Bis zu 250€ Bonus *** Barcelona spielt "Super Liga": Bartomeu geht mit lautem Knall *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Unangenehm: Leverkusen bei Slavia Prag gefordert *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Gladbach vs. Real ***

RB Leipzig: Kommt Hee-chan Hwang als Werner-Ersatz?

Von Benjamin am

Wang als Werner-Ersatz

Die Gerüchte verhärten sich, dass Timo Werner RB Leipzig in Richtung London verlassen wird. Das führt unweigerlich auch zu Gerüchten rund um mögliche Nachfolger des Nationalspielers. Und die Roten Bullen scheinen ihre Fühler erfolgreich ausgestreckt zu haben.

Laut Berichten der „Bild“-Zeitung hat RB Leipzig starkes Interesse an Hee-chan Hwang, der aktuell beim Schwesternclub in Salzburg aktiv ist. Der Stürmer spielt international eine hervorragende Saison und kennt sich in Deutschland sogar schon aus. Immerhin war Hwang vor deiner Rückkehr nach Salzburg kurzzeitig an den HSV ausgeliehen, wurde in der Hansestadt aber nicht glücklich.

Jetzt weiter zu Betway

Hwang mit starken Leistungen in Salzburg

Beim Hamburger Sportverein wurde der Südkoreaner Hee-chan Hwang nicht glücklich. Nach einer kurzzeitigen Leihe ging der Offensivspieler wieder zurück zu seinem Heimatverein nach Salzburg. Für Hwang eine enorm gute Entscheidung. Während der HSV in der 2. Bundesliga um den Aufstieg spielt, kickte der Stürmer mit den Salzburgern in der Champions League. Zudem scheint es auch sportlich richtig gut zu passen. Der Offensivmann liefert bisher starke Leistungen ab. In 33 Partien für RB Salzburg in dieser Saison erzielte Hwang 14 Treffer und bereitete 19 weitere Tore vor. Im Schnitt also in jedem Spiel ein Tor oder eine Torbeteiligung. Schon länger mit einem Wechsel des Südkoreaners soll RB Leipzig liebäugeln. Angeblich habe es in den letzten Jahren immer wieder entsprechende Gedankenspiele gegeben.

Jetzt konkretisiert sich der Wechsel möglicherweise. Sollte Stürmer Timo Werner die Leipziger im Sommer verlassen, gilt Hwang als wahrscheinlichster Ersatz. Für RB gut: Im Winter waren offenbar schon Top-Clubs aus England an Hwang dran. Salzburg lehnte damals allerdings ab, um nach den Abgängen von Erling Haaland und Takumi Minamino nicht noch einen Offensivspieler zu verlieren. Das könnte RB Leipzig jetzt in die Karten spielen.

Salzburg wird zum Spieler-Shop der Topclubs

Sollte der Transfer zustande kommen, könnte sich Leipzig auf einen mindestens interessanten Spieler freuen. Hwang ist enorm schnell und technisch stark. Zudem ist der Offensivspieler in seiner Heimat mittlerweile auch richtig torgefährlich. Die Salzburger würden bei einem Abgang wieder einmal einen ihrer Topspieler verlieren. Ein Gefühl, dass mittlerweile bestens bekannt ist. In dieser Saison wurden Einnahmen von rund 115 Millionen Euro verbucht. Geld in die Kassen gespült haben vor allem die Transfers von Haaland, Minamino und Munas Dabbur. In der Saison zuvor konnten die Salzburger rund 60 Millionen Euro einnehmen, ein Jahr davor waren es starke 73,55 Millionen Euro. Selbst in der Saison 2014/15 lag das Transferplus bereits bei fast 50 Millionen Euro.

Erfolgreich wirtschaften können die Salzburger also definitiv. Nun wird man daran feilen müssen, die Topstars auch vom langfristigen Aufenthalt überzeugen zu können.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net