Tipico-FCB-Basketball

Tipico wird neuer Premiumpartner des FC Bayern Basketball

Nicht nur die Fußball-Profimannschaft des FC Bayern München kann auf die Sponsoring-Aktivitäten von dem Wettanbieter Tipico bauen, der führende deutsche Anbieter von Sportwetten hat nun auch einen Kontrakt mit dem FC Bayern Basketball abgeschlossen.

Vor der aktuellen Fußball-Saison ist Tipico bei den Fußall-Profis vom FC Bayern München als Premiumpartner eingestiegen. Das Engagement mit den Münchenern baut Tipico Sportwetten nun weiter aus: Erstmals hat man einen Partner aus dem Sport des Basketballs dabei und das passend zum Start der neuen Bundesliga-Saison. Für vorerst zwei Jahre hat Tipico die klassischen Werberechte des FC Bayern Basketball erhalten und wird zudem einige Sonderaktionen auffahren.

Partnerschaft für vorerst zwei Jahre

Der Wettanbieter Tipico ist stets bemüht, die eigene Markenbekanntheit in Deutschland zu stärken. Mit einem Sponsoring im Fußball beim FC Bayern München konnte vor einigen Monaten ein Partner an Land gezogen werden, der nicht nur nationale Präsenz besitzt sondern auch über die Ländergrenzen Deutschlands und gar Europas strahlt. Tipico möchte jedoch nicht nur Fußball-Fans ansprechen, auch Basketball spielt im eigenen Wettangebot eine große Rolle. Mit dem FC Bayern Basketball hat man nun einen hervorragenden Partner gewinnen können. Das hochwertige Sponsoring-Paket enthält neben den klassischen Werberechten rund um die Partien im Audi Dome auch einige flankierende Maßnahmen, bei denen beide Partner besonderen Wert auf die Fan-Nähe und Unterstützung der Anhänger legen, heißt es in der Pressemitteilung.

Christian Gruber, Geschäftsführer der Tipico Deutschland Marketing und Vertriebs GmbH, zur Partnerschaft: „Es freut mich ungeheuer, nun auch die Ziele des FC Bayern Basketball unterstützen zu dürfen. Wir haben die Verantwortlichen der Basketballer als leidenschaftliche und höchst professionelle Ansprechpartner kennengelernt. Wir haben uns auf ein tolles Paket geeinigt, welches sowohl unserer Marke eine neue Facette hinzufügt, als auch für die Basketballfans einige tolle Inhalte mitbringt.“ Auch auf der anderen Seite der Medaille ist man über die neu gewonnene Partnerschaft sehr erfreut. FC Bayern Basketball-Geschäftsführer Marko Pesic: „Wir freuen uns sehr über den Beginn dieser neuen Partnerschaft. Denn zum einen ist Tipico einer der führenden Anbieter für Sportwetten in Europa, wir haben somit einen sehr starken Partner gewonnen. Zum anderen ist es das erste Engagement von Tipico im Basketball, diese Premiere ehrt uns sehr.“

Erster Sieg ist eingefahren

Mit dem neuen Partner im Rücken konnte der FC Bayern München einen gelungenen Saisonstart hinlegen. Gegen EWE Baskets Oldenburg gelang ein klarer 82:56-Sieg, bei dem vor allem die Neuzugänge K.C. Rivers und Alex Renfroe eine bestechende Leistung zeigten. Rivers hatte allein 21 Punkte zu verantworten und Renfroe sorgte für 15 Punkte der Münchener. Bereits nach der ersten Halbzeit schien das Spiel entschieden und das war es letztlich auch. Am kommenden Mittwoch steht für den FC Bayern München ein Gastspiel bei Phoenix Hagen an.

Weiter zu Tipico

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: