MyBet: Mit Gold for Goal fünf Euro für jedes deutsche Tor

MyBet: Mit Gold for Goal fünf Euro für jedes deutsche Tor

Mit Spannung sehen wir bereits jetzt dem 29. März entgegen. Dann fiebern tausende Fans und Sportwetter beim Spiel Deutschland gegen Georgien mit. In Tiflis geht es um die Qualifizierung zur EURO 2016. Mit Sicherheit hat Deutschland die Nase gegen Georgien vorn und es werden einige Tore erwartet.

MyBet bietet Sportwettern eine interessante Bonusaktion an. Mit der Bonusaktion Gold for Goal gibt es für jedes Tor, das Deutschland schießt, 5 Euro. Das Spiel wird sicher nicht langweilig, auch wenn die Deutschen mit Abstand die besseren Karten haben. Doch Georgien möchte natürlich auch punkten und von daher werden sich die Spieler sicher Mühe geben. Nun ist eigentlich nur die Frage, wie viele Tore werden die Deutschen bei dem Qualifikations Match schießen?

Für Gold for Goal bei MyBet anmelden und 5 Euro pro Tor kassieren

Je mehr Tore die deutsche Nationalmannschaft schießt, umso besser ist es für die Sportwetter. Im Prinzip kann mit der Bonusaktion nur gewonnen werden. Georgien ist ein Gegner, mit dem Deutschland leicht fertig werden sollte. Von daher können Sportwetter nichts falsch machen, wenn sie sich für die Gold for Goal Aktion entscheiden. Natürlich gibt es auch einige Bedingungen, um die Aktion nutzen zu können.

Sportwetter müssen sich mit dem Benutzerkonto bei MyBet einloggen und für die Gold for Goal Aktion anmelden. Dann wird noch vorausgesetzt, dass bis spätestens zum 29.03. um 18 Uhr 50 Euro entweder in einem Betrag oder in mehreren Schritten auf das Spielerkonto eingezahlt wurden. Wer das gemacht hat, kommt dann in den Genuss des Bonus. Schießt ein deutscher Nationalspieler ein Tor, dann gibt es 5 Euro Bonus. Innerhalb von 72 Stunden nach dem Spiel wird der Bonusbetrag auf das Spielerkonto gutgeschrieben.

Nutzer der Cash- und Kundenkarten sind von der Bonusaktion ausgeschlossen. Außerdem können nur Spieler aus Deutschland und Österreich teilnehmen. Zu beachten ist, dass der Bonusbetrag vor der Auszahlung mindestens dreimal in Sportwetten gesetzt werden muss. Hier ist zu beachten, dass die Mindestquote der Sportwetten bei 2.00 liegen muss. Wurde der Betrag dann dreimal entsprechend gesetzt, kann dieser problemlos zur Auszahlung kommen.

Eine gute Bonusaktion für Anfänger mit wenig Erfahrung

Da mit einem Sieg und einigen Toren der deutschen Mannschaft zu rechnen ist, ist die Bonusaktion eine gelungene Möglichkeit, um das Spielerkonto aufzupeppen. Leichter können Spieler kaum an Bonusguthaben kommen. Vor allem muss lediglich der Betrag von 50 Euro eingezahlt werden, um sich für die Bonusaktion zu qualifizieren. Zu verlieren gibt es bei der Gold for Goal Bonusaktion von MyBet nichts.

Weiter zu MyBet

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: