Bis zu 250€ Bonus *** Werder Bremen erwartet Hoffenheim zum heißen Tanz *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Stuttgart startet gegen Köln furios, baut dann jedoch ab *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Dortmund vs. Schalke ***

Transfer-Hammer: Hansi Flick will Mario Götze zum FC Bayern München holen

Von Die Redaktion am

Mario Götze FC Bayern München

Er ist erst 28 Jahre jung. Doch um Fußballstar Mario Götze ist es verdammt still geworden. Ausgerechnet um den Kicker, der Deutschland an diesem denkwürdigen 13. Juli 2014 mit seinem 1:0 in der Verlängerung zum Weltmeister-Titel gegen Argentinien schoss. Das kann doch eigentlich nicht sein. Findet auch Hansi Flick – und bereitet im Hintergrund schon einmal die Transfersensation schlechthin vor.

Das wäre wirklich der absolute Hammer auf dem Transfermarkt. Ein Paukenschlag sondergleichen. Erst findet Mario Götze nach seinem Engagement bei Borussia Dortmund gar keinen neuen Verein. Und dann landet er ausgerechnet wieder beim FC Bayern München? Wir erzählen hier definitiv kein modernes Fußball-Märchen. Denn Hansi Flick höchstpersönlich setzt sich vehement für genau diesen Transfer ein. Flick selbst kennt Götze natürlich aus dem Effeff. Als die DFB-Auswahl 2014 Weltmeister wurde, war er selbst der Assistent von Bundestrainer Joachim Löw. Dem Bayern-Coach brauchst du also nichts über Fähigkeiten eines Mario Götze erzählen.

Götze selbst würde vermutlich in Demut zurück an die Isar kehren. Der Mittelfeldspieler würde sich klaglos in die zweite Reihe eingliedern. Wohlwissend, dass er eben nicht mehr erste Wahl sein wird. Aber eben auch, dass diese Saison 2020/21 mit ihrem ganz eng gestrickten Terminkalender lang und kräftezehrend werden wird. Deswegen wartet da ganz sicher auch der eine oder andere Einsatz auf Mario Götze.

FC Bayern braucht dringend noch Backups für eine lange Saison

Selbst in der Stunde des perfekten Saisonstars, dem 8:0 der Bayern gegen den FC Schalke 04, mahnte Hansi Flick nämlich bereits: „Wir müssen schon schauen, dass wir noch den einen oder anderen Spieler hinzubekommen. Und es wird auch so sein.“ Doch selbst wenn der FC Bayern München als finanzieller Krösus der Bundesliga gilt – in Zeiten von Corona schnallen alle den Gürtel enger, gehen kaum finanzielle Wagnisse ein. Weltmeister Mario Götze wäre ablösefrei.

Um es einmal flapsig zu formulieren: Der einst von allen als Super-Mario gefeierte Kicker kann ja nicht alles verlernt haben. Er gilt vielmehr als sensibler Spieler, der Vertrauen spüren muss. Und genau das schenkt im Hansi Flick schon im Vorfeld mit solch einer Rückholaktion. Gar keine Frage.

Weiter zu Sky Bet

Mario Götzes Bilanz in München: 73 Spiele, 22 Tore, 21 Assists

Karl-Heinz Rummenigge und Hasan Salihamidzic aus der Vorstandsetage des FC Bayern halten von der Idee bisher wenig. Sie halten einen solchen Transfer für zu riskant. Ein Comeback von Mario Götze in München sei mit zu viel Druck verbunden. Vielleicht erinnern sie sich einfach auch an die Zeit von 2013 bis 2016. Damals spielte Götze schon einmal für den deutschen Rekordmeister. Doch so richtig gelang der absolute Durchbruch nie.

Obwohl seine statistischen Werte anderes vermuten lassen. Denn unter Trainer Pep Guardiola erzielte Mario Götze in 73 Bundesliga-Spiele immerhin 22 Tore und bereitete 21 weitere Treffer vor. Zum Vergleich: Bei seiner ersten Station beim BVB waren es von 2009 bis 2013 in 83 Partien auch nur 22 Treffer.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net