bei sie trotz Entscheidung durch Elfmeter noch einen kleinen Gewinn verzeichnen können. Dazu müssen sie eine Einzelwette 1×2 auf den Sieg ihres Favoriten. Wenn es dann zum Elfmeterschießen kommt und das Team ausscheidet, werden sie mit der Lucky Loser-Aktion die Hälfte ihres Einsatzes erstattet bekommen. Vor dem Spiel der Zwischenrunde müssen Kunden eine Einzelwette von mindestens 10 Euro auf den Sieg ihres Casinos setzen. Wenn das Team durch Elfmeterschießen ausscheidet, wird mybet 50 Prozent des Einsatzes erstatten.

Um an der Aktion teilnehmen zu können, müssen Kunden sich mit ihrem Benutzernamen und der E-Mail-Adresse anmelden. Wenn keine Anmeldung erfolgt, können Kunden nicht an der Aktion teilnehmen. Die Anmeldung ist während der gesamten Euro 2016 möglich. Wird bei der Anmeldung der Name falsch geschrieben, können diese Kunden nicht berücksichtigt werden. Der maximal zu erstattende Bonusbetrag liegt bei 20 Euro pro Person. Der Bonus kann nur einmal pro Person vergeben werden. Das Bonusguthaben wird dem Kunden innerhalb von zwei Werktagen nach dem jeweiligen Spielende auf dem Kundenkonto gutgeschrieben. Der Bonus muss vor einer Auszahlung oder Übertragung in ein anderes Produkt innerhalb von 30 Tagen 3-mal in Sportwetten bei einer Mindestquote von 2.00 umgesetzt werden. Cash- und Kundenkartennutzer sind von dieser Aktion ausgeschlossen.

Weiter zu mybet

Die Achtelfinalspiele der Euro 2016

Die Gruppenphase der Euro 2016 ist nun beendet und die Achtelfinalpaarungen stehen fest. Es zeigte sich bereits hier, dass einige große Fußballnationen nicht so leicht in den Wettbewerb kamen, wie kleinere Mannschaften. Während nun Belgien und Irland hierbei die letzten beiden Nationen waren, die ein Ticket für das Achtelfinale gezogen haben. Belgien muss nun gegen Ungarn antreten, Irland wird auf den Gastgeber Frankreich treffen. Die deutsche Nationalelf muss gegen die Slowakei auf den Platz.

Es bleibt abzuwarten, ob es der deutschen Elf gelingt, sich gegen die Slowakei durchzusetzen. Im letzten Aufeinandertreffen der Mannschaften wurde die DFB-Elf 3:1 besiegt. Dabei muss allerdings bedacht werden, dass Löw nicht seine beste Elf auf den Rasen schickte. Insgesamt ist die Quote auf Seiten der deutschen Mannschaft.

Die Achtelfinal-Paarungen im Überblick

  • Schweiz – Polen
  • Wales – Nordirland
  • Kroatien – Portugal
  • Frankreich – Irland
  • Deutschland – Slowakei
  • Ungarn – Belgien
  • Italien – Spanien
  • England – Island

bonus_expekt_content

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: