Bis zu 250€ Bonus *** Packt RB Leipzig auch Manchester United? *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Bayer 04 Leverkusen ist auf Champions-League-Kurs *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Gladbach vs. Real ***

Nachholspiel: Abstiegskracher zwischen Bremen und Frankfurt

Von Benjamin am

Ausblick Bremen gegen Frankfurt

So langsam, aber sicher nähert sich die Bundesliga der Zielgeraden. Das Schöne: Mit Ausnahme des Titelkampfes ist noch fast alles offen. Richtig spannend geht es vor allem im Tabellenkeller zu. Von Platz 18 bis Rang elf kann im Prinzip jedes Team noch auf eine richtig gefährliche Schlussphase zusteuern. Das gilt auch für den SV Werder Bremen und Eintracht Frankfurt.

Die Bremer stehen mit 25 Zählern derzeit auf dem 17. Platz der Tabelle. Mit einem Dreier im Nachholspiel könnte dieser aber verlassen werden. Frankfurt hat es mit 32 Punkten noch ein wenig besser, steht aber auch nur fünf Zähler vor der Relegation. Nur ein Sieg bringt wirklich Luft zum Durchatmen für die Hessen.

Jetzt weiter zu Betway

Bremens Trend klar positiv

Bedrohlich ist die Lage beim SV Werder Bremen bei einem Blick auf die Tabelle noch immer. Allerdings gibt es gute Nachrichten. Nach Monaten der Enttäuschung scheinen die Werderaner es kurz vor knapp doch noch einmal wissen zu wollen. Die Leistungen auf dem Platz stimmten zuletzt beim Tabellensiebzehnten. Und das sorgte wiederum für passende Ergebnisse. Nach einem 1:4 zum Re-Start gegen Bayer 04 Leverkusen hat sich Werder gesammelt. Beim SC Freiburg wurde ein 1:0 Erfolg errungen, danach folgten ein 0:0 gegen Gladbach und ein 1:0 beim FC Schalke 04.

Auffällig hierbei vor allem die starken Defensivleistungen. Drei Mal in Folg blieb die Kohfeldt-Elf ohne Gegentor. Für eine Defensive mit schon 59 Gegentreffern längst keine Selbstverständlichkeit. Zuhause wartet Werder allerdings seit Februar auf sein Erfolgserlebnis. In den letzten vier Heimspielen gab es drei Niederlagen und ein Remis.

Die Eintracht ist das schlechteste Auswärtsteam der Liga

Um Punkte im eigenen Stadion zu behalten, ist Eintracht Frankfurt eigentlich genau der richtige Gegner. Die Hessen sind das schwächste Auswärtsteam der 1. Bundesliga und sammelten erst zehn Punkte in 14 Auswärtsspielen zusammen. Drei davon gab es allerdings am letzten Wochenende beim 2:1 Erfolg in Wolfsburg. Möglicherweise könnte dieser also noch einmal neue Energien freigesetzt haben. Für die Frankfurter war dieser Erfolg bereits das zweite Spiel in Folge, in dem gepunktet wurde. Zuvor gab es für die Hessen ein 3:3 zuhause gegen Freiburg. Dennoch ist die aktuelle Form mit nur vier Punkten aus den vergangenen fünf Spielen enttäuschend.

Unterm Strich also eine richtig enge Partie. Werder wartet seit Ewigkeiten auf einen Heimsieg, Frankfurt ist in der Fremde ebenfalls enorm wackelig. Die letzten Eindrücke sprechen jedoch eher die Sprache von Werder Bremen. Die Elf von Florian Kohfeldt scheint enorm hungrig auf den Klassenerhalt. Und auch der Coach scheint unbedingt beweisen zu wollen, dass er wirklich die beste Wahl für die Trainerbank an der Weser ist.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net