Bis zu 250€ Bonus *** Werder Bremen erwartet Hoffenheim zum heißen Tanz *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Stuttgart startet gegen Köln furios, baut dann jedoch ab *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Dortmund vs. Schalke ***

Will Lionel Messi weg vom FC Barcelona: Wäre der FC Bayern interessiert?

Von Michael am

Wie große ist die Chance eines Transfers von Lionel Messi zum FC Bayern?

Lionel Messi ist 33 Jahre alt, hat an Qualität aber scheinbar nix eingebüßt. Doch die Verbindung zwischen dem FC Barcelona und dem Argentinier, eigentlich eine Erfolgsgeschichte seit 20 Jahren, scheint auf wackligen Beinen zu stehen. Diverse Gründe könnten ausschlaggebend für einen Wechsel des Superstars sein. Doch bislang scheint es sich, wenn überhaupt, nur um Gedankenspiele zu handeln. Messi, so heißt es, sei bereit den FC Barcelona zu verlassen, wenn er selbst zu einem Problem für den Club wird. Des Öfteren ist etwas von Querelen oder sogar von einer fehlenden sportlichen Perspektive zu lesen.

Eines steht jedoch fest. Auch ein Lionel Messi besitzt einen gültigen Vertrag. Doch wer genauer hinschaut, der erkennt, dass der Kontrakt des Argentiniers im Jahr 2021 ausläuft. Tatsächlich könnten sich Clubs jetzt schon um den Superstar bemühen und ihm ab Januar des kommenden Jahres einen eigenen Vertrag vorlegen. Messi beim FC Bayern – das wäre doch etwas! Allerdings ist die Begründung, dass die Münchener sich den Megastar leisten könnten, nicht ausreichend. Denn dies trifft im Grunde auch auf Juventus Turin, Paris St. Germain, sowie Manchester City zu.

Weiter zu Sky Bet

Auch interessant?

  1. Leroy Sané absolviert erstes Bayern-Training!
  2. Manuel Neuer schmettert im Urlaub Lied von rechter Band
  3. Bayern Transfers: Kommen zwei neue Franzosen?

Lionel Messi ist für den FC Barcelona im Prinzip nicht zu ersetzen

Lionel Messi feierte gerade seinen 33. Geburtstag und doch scheint er kein bisschen alt. In der laufenden Saison stand er in der La Liga in 31 Spielen auf dem Feld (die Saison läuft noch). Dabei erzielte der Argentinier immerhin 22 Tore und legte weitere 21 Treffer auf. Innerhalb der Champions League kam er in sechs Partien zum Einsatz. Dort kommt er auf zwei Tore und drei Vorlagen. Die Ausbeute des Rechtsaußen ist nach wie vor unglaublich gut.

Lässt Lionel Messi nach? Wenn wir auf die vorherige Saison gucken, könnte dieser Eindruck gewonnen werden. Denn in 34 Spielen kam er auf 36 Tore und 14 Vorbereitungen. Zumindest als Vorlagengeber hat er sich gesteigert. Weiterhin absolvierten die Katalanen zehn Partien in der Königsklasse. Dort netzte Messi zwölf Mal ein und steuerte nochmals drei Vorlagen bei. Doch nicht nur seine Leistungsdaten, auch als Identifikationsfigur ist Lionel für den spanischen FCB unersetzbar.

Warum sollte Messi wechseln? Warum zum FC Bayern?

Die Vereinsführung und die Spieler rund um Lionel Messi scheinen sich nicht immer ganz grün zu sein. Zuletzt gab es Streit, weil die Kicker wegen Corona angeblich nicht auf einen Teil ihres Gehalts verzichten wollten. Dann hat sich seit dem Abschied von Pep Guardiola kein Trainer mehr bei den Katalanen hervorgetan. Ist die Spieler-Hierarchie vielleicht zu stark? Sportlich sieht der Argentinier eventuell auch keine Perspektive. Denn in der Champions League hat es schon seit Jahren nicht mehr so richtig funktioniert.

Josep Maria Bartomeu verweist Wechselgedanken um Messi ins Reich der Fabeln: „Seine Zukunft ist während und nach seiner Karriere hier“, wird der Präsident der Blaugrana zitiert. Er geht also von einer Vertragsverlängerung von Lionel Messi aus.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net