tipico-rbl

Tipico: RB Leipzig feiert den Aufstieg in die Bundesliga

Der RB Leipzig hat es geschafft – endlich wieder 1. Bundesliga! Nach über 20 Jahren ist die Geburtsstadt des deutschen Fußball-Bundes wieder erstklassig. Der Verein hat sein ambitioniertes Ziel erreicht und kann sich über den Klassenaufstieg in die 1. Bundesliga freuen.

In der nächsten Saison müssen sie nun beweisen, dass sie den Aufstieg halten können und sich gegen andere Top-Vereine der ersten Bundesliga durchsetzen. Am Pfingstmontag wurde vorerst mit 15.000 Fans in der Leipziger Innenstadt unter dem Motto „Wir sind Eins“ gefeiert.

Willenskraft und harte Arbeit zahlten sich aus

Die harte Arbeit und der Wille in die 1. Bundesliga aufzusteigen, haben sich am Ende der Saison für den RB Leipzig ausgezahlt. Dabei war es auch das Vertrauen in eine junge, hungrige Mannschaft der Verantwortlichen in die Mannschaft, das zum Ziel führte. Man kann nun davon ausgehen, dass die Mannschaft auch in der kommenden Saison für Furore sorgen und sich neue Ziele stecken wird. Tipcio Sportwetten war hautnah dabei und gratulierte dem Partnerverein von Tipico und allen RB-Fans.

So versammelten sich am Pfingstmontag 15.000 Fans auf dem Leipziger Marktplatz, die ihre Mannschaft feierlich empfingen. Nach und nach bat RBL-Stadionsprecher Tim Thoelke alle Spieler des Vereins auf die Bühne vor dem Rathaus. Diese waren von so viel Zuspruch und Begeisterung der Fans sichtlich überwältigt. Einher ging damit das eingelöste Versprechen von Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung, der bereits 2014 für den Fall des Bundesliga-Aufstiegs die Einladung ins historische Rathaus ausgesprochen hatte. In besagtem Rathaus wurde das letzte Mal vor 23 Jahren der Aufstieg des VfB Leipzig gefeiert.

Die Feier des RB Leipzig

Das Rahmenprogramm der Aufstiegsfeier konnte so einiges anbieten. So traten auf der Bühne die Ostrocker Puhdys, ihre Kollegen City, Karat, Silly und die deutsche Band Glasperlenspiel auf und verzückten das Publikum mit ihrer Musik. Eine einstündige TV-Dokumentation über die glanzvolle RB-Erfolgsgeschichte wurde vom Mitteldeutschen Rundfunk präsentiert, der die Aufstiegsfeier live im Fernsehen übertrug.

Neben den musikalischen Einlagen sorgte die Tanzgruppe Flying Steps für losgelöste Stimmung. Als krönenden Abschluss wurde die neue RB-Hymne „Du bist mein Verein“, die Sebastian Krumbiegel von den Prinzen gemeinsam mit dem Gewandhaus-Kinderchor darbot, vorgestellt. Um das neue Stück zum Hit im Leipziger Stadion zu machen, muss vor allem das erfolgshungrige Team des RB Leipzig mit anpfiff der neuen Bundesliga Saison wieder viel Einsatz auf dem Rasen zeigen.

Weiter zu Tipico

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: