wm2014-bild4

WM 2014: Deutschland- und Brasilien-Wette bei bwin nutzen

Während man schon lange vor der WM 2014 in Brasilien bei dem Wettanbieter bwin von einer tollen Freebet-Samba profitieren konnte, hat der Buchmacher passend zur WM auch einige tollen Aktionen ins Leben gerufen. Den Anfang machen dabei die sogenannten Deutschland- und Brasilien-Wette.

Mit der Deutschland- und Brasilien-Wette hat bwin zwei Aktionen ins Leben gerufen, welche sich durchaus lohnen können. Denn eine Wette auf Deutschland oder Brasilien bei ihrem jeweils ersten WM-Spiel kann bei bwin quasi gar nicht verloren werden. Mit einem Tipp auf Brasilien oder Deutschland sichert man sich einen oder sogar beide anderen Ergebnisse einer Wette auf den 1X2-Markt ab.

Die Deutschland- und Brasilien-Wette nutzen und gewinnen

Die Aktion Brasilien-Wette sieht folgenden Ablauf vor: Es wird eine Wette auf Brasilien gesetzt, in der Eröffnungspartie am 12.06.2014 zwischen Brasilien und Kroatien. Sollte Kroatien gewinnen oder ein Unentschieden holen können, wird der Einsatz bis zu 50 Euro in Form einer Gratiswette gutgeschrieben. Ähnlich verhält es mit der Deutschland-Wette, allerdings wird hier nur ein anderes Ergebnis abgesichert. Wird eine Wette auf Deutschland platziert in der Partie am 16.06.2014 gegen Portugal und das Team um Cristiano Ronaldo gewinnt, wird der Einsatz bis zu 50 Euro in Form einer Gratiswette gutgeschrieben. Ein Unentschieden führt im Falle der Deutschland-Wette zu einem Verlust, sollte auf Deutschland gesetzt worden sein.

bwin-wm2014-wettprogramm

Für die Aktion gelten nur die Einzelwetten auf Deutschland oder Brasilien und die Wetten dürfen nicht mit einer Freebet platziert werden. Außerdem muss es sich bei der Einzelwette um eine Pre-Event-Wette handeln. Live-Wetten sind nicht zulässig. Die Freebets werden innerhalb von 48 Stunden nach dem Platzieren bzw. der Entwertung der Wette gutgeschrieben und laufen ab diesem Zeitpunkt 7 Tage. Wie bei Gratiswetten üblich, geht die Freebet nach dem Einsatz verloren. Sollte die Wette gewonnen werden, wird nur der Nettogewinn ausgezahlt. Positiv anzumerken ist, dass dieser Nettogewinn direkt in Echtgeld übergeht und nicht Bonusguthaben wird, was noch gewissen Freispielbedingungen untersteht.

Die Quoten von Brasilien und Deutschland

Das erste Spiel wird Brasilien laut den Quoten bei den Wettanbietern relativ klar gewinnen können. Mit einer Quote von 1.26 bei bwin ist Brasilien klarer Favorit, währen Kroatien mit 10.00 versuchen muss, sich gegen das Ausrichtungsland durchzusetzen. Ein Unentschieden würde mit einer Quote von 5.25 belohnt werden. Bei Deutschland gegen Protugal sieht es am 16. Juni ähnlich aus. Mit einer Quote von 1.91 gilt Deutschland als Favorit der Partie, allerdings wird auch Portugal mit 3.75 mit aller Macht versuchen, die ersten drei Punkte für sich zu holen. Ein Unentschieden wird mit einer Quote von 3.40 belohnt.

Wer noch vor der WM 2014 eine Wette auf den Gesamtsieger platzieren möchte, kann dies ebenfalls bei bwin tun. Sollte die getippte Mannschaft durch ein Elfmeter-Schießen aus dem Wettbewerb fallen, wird der Einsatz bis zu 50 Euro ebenfalls in Form einer Freebet gutgeschrieben.

Weiter zu bwin

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: