titelbild_bet3000

Bet3000 Einzahlung und Auszahlung: Was ist zu beachten?

Bet3000

Von Besonderheiten bei den Transfermethoden von Bet3000 zu sprechen, wäre sicherlich etwas übertrieben, doch Du solltest bei Deinen Ein- und Auszahlungen zum Bookie schon einige Punkte vorab wissen, die Bet3000 von den Mitkonkurrenten unterscheidet.

Um das Ergebnis von unserem Bet3000 Test direkt voranzustellen, die Auswahl der Zahlungswege ist relativ gering und das Auszahlungstempo ist auch nicht das Schnellste. Doch der Reihe nach.

 

  • Skrill Einzahlung erst nach 24 Stunden
  • Alle Transfers gebührenfrei
  • Umfangreiche Identitätsprüfung
  • Auszahlung nur per Banküberweisung
  • Bearbeitungszeit bis zu fünf Tagen

Die Einzahlungswege an der Bet3000 Kasse

Lobenswert sei vorangestellt, dass die Bet3000 Einzahlung grundsätzlich gebührenfrei möglich ist. Der Online Buchmacher akzeptiert PayPal und die Kreditkarten von Visa und MasterCard einschließlich der dazugehörigen Debitkarten. Dein Einzahlungsbetrag wird Dir sofort auf dem Spielerkonto gutgeschrieben. Gleiches trifft auf die Prepaid Methoden von Ukash und der Paysafecard zu. Wenn Du Deinen Banktransfer mittels der Sofortüberweisung.de vornimmst, kannst Du Dich ebenfalls direkt ins Spielvergnügen stürzen. Aufgrund der Sicherheit und des Tempos erscheint uns dies die beste Einzahlungsvariante bei Bet3000. Die Sofort GmbH kann auf 99 Prozent aller deutschen Banken zugreifen. Skrill by Moneybookers ist neben PayPal das einzige e-Wallet, welches Dir für die Bet3000 Einzahlung zur Verfügung steht. Negativ ist aber, dass die Gutschrift bei Skrill bis zu 24 Stunden dauern kann. Andere Online Buchmacher schreiben Skrill Gelder sofort dem Wettkonto gut. Bei der klassischen Banküberweisung musst Du mit einer Laufzeit von bis zu drei Arbeitstagen rechnen.

bet300_paypal

All die genannten Transfermethoden berechtigen Dich als Neukunde zum Empfang des Bet3000 Bonus, sofern Du mindestens fünf Euro einzahlst.

Die Auszahlung beim Online Wettanbieter

Die Bet3000 Auszahlung ist grundsätzlich nur per Banküberweisung möglich, andere Transfermethoden werden nicht offeriert. Die Bearbeitungszeit gibt der Bookie selbst mit bis zu fünf Tagen an. Damit liegt Bet3000 doch noch weit hinter den besten Online Wettanbietern zurück.

Selbstverständlich ist der Buchmacher aufgrund der lizenzrechtlichen Bestimmungen der maltesischen Lotterie & Gaming Authority verpflichtet vor der ersten Gewinnabhebung eine Legitimationsprüfung vorzunehmen. Dabei fordert der Online Wettanbieter aber sozusagen das „volle Programm“. Neben der Kopie des Personalausweises musst Du noch eine Ablichtung der Kreditkarte (sofern Du mit dieser eingezahlt hast), eine aktuelle Rechnung sowie einen Kontoauszug, jeweils nicht älter als drei Monate, vorlegen.

Die Bet3000 Auszahlung selbst kannst Du recht einfach beantragen, indem Du in der Spiellobby den Menüpunkt „Mein Konto“ und dann den Unterpunkt „Auszahlen“ aufsuchst. Gib dort Deinen Wunschbetrag und die Bankdaten ein. Wenn Du Probleme hast, solltest Du eine Email an den Kundensupport schreiben, welcher für Dich leider nur auf diesem Wege erreichbar ist.

Weiter zu Bet3000 Unsere Bet3000 Erfahrungen lesen

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: