Tipico Pay

Tipico führt Tipico Pay auf dem Markt ein

Tipico-Kunden haben jetzt die Möglichkeit, ihre Wettkonten einfach und bequem mit dem neuen Tipico Pay bar aufzuladen. Die neue Prepaid Zahlungsmethode von diesem Buchmacher ist derzeit zunächst nur in Österreich verfügbar.

Um den neuen Zahlungsdienst von Tipico zu nutzen, muss die Tipico Pay App heruntergeladen werden. Danach melden sich die Kunden mit ihren Tipico-Benutzerdaten an, wählen den gewünschten Betrag aus und bezahlen in der nächsten Verkaufsstelle mit Hilfe eines Zahlcodes, der auf dem Smartphone erscheint und an der Kasse vorgezeigt wird, in bar. Nach der Bezahlung steht der gewünschte Betrag sofort auf dem Tipico-Wettkonto zur Verfügung.

Die Prepaid-App von Tipico: Innovativ, mobil und sicher

Tipicos neue Einzahlungsmethode mit dem Titel Tipico Pay ist ab sofort in Österreich für alle mobilen Kunden verfügbar. In Deutschland müssen sich die Kunden dieses Buchmachers noch ein wenig gedulden, hier ist die Markteinführung für das kommende Jahr geplant. Mit dieser Prepaid-App ist das Aufladen des Wettkontos mit dem Smartphone ganz einfach. Die App ist sowohl für Android als auch für iOS als Download verfügbar und ermöglicht jetzt auch mobil die unkomplizierte Einzahlung mit dem Smartphone und vervollständigt damit auch das sicher, mobile und anonyme Wetterlebnis.

Ist die Tipico Pay-App erst einmal heruntergeladen, verbindet sich der Sportwetten-Fan mit seinem Tipico Wettkonto und wählt den gewünschten Einzahlungsbetrag. Mit dem „Cash to Code“, der anschließend in dem Display des Smartphones erscheint, gehen die Kunden dann zu einer kooperierenden Verkaufsstelle und zeigen diesen vor, woraufhin eine Barzahlung erfolgt. Es erfolgt sofort eine Benachrichtigung der App, dass der gewünschte Betrag auf dem Wettkonto von Tipico zur Verfügung steht.

Weitere Details der Prepaid-App von Tipico

In Österreich gibt es bereits über 3.500 Vertriebsstellen, die eine Barzahlung von Tipico Pay anbieten, monatlich werden es jedoch immer mehr. Zu diesen Verkaufsstellen gehören unter anderem Kioske, Tankstellen oder Tabakläden und Lebensmittelmärkte, womit ein flächendeckender Service gesichert ist. Vorteilhaft ist, dass die Tipico Pay-App dem Kunden immer den kürzesten Weg zur nächsten kooperierenden Vertriebsstelle anzeigt. Mit dieser Prepaid-App von Tipico ist das Aufladen des Online-Guthabens gegen Bargeld einfach, schnell und sicher.

Mit der Funktion „Cash to Code“ von der Funanga AG, die Tipico Pay nutzt, haben die Kunden von Tipico die Möglichkeit, Online-Guthaben für das Wettkonto mit Bargeld, EC- oder Kreditkarte in einer der Vertriebsstellen zu erwerben. Mit diesem „Cash to Code“ ist der Händler dann wiederum in der Lage, dem Kunden das ausgewählte Produkt zu verkaufen. Das erworbene Guthaben wird dann direkt dem Online-Konto von Tipico gutgeschrieben und steht dort für die Sportwetten zur Verfügung. Weitere detaillierte Informationen zum Download sowie zur Installation der App können auf www.tipicopay.com entnommen werden.

Weiter zu Tipico

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: