Bis zu 250€ Bonus *** Barcelona spielt "Super Liga": Bartomeu geht mit lautem Knall *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Unangenehm: Leverkusen bei Slavia Prag gefordert *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Gladbach vs. Real ***

RB Leipzig und Wolfsburg legen vor, heute ist der FC Bayern München gegen Olympique Marseille dran

Von SportWetteNet am

Testspiel RB Leipzig - VfL Wolfsburg

In Zeiten der Corona-Krise ticken auch im Fußball die Uhren nach wie vor etwas anders. Einige Bundesligisten sind noch nicht einmal ins Training eingestiegen und nutzen quasi jede freie Minute zur Regeneration. Denn die anstehende Saison 2020/21 könnte noch stressig werden. Andere haben schon ihre ersten Testspiele absolviert.

Was wiederum daran liegt, dass sie sich auf die Champions League und Europa League vorbereiten müssen. Denn diese zwei Wettbewerbe sollen im August noch beendet werden. Erst dann wäre die Spielzeit 2019/20 endgültig abgeschlossen. RB Leipzig ist einer der Kandidaten, der im Viertelfinale der europäischen Königsklasse steht. Der VfL Wolfsburg spielt noch in der Europa League. Da lag es also gar nicht so fern, dass sich beide Teams zu einem Test am Donnerstag verabredet hatten. Die Partie endete 1:1 unentschieden. Falls ihr von Wetten auf Freundschaftsspiele nichts haltet, dann können wir euch den Buchmacher Sky Bet für die kommenden Partien in den beiden europäischen Wettbewerbe Anfang August wärmstens ans Herz legen. Hier findet ihr einen tollen Bonus und starke Wettquoten.

Weiter zu Sky Bet

Nagelsmann und Glasner zeigen sich zufrieden

Doch zurück zum ersten Testspiel zweier Bundesligisten, das unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf dem Trainingsgeländer von RB stattfand. Die Wölfe müssen am 5. August nach Kiew, wo Schachtar Donezk wartet. Die Ukrainer haben gute Karten, das Endturnier zu erreichen, siegten sie bereits im Hinspiel in Niedersachsen mit 2:1. RB Leipzig spielt am 13. August in der Champions League gegen Atletico Madrid. Nach einer torlosen ersten Hälfte fielen beide Treffer nach der Pause – beide jeweils vom Elfmeterpunkt und binnen weniger Minuten. Erst brachte Renato Steffen den VfL per Strafstoß in Führung (70.). Kurz danach glich Patrick Schick für die Roten Bullen ebenfalls per Elfer zum 1:1-Endstand aus (72.).

„Die Jungs machen nach den ersten Trainingstagen einen guten Eindruck“, war Leipzigs Coach Julian Nagelsmann grundsätzlich zufrieden. Doch er warnt auch: „Wir müssen die Belastung nun etwas steuern, da die Pause doch recht kurz war.“ Sein Gegenüber Oliver Glasner meinte: „Wir wollen die letzten sechs Tage bis zum Donezk-Spiel nutzen, um etwas mehr Frische und die Power für 90 Minuten zu bekommen.“ Aber da sei der Wolfsburg-Coach „sehr zuversichtlich“.

Bayern München spielt heute Nachmittag gegen Marseille

Heute Nachmittag zieht nun in Sachen Testspiele auch der deutsche Rekordmeister FC Bayern München nach. Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick spielt auf dem FC Bayern Campus gegen den französischen Vertreter von Olympique Marseille. Die Partie wird um 16 Uhr beginnen und soll auf Magenta Sport auch im Livestream zu sehen sein. Am 8. August spielen die Bayern ab 21 Uhr gegen Chelsea London ihr Rückspiel im Achtelfinale der Champions League, dann in der Allianz Arena. Anbrennen in Sachen Endrundenticket für Lissabon wird da eher nichts mehr. Münchens Kicker gewannen bereits an der Stamford Bridge mit 3:0 das Hinspiel gegen die Blues.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net