tipico-bundenzauber

Tipico Budenzauber: Gewinnspiele & mehr bei Hallenturnieren

Bei Fußball-Hallenturnieren in Ulm und Flensburg präsentierte sich Tipico mit Gewinnspielen und sorgte in den Pausen für Spannung. Zu gewinnen gab es VIP-Tickets für die Partie FC Bayern München gegen Darmstadt 98 in der Allianz Arena in München sowie einen von Oliver Kahn handsignierten Fußball. Außerdem gab es für alle Wettinteressierten Wettgutscheine von Tipico.

Während die Winterpause für die Profis in der Regel zur Vorbereitung auf die Rückrunden genutzt wird, können es die Fans meist gar nicht mehr erwarten, bis es endlich wieder losgeht. Aber bevor es soweit ist finden die alljährlichen Hallenturniere statt. Tipico war auch in diesem Jahr wieder bei zwei Turnieren dabei und hatte tolle Preise im Gepäck, die in den Pausen an den Mann – und an die Frau -gebracht wurden. Bei den beiden Turnieren handelte es sich zum einen um den AL-KO Cup, der in Ulm stattfand und zum anderen um den Sparda-Bank-Cup, der in Flensburg stattfand.

Die Hallenturniere in Ulm und in Flensburg

Das erste Hallenturnier fand am 7. Januar 2016 in der Ratiopharm-Arena in Ulm statt und trug den Namen „AL-KO Cup präsentiert von Ehrmann“. Hierbei haben sich die Veranstalter ausgedachte, dass die Traditionsteams gegen die regionalen Vereine antreten sollten und luden den 1. FC Kaiserslautern, den SSV Ulm 1846, den TSV 1860 München, den SG Sonnenhof Großaspach, den SpVgg Greuther Fürth und den FV Illertissen ein, um den Pokal zu kämpfen. Die SpVgg Greuther Fürth setzte sich im Finale mit 4:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern durch und durfte sich über den Pokal freuen. In den Pausen sorgte Tipico für Unterhaltung und ermöglichte es Jung und Alt, sich am Torwandschießen zu beteiligen. Die besten Schützen durften sich über tolle Preise freuen.

Das zweite Hallenturnier mit dem Namen „Sparda-Bank-Cup“ fand am 10. Januar 2016 in Flensburg statt. Hier kämpften insgesamt 6 Teams um den Gesamtsieg, mit dabei waren außer einer Schleswig-Holstein Auswahl auch der ETSV Weiche Flensburg, der VfL Osnabrück, der FC St. Pauli und Arminia Bielefeld. Über den Gesamtsieg durfte sich letztlich Arminia Bielefeld freuen, die sich im Finale gegen Flensburg durchsetzen konnte. Auch hier war Tipico präsent und verteilte Wettgutscheine an interessierte Sportfans, wird von Tipico berichtet.

Der Tipico Bonus für Neukunden

Dass Tipico sehr spendabel ist, beweist der Buchmacher nicht nur durch seine Präsenz an derartigen Turnieren und den Preisen, die es dort von dem Sportwetten-Anbieter zu gewinnen gibt. Tipico hat für jeden Neukunden, der sich auf der Internetseite anmeldet, einen äußerst großzügigen Neukundenbonus im Programm. Bis zu 100 Euro gibt es auf die allererste Einzahlung bei diesem Buchmacher, womit sich der Einzahlungsbetrag verdoppeln lässt.

Um sich den Bonus auf die erste Einzahlung in Höhe von 100 Prozent, bis zu 100 Euro zu sichern, muss ein Mindestbetrag in Höhe von 10 Euro geleistet werden. Wer den Bonus also voll ausschöpfen möchte, sollte eine Einzahlung von 100 Euro leisten.

Weiter zu Tipico

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: