Mybet-Bonus-WM

WM-Aktion bei Mybet: 5 Euro für jedes Tor der DFB-Spieler

Nicht nur für Fußballfans sind die kommenden Wochen ab dem 12. Juni ein Highlight – auch Sportwettenbegeisterte kommen im Verlauf der Weltmeisterschaft voll auf ihre Kosten. Ganze 64 Spiele stehen bevor und bieten vielfältige Wettmöglichkeiten.

Zusätzlich zu den „gewöhnlichen“ Wettquoten haben sich fast alle Wettanbieter besondere Aktionen zum Sportereignis des Jahres einfallen lassen. Auch Mybet hat sich für seine Kunden einen attraktiven Bonus ausgedacht. Für jedes Tor, das ein deutscher Nationalspieler während der WM erzielt, gibt es 5 Euro zu ergattern.

Das sind die Konditionen zur WM-Aktion

Auch wenn die deutsche Nationalmannschaft in den letzten Wochen viel Grund zur Sorge bot, ist Deutschland einer der Favoriten für den Weltmeistertitel. Wer ebenfalls der Meinung ist, dass das DFB-Team das Potenzial hat, weit zu kommen und sich am Ende Weltmeister nennen kann, wird sich über die Mybet-Aktion besonders freuen. Jedes Mal, wenn ein DFB-Spieler im Verlauf der WM ein Tor schießt, wird das von Mybet mit 5 Euro honoriert. Dabei gelten folgende Konditionen:

Wer an der Aktion teilnehmen möchte, meldet sich zunächst mit dem eigenen Benutzernamen an. Das entsprechende Anmeldeformular findet sich im Aktionsbereich von Mybet. Wer noch kein Mybet-Kunde ist, muss sich zunächst beim Sportwettenanbieter registrieren. Nach der Anmeldung ist eine Einzahlung von 100 Euro nötig – für Neukunden, die sich ab dem 26.5.2014 registriert haben, gilt der betrag von 40 Euro. Dieser Betrag muss bis zum 11. Juni um 23:59 Uhr einmal vollständig in Sportwetten umgesetzt werden. Dabei kann die Umsetzung der Mindesteinzahlung und des Wetteinsatzes in mehreren Schritten erfolgen.

Sind alle Bedingungen erfüllt, wird dem eigenen Konto für jedes deutsche Tor der 5 Euro Betrag gutgeschrieben. Nur Tore, die in der regulären Spielzeit fallen, sind qualifiziert und Eigentore werden nicht für den Bonus gewertet. Die Gutschrift erfolgt innerhalb von sieben Werktagen nach Ende des Turniers. Bevor der Bonusbetrag ausgezahlt werden kann, ist eine dreimalige Umsetzung bei Sportwetten mit einer Mindestquote von 2.00 nötig.

DFB-Auswahl – Volland raus, Klose einziger nomineller Stürmer

Während Streiks und unfertige Stadien in Brasilien für weltweite Schlagzeilen sorgen, bietet auch die deutsche Nationalmannschaft in den letzten Wochen reichlich Diskussionsstoff. Aktuell wird vor allem die Entscheidung des Bundestrainers heiß diskutiert, Kevin Volland nicht nach Brasilien mitzunehmen. Somit ist Miroslav Klose die einzige nominelle Spitze des Teams. Allerdings können auch Spieler wie Müller, Schürrle, Götze, Özil und Podolski ganz vorne eingesetzt werden und der Chefscout der Nationalmannschaft Urs Siegenthaler führt laut „Hamburger Abendblatt" gute Gründe für die personellen Entscheidungen an.

Die Innenverteidiger der anderen Nationalmannschaften seien durchweg 1,90 bis 1,95 Meter groß und gewinnen somit fast jedes Kopfballduell, sagte Siegenthaler in einem Interview. Da sei es keine gute Idee, hoch auf die Mitte zu spielen und kleine, flinke und wendige Stürmer machen den Innenverteidigern das Leben ungleich schwerer. Schon bald wird sich zeigen, wie sehr das DFB-Team seinen Gegnern das Leben schwer machen kann.

Weiter zu mybet

(Bildquelle: https://www.mybet.com/de/sportwetten/aktionen)

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: