tipico-Award

Tipico: „Big Game“ erhält Award in London

Der Sportwettenanbieter Tipico ist mittlerweile für seine guten TV-Spots bekannt. Da gab es zum einen den Fußball-Spot mit dem FC Bayern München, der zur Kampagne „Im Fußball kann alles passieren. Wetten?“ Der TV-Spot zeigte die Fußballer in einem anderen Licht und zeigte, dass auch diese Spaß haben können und nicht nur auf dem Platz zaubern.

Die neueste TV-Spot-Reihe „Big Game“ wurde nun in London mit einem Award prämiert. Ausgezeichnet in der Kategorie „wirksamste Sportmarketingkampagne“ konnte sicher der Buchmacher über die Auszeichnung freuen.

TV-Spot-Reihe erhält Award

Der Buchmacher Tipico erhält in London beim E-Gaming-Review Marketing & Innovation Award 2016 eine Auszeichnung in der Kategorie „wirksamste Sportmarketingkampagne“. Dort wurde die Tv-Spot-Reihe „Big Game“ zur besten „Sportsbook Marketing Campaign“ gekürt und setze sich dabei gegen die ebenfalls nominierten Wettanbieter Guts Gaming sowie Sky Bet durch. Die Preisverleihung fand am 1. Juni 2016 im Pavillon am Tower of London durch eine unabhängige Fach-Jury statt.

Mit dem Spot bewarb sich Tipico in der Kategorie für die wirksamste Sportmarketingkampagne. Die Tv-Spot-Reihe „Big Game“ stammt aus dem Jahr 2015. Die Story der Spots wird dabei in fünf Teilen erzählt. In diesen duellieren sich die Markenbotschafter Oliver Kahn und Peter Schmeichel im Kartenspiel um ihre Karriere-Erfolge. Insgesamt lief die Kampagne 16 Wochen, in dieser Zeit wurden regelmäßig neue Episoden veröffentlicht. Den Höhepunkt stellte ein überraschender Blick in die Zukunft der beiden Torwartlegen Kahn und Schmeichel dar: In fünfzig Jahren spielen sie immer noch gegeneinander und duellieren sich.

Crossmedialer Ansatz führte zum Erfolg der Kampagne

Die Tipico-Kampagne verdankt ihren Erfolg vor allem dem umgesetzten crossmedialen Ansatz, mit der sie beworben wurde. So erreichten die Tv-Spots eine Gesamtreichweite von 79 Millionen Kontakten. Eine Umfrage unter wettaffinen Personen und bestehenden Tipico Online-Kunden bestätigte anschließend die positive Wirkung. Immerhin gaben fast 70 Prozent der Teilnehmer an, dass sie die Kampagne mindestens einmal gesehen hätten.

Das E-Gaming Review Magazin gilt als weltweit führende B2B-Publikation für die Online-Gaming Industrie. Von ihr werden jährlich Preise vergeben, die sich an die kreativsten und innovativsten Anbieter der Branche wenden. Berücksichtigt wird dabei jede werbliche Aktivität, die in den letzten zwölf Monaten stattgefunden hat. Auf diese Weise erhält das Magazin einen umfassenden Blick und kann ein Urteil fällen. Die Markenbotschafter Kahn und Schmeichel bewerben aktuell eine weitere Aktion des Buchmachers zu finden. Mit der Parcour-App können Spieler auf ihren mobilen Endgeräten einen Ball durch die Teilnehmerländer der EM kicken und sich so den Titel sichern.

Weiter zu Tipico

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: