Bis zu 250€ Bonus *** Barcelona spielt "Super Liga": Bartomeu geht mit lautem Knall *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Unangenehm: Leverkusen bei Slavia Prag gefordert *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Gladbach vs. Real ***

Selbst Watzke ist vor dem Halbfinale gegen Lyon beeindruckt: Der vielleicht stärkste FC Bayern München aller Zeiten

Von Die Redaktion am

FC Bayern München Halbfinale Champions League

Dass der FC Bayern München heiß auf dieses Triple ist, war nun wirklich nicht zu übersehen. Im Viertelfinale gegen den FC Barcelona ließ die Mannschaft von Trainer Hansi Flick die Muskeln spielen. Und wie! Mit 8:2 fegte der deutsche Rekordmeister Lionel Messi und Mitstreiter vom Feld. Das macht München spätestens jetzt zum Top-Favoriten in der Champions League.

Zwei Schritte allerdings fehlen noch zum großen Wurf. Im zweiten Halbfinale der europäischen Königsklasse trifft der FC Bayern zunächst auf Olympique Lyon. Im Estadio Jose Alvalade in Lissabon wird die Partie um 21 Uhr angepfiffen. Live, aber nicht im Free-TV, könnt ihr das Match entweder bei Sky oder beim Streaming-Dienst DAZN mit verfolgen. Das ist perfekt für alle, die auch gerne Live-Wetten platzieren. Doch es geht auch ohne. Der Buchmacher Sky Bet begrüßt seine Neukunden etwa mit einem tollen Bonusangebot. Welche Wetten sich dann für Bayern Münchens Halbfinale gegen Olympique Lyon besonders lohnen? Wir haben die imposanten Zahlen des deutschen Rekordmeisters zusammengefasst. Denn auch von der Corona-Krise haben sich die Bayern nicht aus dem Tritt bringen lassen. Ganz im Gegenteil.

Weiter zu Sky Bet

Tore satt: Bayern München so hungrig wie nie zuvor

Wenn einer der Hauptverantwortlichen des großen nationalen Rivalen derartige Lobeshymnen schwingt, muss da schon wirklich etwas dran sein. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke jedenfalls fasste es treffend zusammen: „Das derzeitige Bayern-Team von Hansi Flick ist möglicherweise die beste Mannschaft, die jemals bei Bayern München gespielt hat. Die Gegner werden nicht mehr geschlagen, sondern vernichtet.“ 8:2 gegen den FC Barcelona, 7:2 bei Tottenham Hotspur, 6:0 bei Roter Stern Belgrad – das waren die drei deutlichsten Sieger der Bayern in der Champions League 2019/20.

Darüber hinaus hat das Team von der Säbener Straße sowieso alle neun Partien in der europäischen Königsklasse gewonnen. Nur ein einziges Mal, beim 2:0-Heimsieg in der Gruppenphase gegen Olympiakos Piräus, erzielte der FCB „nur“ zwei Treffer. Insgesamt jubelten die Münchner aber schon 39 Mal und kassierten lediglich acht Gegentreffer. Bedeutet also: Der FC Bayern erzielte im Schnitt in der Champions League mehr als vier Treffer pro Partie!

Das 0:0 gegen RB Leipzig bleibt der einzige Makel 2020

Als RB Leipzig am Ende der Hinrunde 2019/20 die Herbstmeisterschaft in der 1. Bundesliga feierte und die Bayern damals mit vier Punkten Rückstand hinterher hinkten, hatten noch alle auf eine spannende Meisterschaft gehofft. Doch was nach dem Winter folgte, war ein Münchner Starensemble, das seinen Namen gerecht wurde. Nur noch zwei (!) Punkte gab der deutsche Rekordmeister in der Rückrunde ab – beim 0:0 gegen RB Leipzig. Die Bayern erzielten 54 Treffer, also im Schnitt wieder mehr als drei pro Partie, ließen im Gegenzug aber nur noch zehn Gegentore zu. In der Hinrunde waren es noch 22 gewesen. Sie holten zehn Punkte in der Rückserie mehr als der BVB, sogar 20 Zähler mehr als die Bullen aus Leipzig. Und im Finale im DFB-Pokal blieb auch Bayer Leverkusen beim 2:4 am Ende chancenlos. Olympique Lyon muss sich also warm anziehen.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net