Bis zu 250€ Bonus *** Barcelona spielt "Super Liga": Bartomeu geht mit lautem Knall *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Unangenehm: Leverkusen bei Slavia Prag gefordert *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Gladbach vs. Real ***

Transfer-Kracher! Timo Werner wechselt früher und spielt mit RB Leipzig nicht mehr Champions League

Von SportWetteNet am

Timo Werner RB Leipzig Champions League

Die Corona-Krise hat im Fußball-Kalender eine Menge durcheinander gewirbelt. Die Champions League befindet sich etwa weiter in der Warteschleife, soll aber im August fortgesetzt werden. Auch Bundesligist RB Leipzig ist dann noch mit dabei. Allerdings werden die Bullen dann wohl ohne ihren Besten das Viertelfinale in Angriff nehmen müssen. Timo Werner steht dann nicht mehr im Kader!

Dies jedenfalls berichtet die Bild-Zeitung und verrät die Pläne des 24-Jährigen, der in 156 Pflichtspielen für RB Leipzig satte 92 Treffer erzielte. Dem Bericht zufolge soll der deutsche Nationalspieler für die Sachsen nur noch die aktuelle Bundesliga-Saison 2019/20 beenden. Also morgen gegen Düsseldorf und am 27. Juni beim FC Augsburg. An diesem Wochenende würde das Top-Spiel gegen Borussia Dortmund dann Timo Werners letztes Heimspiel in der Red Bull Arena sein. Danach ist Schluss und der Offensivkicker wechselt zum FC Chelsea. Wollt ihr also noch Wett-Tipps auf Leipzig mit Timo Werner in vorderster Front platzieren, zum Beispiel bei Skybet, einem der besten Wettanbieter, dann ist das nur noch für die letzten drei Bundesliga-Spiele möglich. In der Champions League steht der Top-Torjäger den Bullen nicht mehr zur Verfügung – jedenfalls wenn sich die Informationen der Bild-Zeitung bestätigen.

Weiter zu Skybet

Kein Viertelfinale mehr für Timo Werner mit RB Leipzig

In der europäischen Königsklasse steht die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann im Viertelfinale. Bei Tottenham Hotspur im Achtelfinale hatte Timo Werner per Elfmeter das alles entscheidende 1:0 zum Sieg beigetragen. Im Rückspiel in Leipzig siegten die Bullen dann noch deutlicher mit 3:0. Hier war Werner der Vorlagengeber des schnellen 1:0 durch Marcel Sabitzer schon nach zehn Minuten. In der Runde der letzten acht Mannschaften in der Champions League steht RB Leipzig schon einmal. Auf wen die Sachsen dann treffen, steht aber noch nicht fest, da noch nicht einmal vier Rückspiele des Achtelfinales bestritten wurden. Übrigens auch nicht das Match von Chelsea beim FC Bayern München. Dort dürfte Timo Werner aber mangels Spielberechtigung ohnehin nicht mitwirken.

Chelsea überweist über 50 Millionen Euro an Leipzig

Wieso Timo Werner allerdings nach dem Bundesliga-Ende direkt zum FC Chelsea nach London wechselt, wird nicht berichtet. Denn möglich wäre ein Verbleib bei RB Leipzig auch über den Juli hinaus wohl, zumindest plant die UEFA dies wegen der verschobenen Termine in der Champions League und Europa League. Die Premier League selbst spielt auch noch bis zum 26. Juli. Dami hätte der deutsche Nationalspieler also erst einmal Urlaub. Anschließend soll und kann Timo Werner dann ins Training einsteigen. Die Ablösesumme, der Chelsea an RB Leipzig überweist, soll festgeschriebene 53 Millionen Euro betragen.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net