Sportwette.net Artikel zum Thema Deutsche Wettsteuer

Sportwetten sind in Deutschland weiterhin eine Sache, die sich in der Grauzone befindet und so behandelt wird. Zwar wird immer wieder versucht, eine Einigung und den richtigen Umgang mit Sportwetten voranzutreiben, aber klappen will das Ganze dennoch nicht so recht. Formal gesehen sind Sportwetten in Deutschland nicht zugelassen und eher...

Die ARD wählte den 2. März 2016 zum offiziellen Themenabend rund um das Thema „Illegale Sportwetten“ aus. So wurde zuerst der ARD-Spielfilm „Auf Kurze Distanz“ gezeigt, dem sich eine anschließende Dokumentation anschloss. Die Dokumentation behandelte inhaltlich das gleiche Thema und befasste sich mit Spielmanipulation und Wettbetrug. Dadurch wurde ein ernstzunehmendes...

Obwohl die Änderung des Glücksspielstaatsvertrages bereits vor vier Jahren von den Ministerpräsidenten der Bundesländer bestätigt wurden, hat sich in der Praxis bis heute nichts geändert. Ziel der Änderungen war ein verbesserter Schutz der Verbraucher sowie die Aufhebung des Monopols in Deutschland. Am 15.12.2011 wurde der 1. Glücksspielstaatsvertrag der Bundesrepublik in...

Die SPD in Bremen fordert Extra-Abgaben für Wettbüros, um zu verhindern, dass die Sportwetten-Anbieter auch weiterhin wie Pilze aus dem Boden sprießen. Auch in Bremen gibt es immer mehr Sportwettenbüros. Hier will die SPD nun eingreifen und mit Hilfe einer zusätzlichen Steuer dieses Entwicklung eindämmen. Für Experten ist diese Maßnahme...

Die diesjährigen Medientage in München wurden dazu genutzt, über die fortschreitende Digitalisierung und die damit verbundenen Veränderungen in der Medienlandschaft zu diskutieren. Die diesjährigen 29. Medientage standen unter dem Motto „digitale Disruption – Medienzukunft erfolgreich gestalten“, bei der sich die Branchen-Experten trafen und intensiv über die fortschreitende Digitalisierung sowie der...

Die Bundesrepublik muss in Sachen Glücksspielregulierung umdenken. Die Legitimation des Glücksspielkollegiums wurde vom Bayrischen Verfassungsgerichtshof als verfassungswidrig verworfen. Ende September hat der Bayrische Verfassungsgerichtshof mit der Erklärung, die Legitimation des Glücksspielkollegiums sei verfassungswidrig, eine tragende Säule des Glücksspielstaatsvertrags aus dem Jahr 2012 erschüttert. Auch das Bundesland Hessen zeigt sich mit...

Endlich wird ein konsequenter Schritt gewagt: Der Sportbeirat des Glücksspielkollegiums hat seine Arbeit aus Protest gegen die Sportwettenpolitik der Bundesländer niedergelegt und wartet nun auf eine Reaktion des Glücksspielkollegiums. Der deutsche Sportwettenverband steht vollkommen hinter der Entscheidung des Sports, die Zusammenarbeit mit dem Glücksspielkollegium einzustellen. Seit mehr als drei Jahren...

Beim Kongress der deutschen Automatenwirtschaft wird es in diesem Jahr wie schon in den letzten Jahren nicht nur um Automaten gehen. Stattdessen kann man fest davon ausgehen, dass auch Sportwetten ein ganz großes Thema sein werden. Auf dem Summit 2015 kommt es zum großen Treffen der Glücksspiel-Experten, welche sich in...

Wettanbieter im Internet zahlen ähnlich wie Wettbüros eine Wettsteuer von 5 Prozent auf den generierten Umsatz, doch für Wettbüros will man sich eine neue Regelung ausdenken. Eine Wettbürosteuer soll das boomende Sportwettengeschäft ein wenig eindämmen und stellt darüber hinaus eine zusätzliche Einnahmequelle für leere Stadtkassen dar. Im Kreis Steinfurt im...

Während der Vergabeprozess von Lizenzen für Online-Wettanbieter nur wenige Fortschritte macht, probiert man für lokale Wettbüros ein neues Steuer-System aus. Bisher hatten die Wettbüros keine Steuer zahlen müssen, doch in einigen Städten startet man nun ein Pilotprojekt. Unter dem Vorsatz die Glücksspielsucht zu bekämpfen, wurde in einigen Städten Deutschlands eine...

Zuletzt hatten einige Bundesländer Deutschlands starke Vorwürfe gegenüber dem Glücksspielmodell aus Schleswig-Holstein geäußert, doch wie sich nun herausstellte, waren diese vollkommen unbegründet. Die Länder hätten sich geirrt, so Hans-Jörn Arp und Wolfang Kubicki. Nachdem heute das Urteil des Europäischen Gerichtshofes über den deutschen Glücksspielstaatsvertrag veröffentlicht wurde, haben der Parlamentarische Geschäftsführer...

Die Wettsteuer in Deutschland ist längst bei den meisten Buchmachern angekommen. So auch beim Bookie mybet. Dort müssen Wetter sogar schon die fünf Prozent Steuer direkt abführen. Das bedeutet: Der Betrag wird vom Einsatz abgezogen und ist nicht erst – wie bei vielen anderen Sportwetten-Anbietern üblich – im Falle eines...

Noch gibt es sie, die Buchmacher, die von ihren Kunden keinerlei Wettsteuer verlangen. Doch es werden immer weniger Bookies. Mittlerweile hat sich auch der renommierte Sportwetten-Anbieter Ladbrokes dazu entschlossen, die vom Glücksspielstaatsvertrag vorgesehene fünf Prozent Wettsteuer an seine Kunde weiterzureichen. Dies gilt natürlich ausschließlich für Spieler mit Wohnsitz in Deutschland....

 

 

Copyright 2016 Sportwette.net
X

Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: