Bis zu 250€ Bonus *** Barcelona spielt "Super Liga": Bartomeu geht mit lautem Knall *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Unangenehm: Leverkusen bei Slavia Prag gefordert *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Gladbach vs. Real ***

Nur als Papa glücklich: Mario Götze und der traurige Abschied vom BVB ohne Einsatz gegen Hoffenheim

Von SportWetteNet am

Mario Götze BVB Borussia Dortmund

Schlagzeilen gemacht hat Mario Götze zuletzt nur noch privat. Was wurde nicht alles über den Vornamen seines Sohnes Rome diskutiert. Weil der süße Fratz zu früh das Licht der Welt erblickte, folgte Papa Mario seinem Vaterinstinkt. Am Ende hat das nun auch sportliche Konsequenzen.

Der Fußball hätte wieder einmal eine besondere Geschichte schreiben können. Mit 0:1 lag Borussia Dortmund im Top-Spiel gegen die Bayern hinten, da wechselte Trainer Lucien Favre Mario Götze ein. Jenen Kicker, der zuletzt in Dortmund nicht mehr berücksichtigt worden war. Was, wenn ausgerechnet der einstige Super-Mario zum Ausgleich getroffen hätte? Aber Fußball bedeutet eben nicht immer Romantik. Die Zahlen lesen sich vor dem 34. und damit letzten Spieltag der Saison 2019/20 anders. Nur 27 Minuten stand Mario Götze im BVB-Trikot in der Rückrunde auf dem Rasen. Nun steht die Partie gegen die TSG 1899 Hoffenheim an, auf die ihr zum Beispiel bei Skybet noch mit starken Quoten wetten könnt. Mario Götze allerdings wird in diesem letzten Match nicht mehr zum Einsatz kommen. Der Mann, der uns 2014 in Brasilien zum Weltmeister machte, feierte einen traurigen Abschied.

Weiter zu Skybet

Kein Einsatz mehr für Götze bei Borussia Dortmund

Als Sohnemann Rome am 6. Juni zu früh auf die Welt kam, wollte der 28-Jährige verständlicherweise bei Frau Ann-Kathrin sein. Und das gilt auch immer noch. Weil aber das Hygiene-Konzept der DFL zwei Corona-Tests vorsieht, ehe ein Kicker zurück ins Mannschaftstraining einsteigt, gab es für Mario Götze nun kein Zurück mehr. Auch der BVB bestätigte, dass der Offensivkicker, dessen Vertrag in Dortmund nicht verlängert wird, gegen die TSG 1899 Hoffenheim nicht im Kader stehen wird. Damit ist das schwarzgelbe Kapitel für Papa Mario definitiv beendet. In der Hinrunde hatte der Weltmeister von 2014 immerhin noch elf Mal gespielt, dabei drei Tore erzielt. Die erwähnte Partie gegen den FC Bayern München sollte seine letzte für die Borussia sein.

Interesse aus ganz Europa an Mario Götze

Doch wohin führt der Weg Mario Götze nun? Passenderweise soll tatsächlich der AS Rom aus der italienischen Serie A angefragt haben. In der englischen Premier League gilt derweil Newcastle United als Geheimtipp für eine Verpflichtung von Mario Götze. Aus der französischen Ligue Un soll sich unterdessen OGC Nizza einen Transfer des 28-jährigen Kickers durchaus vorstellen können. Und zuletzt soll ebenso aus der spanischen Primera Division Atletico Madrid die Fühler ausgestreckt haben. Das jedenfalls berichtet die Bild-Zeitung. Falls sich diese Interessenten allesamt so bewahrheiten, darf sich Mario Götze zumindest noch einmal völlig frei entscheiden, welches Abenteuer er im Ausland angehen und in welcher Liga er am liebsten spielen würde.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net