Sportingbet-Tunesien

Sportingbet: Tunesien vs. Senegal – Match des Tages

Nachdem Sportingbet bereits in der letzten Woche die Aktion „Match des Tages“ ins Leben gerufen, scheint der Wettanbieter diese vorerst auch weiter zu führen. Auch in dieser Aktion kann vom Match des Tages profitiert werden.

Der Wettanbieter Sportingbet ist aktuell fleißig auf der Suche nach neuen Wettfreunden und zudem stark bemüht, diese neu gewonnenen Kunden auch zu halten. Mit dem Match des Tages gibt es bei Sportingbet jeden Tag die Chance, sieben Freispiele für Starburst und eine Rückerstattung von 40 Euro zu erhalten, wenn ein bestimmtes Ereignis eintrifft. An diesem Mittwoch lautet das Match des Tages „Tunesien vs. Senegal“ und die Rückerstattung kann erhalten werden, wenn es in der Partie einen Elfmeter gibt.

Das Match des Tages: Tunesien vs. Senegal

Auch auf dem Kontinent Afrika stehen in diesen Tagen einige wichtige Pflichtspiele für die Nationalmannschaften an. Es werden die Teilnehmer am Afrika-Cup 2015 in Marokko gesucht. Es sind noch 28 Mannschaften im Rennen, von denen allerdings nur 15 ein Ticket zum Cup lösen können. In sieben Vierergruppen wird um die Tickets gespielt, wobei immer die beiden Gruppenbesten und der beste Gruppendritte dabei sind. Nachdem aufgrund des Ebola-Virus eine Verschiebung der Kontinentalmeisterschaft überlegt allerdings abgeleht wurde, treffen heute Abend Tunesien und Senegal aufeinander. Senegal wird wahrscheinlich die Kontrolle über die Partie übernehmen, allerdings wird Tunesien immer wieder schnelle Gegenstöße setzen. Senegal hat zwar den klar besseren Kader und wird den Platz daher nicht als Verlierer verlassen, doch wäre auch ein Unentschieden wahrscheinlich.

Welches Ergebnis man setzen möchte, sollte einem für die Nutzung des Match des Tages bei Sportingbet bewusst sein. Nur wenn eine Wette auf das korrekte Ergebnis platziert wird, qualifiziert man sich für die Aktion. Sobald die Wette platziert wurde, hat man die Freispiele für Starburst sicher. Wenn dann noch in der Partie ein Elfmeter gepfiffen und verwandelt wird, hat man die Chance auf eine Erstattung des möglicherweise verlorenen Wetteinsatzes. Die Rückerstattung kann maximal 40 Euro betragen. Die Bonusgutschriften erfolgen innerhalb von 24 Stunden und müssen innerhalb von 30 Tagen mindestens dreimal zu einer Quote von 1.50 oder höher umgesetzt werden. Zur Qualifikation gelten nur Pre-Match-Wetten. Livewetten und Kombiwetten werden nicht berücksichtigt.

Mit Freispielen echtes Geld gewinnen

Mit den Freispielen kann bei Starburst theoretisch echtes Geld gewonnen werden. Allerdings muss das mit den Freispielen gewonnene Geld erst einmal mit Starburst umgesetzt werden. Wenn beispielsweise 10 Euro aus sieben Freispielen gewonnen wurden, müssen diese 10 Euro danach bei Starburst gesetzt werden. Sollte auch dann noch ein Gewinn übrig bleiben, kann dieser ausgezahlt oder für ein anderes Produkt verwendet werden.

Weiter zu Sportingbet

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: