Bis zu 250€ Bonus *** Bekommt Hertha BSC gegen Wolfsburg die Kurve? *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Setzt Leverkusen die Ungeschlagen-Serie gegen Freiburg fort? *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Gladbach vs. Leipzig ***

Wie es für den FC Bayern München und Leverkusen nach dem Pokal in der Champions League und Europa League weitergeht

Von SportWetteNet am

Champions League Auslosung Nyon

Das DFB-Pokal-Endspiel am Samstag Abend in Berlin. Das Rückspiel in der Relegation zwischen Heidenheim und Werder Bremen am Montag. Und dann noch zwei Partien in der Relegation zwischen dem Drittletzten der 2. Bundesliga und dem Dritten der 3. Liga. Am kommenden Samstag (11. Juli) ist es amtlich: Fußball-Deutschland hat die Corona-Pandemie erfolgreich gemeistert. Aber schon am Freitag werden neue Weichen gestellt.

Denn am 10. Juli wird in Nyon ab 12 Uhr ausgelost, wie es in der Champions League und in der Europa League weitergehen wird. Und zwar gleich in einem Rutsch. Das bedeutet, dass sowohl das Viertelfinale wie auch das Halbfinale bereits bestimmt werden. Auch, wenn teilweise noch nicht einmal das Achtelfinale komplettiert ist. Wir geben an dieser Stelle einen Überblick, wie es für den FC Bayern München und RB Leipzig in der Champions League sowie für Bayer Leverkusen und den VfL Wolfsburg in der Europa League weitergehen könnte. Und wer zuvor noch aufs DFB-Pokal-Finale Wetten abschließen will, dem präsentierten wir hier einen richtig starken Deal vom Wettanbieter Betano:

Mission Pokalfinale bei Betano: 10 € Freiwette + 10 Freispiele

Auslosung aller Spiele in Nyon am kommenden Freitag

Für das Viertelfinale in der Champions League schon qualifiziert sind Atalanta Bergamo aus der Serie A, Atletico Madrid aus La Liga, RB Leipzig aus der Bundesliga sowie Paris Saint-Germain aus der Ligue Un. Vor allem die Franzosen, deren Saison abgebrochen wurde, werden es ohne Spielpraxis wohl besonders schwer haben. Vier weitere Achtelfinal-Rückspiele müssen erst noch beendet werden, darunter auch die Partie zwischen dem FC Bayern und dem FC Chelsea. Im Hinspiel in London hatte sich München schon mit 3:0 durchgesetzt.

Bei der Auslosung der Halbfinal-Paarungen gibt es übrigens keinen Länderschutz und keinerlei Setzliste. Also könnten die Bayern auch gegen Leipzig spielen. Am 7./8. August wird das Achtelfinale gespielt. Wo? Das ist weiterhin unklar. Vom 12. August bis 15. August findet täglich ein Viertelfinal (ohne Rückspiele) in Lissabon statt. Am 18./19. August gilt das dann für die Halbfinals. Und das Champions League Finale steigt am 23. August, wieder in Lissabon.

Leverkusen kann sich doch noch für die Champions League qualifizieren

In der Europa League wird ganz ähnlich vorgegangen. Auch hier erfolgt die komplette Auslosung der restlichen Partien am 10. Juli in Nyon. Die noch fehlenden Achtelfinal-Paarungen sollen am 5./6. August zunächst beendet werden, ebenso muss hier noch der Ort bestimmt werden. Zwei Matches sollen aber wohl in Deutschland stattfinden: Inter Mailand gegen FC Getafe sowie FC Sevilla gegen AS Rom. Anschließend sind am 10./11. August die Stadien in Köln, Duisburg, Düsseldorf und Gelsenkirchen Schauplatz der Viertelfinal-Partien.

Am 16./17. August werden die beiden Halbfinals gespielt. Das Endspiel um die Europa League steigt am 21. August in Köln. Dem Sieger winkt übrigens die Teilnahme an der deutlich lukrativeren Champions League. Leverkusen hat also doch noch die Chance, in die europäische Königsklasse aufzurücken. Und noch ein weiterer Termin steht schon fest: Der UEFA-Superpokal soll am 24. September in Budapest ausgetragen werden.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net