titelbild_bet-at-home

Bet-at-Home Auszahlung und Einzahlung – was sind die schnellsten Varianten?

Bet-at-Home

Ein Qualitätsmerkmal des Online Buchmachers Bet-at-Home sind die vielfältigen Geldtransfermethoden, aus denen Du Deine Wahl treffen kannst. Bei den meisten Einzahlungsvarianten steht Dir das Geld sofort auf Deinem Spielerkonto zur Verfügung. Gebühren werden nur in wenigen Ausnahmefällen berechnet, jedoch ist die bet-at-home Wettsteuer zu beachten.

In Sachen Auszahlungstempo gehört Bet-at-Home zweifelsohne zu den schnellsten Online Anbietern überhaupt. Dabei steht den Kunden sogar eine Zahlungsoption offen, die bei nur sehr wenigen Buchmachern zu finden ist. In unserem Bet-at-Home Test haben wir für Dich das komplette Zahlungsportfolio analysiert.

  • PayPal als Zahlungsart verfügbar
  • Gebühren nur auf Kreditkarteneinzahlung
  • Auszahlung zur MasterCard möglich
  • E-Wallet Gewinnabhebungen sofort
  • Mindesteinzahlung meist zehn Euro
  • Wettgutscheine vor Ein- und Auszahlung

Die Einzahlungsmöglichkeiten auf einem Blick

Bet-at-Home akzeptiert die Kreditkarten von Visa, MasterCard und Diners Club. Beachten solltest Du jedoch, dass Dir der Bookie in diesem Fall eine zweiprozentige Bearbeitungsgebühr berechnet. Dies heißt, wenn Du 100 Euro einzahlen möchtest, wird Deine Kreditkarte mit 102 Euro belastet. Die Überweisung von Deiner Hausbank nimmt zwischen einen und drei Tagen in Anspruch, ist also daher ebenfalls sehr schnell verfügbar. Möchtest Du eine sofortige Gutschrift Deiner Überweisung, dann musst Du eines der angebotenen Direktbuchungssysteme benutzten. Bei Bet-at-Home hast Du die Auswahl aus GiroPay, der Sofortüberweisung.de sowie der Onlineüberweisung via Skrill. Seit neuestem steht auch PayPal als Zahlungsart bei bet-at-home zur Option. Als Prepaidvariante steht Dir die Paysafecard zur Verfügung. Selbstverständlich kannst Du die Bet-at-Home Einzahlung per e-Wallet vornehmen. Der Online Buchmacher arbeitet mit Webmoney, Neteller, Skrill by Moneybookers und Moneta.ru zusammen.

paypal_bet-at-home

Selbstverständlich belohnt der Online Wettanbieter Deine erste Bet-at-Home Einzahlung mit einer Prämie. Den Bet-at-Home Bonus von maximal 100 Euro, welcher sich zu 50 Prozent an Deiner eigenen Einzahlung berechnet, kannst Du selbständig in Deinem Spielermenü aktivieren.

Das Auszahlungstempo des Buchmachers

Bet-at-Home zahlt Deine Gewinne super schnell aus. Die e-Wallet Buchungen erfolgen sofort. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass die Auszahlungen oft binnen einer Stunde eingegangen sind. Damit stellt der Bookie einen Großteil der Mitbewerber in den Schatten. Die Bet-at-Home Auszahlung ist zu allen e-Wallets möglich.

Zwei Besonderheiten des Zahlungsportfolio: Bet-at-Home ist in der Lage Gewinnanweisungen zur MasterCard vorzunehmen und dies ausdrücklich auch für deutsche Kunden. Zusätzlich kannst Du Deine Auszahlung per Western Union anfordern. In diesem Fall gehen jedoch die nicht unerheblichen Gebühren zu Deinen Lasten. Eine Banküberweisung von Bet-at-Home dauert nie länger als zwei bis drei Werktage. Zu beachten ist, dass Du zwei Transfers zu Skrill by Moneybookers und drei Banküberweisungen monatlich kostenlos veranlassen kannst. Für jede weitere Buchung über diese Wege berechnet der Bookie eine Servicegebühr von fünf Euro. Die Bet-at-Home Auszahlung zugunsten der Kreditkarte darf 5.000 Euro nicht übersteigen. Die Maximalsumme für Skrill by Moneybookers ist auf 6.000 Euro festgesetzt, für Western Union gilt ein Limit von 5.500 Euro.

Bevor Du eine Auszahlung beantragen kannst, muss Deine Einzahlung mindestens einmal komplett umgesetzt sein. Eine direkte Abhebung ist aufgrund der Geldwäschevorschriften nicht möglich.

SH_Lizenz_Bet-at-home

Die Gutscheine als Zahlungsoption

Bet-at-Home bietet seinen Kunden Gutscheine als Ein- und Auszahlungsoption an. Du kannst Dir beispielsweise einen Teil Deines Guthabens auf diesem Wege auszahlen lassen und damit einen Freund beschenken. Die Bet-at-Home Gutscheine haben eine unbegrenzte Gültigkeit und gelten für alle Wettkonten. Hast Du einen Gutschein als Geschenk erhalten, wählst Du bei der Einzahlung an der Kasse einfach die Option und tippst den entsprechenden Code ein. Das Spielguthaben steht Dir sofort zur Verfügung.

Weiter zu Bet-at-Home Unsere Bet-at-Home Erfahrungen lesen

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: