Ambassador in Österreich mit beachtlichem Marktanteil

Ambassador hat sich in Österreich im Sportwettenmarkt in den letzten Jahren einen beachtlichen Marktanteil erarbeitet. Das Unternehmen ist im stationären Geschäft dabei zweigleisig aktiv. Überwiegend erarbeitet der Buchmacher mit Wettterminals, an denen die Kunden ihre Tipps selbständig platzieren können. Zusätzlich gibt’s nahezu in einer größeren Stadt klassische Ambassador Wettbüros. Vielfach, so weit rechtlich möglich, sind die Wettannahmestellen mit kleinen Automatencasinos verbunden.

Die Ambassador Sportwetten Wien werden offiziell von der Top Sportwetten GesmbH betrieben. In der österreichischen Hauptstadt betreibt der Bookie zahlreiche Wettannahmestellen. Den Start ins Wettbusiness vollzog das Unternehmen als reiner Daten- und Quotenprovider. Die eigene Vertriebsschiene wurde erst nach und nach ausgebaut. Heute beschäftigt Ambassador rund 50 Mitarbeiter und hat sich zu einem mittelständigen Unternehmen entwickelt. Für die Gesamtperformance der Firma ist die Geschäftsführerin Birgit Ropitsch verantwortlich.

Durchweg 13 bis 15 Sportarten im Portfolio

Das Wettangebot kann sich durchaus sehen lassen. Die Kunden finden durchweg ein Portfolio aus 13 bis 15 Sportarten vor. Dominierend ist hierbei sicherlich der König Fußball. Ambassador offeriert auf nahezu alle Erstligen in Europa entsprechende Wettangebote. Hinzu kommen noch einige ausgewählte Staffeln beispielsweise aus Brasilien, Japan oder Südkorea. Sehr gut ist der Bookie im deutschen und im österreichischen Amateurfußball aufgestellt. Hierzulande reicht das Portfolio bis hinab zur Amateuroberliga. Tennis, Eishockey und Handball sind ebenfalls recht präsent im Wettprogramm. Kunden, welche American Football, Baseball oder Rugby bevorzugen, kommen ebenfalls nicht zu kurz. Selbst einige Exoten wie Radsport oder Darts werden von Ambassador quotiert. Die Tiefe der Wettoptionen ist natürlich nicht mit den besten Bookies im Internet vergleichbar. Die wichtigsten Sondermärkte wie Tore Über/Unter, Handicaps oder Doppelte Chancen sind jedoch tippbar. Verhältnismäßig vielseitig sind die Langzeitwetten vertreten.

Die besten Wettanbieter im Test

Die Ambassador Sportwetten Quoten sind nicht wirklich konkurrenzfähig. Wichtige Fußballbegegnungen werden mit einem Auszahlungsschlüssel von rund 91 Prozent versehen. Die ATP- und WTA Tennisturniere landen knapp oberhalb der ominösen 90 Prozentmarke. Rapide abwärts geht’s hingegen bei den Sonderwetten. Quotenschlüssel von 82 bis 83 Prozent können kaum überzeugen.

Baden Württemberg die deutsche Dependenz des Bookies

Mittlerweile ist Ambassador nicht mehr nur in Österreich unterwegs, sondern hat den Weg auch nach Deutschland gewagt. Der Wettanbieter konzentriert sich aktuell ausschließlich auf das Bundesland Baden Württemberg. Ambassador Wettbüros sind in Stuttgart, Freiburg, Müllheim, Aalen und Mühlacker zu finden.

Ambassador mit ersten Gehversuchen im Onlinebusiness

Mittlerweile haben die Österreicher auch das Onlinebusiness für sich entdeckt. Von mehr als ersten Gehversuchen zu sprechen, wäre jedoch übertrieben. Die Ambassador Online Wetten mögen zwar mit ca. 1.000 Offerten pro Tag etwas umfangreicher als bei anderen „No Name Firmen“ sein, doch konkurrenzfähig ist man damit noch lange nicht. Die Webseitengestaltung ist äußerst „zweifelhaft“. Die Homepage ist weder selbsterklärend oder übersichtlich. Jeder Sportwettenfreund verliert hier binnen weniger Minuten den Spaß am Tippen. Der Kundensupport wird von der Firmenzentrale in Wien übernommen. Die Mitarbeiter sind täglich zwischen 10 und 20 Uhr erreichbar. Diese Information wird jedoch auf der Onlinewettplattform schlichtweg verschwiegen, ebenso wie die Transfermethoden. Auf einen Neukundenbonus verzichtet Ambassador komplett. Auch für Stammspieler gibt’s in der Regel keinerlei Prämien.

Alle Boni in der Übersicht ansehen

Überraschend positiv ist das Live-Center. Wer sich die schwache Gesamtperformance von Ambassador betracht, wird überrascht von der Quantität der Echtzeitwetten sein. Zumindest Fußball und Tennis werden hier sehr, sehr gut abgedeckt. Die Ambassador Sportwetten Ergebnisse können im Statistikteil auf der Firmenhomepage abgerufen werden, nicht auf der Onlinewettplattform. Offizieller Betreiber der Internetwetten ist die Ambassador Betting Limited mit Sitz in Malta. Eine werthaltige EU-Lizenz ist somit vorhanden.

Die Pluspunkte der Onlinewetten gegenüber dem Wettbüro

Der große Vorteil der Onlinewetten gegenüber den stationären Wettbüros ist sicherlich die zeitliche Flexibilität. Der Sportwettenfan kann seine Tipps Tag und Nacht platzieren. Des Weiteren hat er die Möglichkeit, die Wettquoten mehrerer Anbieter miteinander zu vergleichen. Im Wettbüro um die Ecke heißt es „hopp oder topp“. Nicht zu vergessen sind natürlich die Neukundenprogramme, welche einen nahezu risikolosen Spielstart garantieren.

Wer auf der Suche nach einem seriösen Onlinebuchmacher ist, dem wird an dieser Stelle geholfen. In unserem Online-Anbietervergleich auf Sportwette.net sind die bekanntesten Bookies mit allen Stärken und Schwächen zu finden.

Wir haben getestet – Jetzt die besten Wettanbieter anschauen


Autor Mark Weber
Zusammenfassung
Redakteur:
Mark Weber
Datum des Tests:
Wettanbieter:
Ambassador
Bewertung:
 

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: