tipico-tvspot

Tipico: Alles kann passieren – im Fußball

„Im Fußball kann alles passieren. Wetten?“ – Der Wettanbieter Tipico präsentiert neuen TV-Spot und Sportkampagne in Zusammenarbeit mit den Spielern des FC Bayern München.

Der Spot verspricht Zauberei und Magie pur auf dem Fußballplatz. Junge Fußballfans werden von ihren Helden verzaubert, Kaninchen bevölkern plötzlich die Umkleidekabinen und die Spieler lassen sich gegenseitig verschwinden. Im Fußball kann wirklich alles passieren. Selbst den Tipico Markenbotschaftern Oliver Kahn und Peter Schmeichel bleibt nichts weiter übrig, als anerkennend zuzustimmen.

Das steckt hinter der Kampagne

Verantwortlich für den Spot sind die kreativen Köpfe von Jung von Matt. Diese haben in Zusammenarbeit mit Tipico die Kampagne von Tipico Sportwetten entwickelt und verzaubern nun auf dem Rasen Fans und Spieler zugleich. Ziel der Kampagne war es, dass die Fußballspieler unkonventionell und zugleich unterhaltsam in Szene gesetzt werden sollten.

Die Worte von Jan Bolz, dem CEO der Tipico Co. Ltd. Zur Kampagne klingen begeistert: „Die Spots sind fantastisch geworden. Von der gemeinsamen Entwicklung der Idee bis zum finalen Schnitt war die Zusammenarbeit mit Jung von Matt bei diesem Projekt ein pures Vergnügen. Besonders dankbar sind wir unserem Partner FC Bayern und den beteiligten Spielern, die diesen Spaß mitgemacht haben. Wahrscheinlich müssen sie sich in den kommenden Wochen in der Kabine einiges anhören.“ Aber nicht nur bei Tipico freut man sich über das Endergebnis, auch bei Jung von Matt ist man begeistert. Tobias Grimm, ECD bei Jung von Matt, lobte die Zusammenarbeit mit Tipico: „Tipico ist einer dieser seltenen Jackpot-Kunden: mutig und mit großer Lust auf kreative Kommunikation. Das ist nicht selbstverständlich – das wissen wir sehr zu schätzen!“ Auch die Zusammenarbeit mit den Bayern, war eine angenehme Erfahrung.

Hier können die Spots angesehen werden

Die aktuellen Spots der neuen Kampagne können ab den 20. Februar bei Sky und Sport1 im Sendeumfeld der Fußball-bundesliga angesehen werden. Wer diese Sender nicht hat, kann sich auf dem Youtube Channel von Tipico den Clip ansehen. Da es sich bei dem Clip um „Teil1“ handelt, erwarten die Fans noch weitere und lustige Clips. Die Fortsetzung der Clips soll noch in der aktuellen Spielzeit folgen. Es bleibt also spannend und abzuwarten, welche Zauberei dann auf dem Fußballplatz erfolgt und wer diesmal die Umkleidekabinen bevölkert. Eins hat man bereits gelernt: Im Fußball kann alles passieren. Wetten?

Weiter zu Tipico

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: