titelbild_bet365

Die Bet365 Bonus Bedingungen und Regeln verständlich erklärt

Bet365 BonusbedingungenDer britische Buchmacher Bet365 überzeugt seine über 10 Millionen Kunden weltweit nicht nur mit sehr hohen Wettquoten und einem perfekten Live-Center inklusive Stream-Übertragungen, sondern auch der Bet365 Bonus ist sehr attraktiv für neue Spieler. Allerdings zeigt sich immer wieder, dass es sehr wichtig ist, vor der Nutzung eines Sportwetten-Bonus die Bonusbedingungen gut zu kennen. Auch beim exzellenten Bet365 Bonus gibt es einige wichtige Details, die der Kunde unbedingt kennen und beachten muss. Im folgenden Artikel wird ganz genau erklärt, welche Regeln gelten. Zudem gibt es viele wichtige Tipps zur Aktivierung und Nutzung des 100 Euro Neukundenbonus.

Die Bedingungen für den Willkommensbonus und die damit verbundenen Bet365 Bonus Regeln haben wir für Sie zusammengefasst. Der folgende Überblick gibt Ihnen einen ersten Eindruck. Bevor Sie allerdings den Bonus aktivieren, sollten Sie den Artikel vollständig lesen, denn alle Details können wir in der folgenden Übersicht nicht unterbringen.

Die Bedingungen des Bet365 Bonus auf einen Blick:

  • 100%iger Einzahlungsbonus bis zu maximal 100 Euro
  • Mindesteinzahlungssumme: 10 Euro
  • Qualifikationswetten vor Bonusausreichung erforderlich
  • Dreimaliger Umsatz von Bonus und Einzahlung
  • Qualifizierte Mindestquote von 1,5
  • Bet365 Bonus muss mit individuellem Code aktiviert werden

Zu bet365 und 100€ Bonus einlösen

Code und Qualifikationskriterien des Bet365 Bonus

Der Neukundenbonus von Bet365 hat einen maximalen Wert von 100 Euro und berechnet sich zu 100 Prozent auf Grundlage der eigenen, ersten Echtgeldeinzahlung. Bevor der Bonus jedoch beansprucht werden kann, setzt der Online-Wettanbieter Qualifikationskriterien voraus. Erst wenn man diese vollständig erfüllt hat, kann man auch vom Bet365 Bonus profitieren. Konkret muss das eingezahlte Geld einmal mit Sportwetten bei Bet365 umgesetzt werden. Dabei ist laut den Bet365 Bonus Bedingungen eine Mindestquote von 1.5 zu beachten.

Direkt nach der Registrierung übersendet Bet365 jedem Neukunden einen zehnstelligen Code, welcher mit der Buchstabenkombination NCDBP endet. Mit dem Code kann der Bonus innerhalb einer Woche aktiviert werden. Bet365 stellt es somit jedem Kunden frei, den Willkommensbonus anzunehmen oder abzulehnen. Es erfolgt keine automatische Gutschrift, die das Eigengeld an den Bonus bindet. Die Eingabe des Codes erfolgt im Servicebereich des eigenen Spielerkontos unter dem Menü „Angebote“. Wird vor der Aktivierung des Bonus oder während der Durchspielphase eine Auszahlung beantragt, verfällt die Prämie.

bet365_PayPal

Die Bet365 Bonus Bedingungen setzen einen dreimaligen Umsatz der Einzahlung und des Bonus voraus, ehe eine Auszahlung schadlos beantragt werden kann. Der einfache Umsatz des eingezahlten Betrags zur Aktivierung des Bonus zählt nicht für diese Umsatzbedingung. Für das Erreichen des geforderten Mindestumsatzes räumt der Buchmacher dem neuen Kunden ein Zeitfenster von 90 Tagen ein. Für User, die den maximalen Bonus erhalten haben, ergibt sich daraus folgende Rechnung:

100 Euro Einzahlung + 100 Euro Bonus = 200 Euro x 3 = 600 Euro

Ist ein Gesamtumsatz von 600 Euro erreicht, können sowohl der Bet365 Bonus als auch die daraus erspielten Gewinne abgehoben werden. Zum Erreichen der Bonusbedingungen tragen nur Wetten bei, die eine Mindestquote von 1,5 aufweisen. Natürlich verbieten die Bet365 Bonus Regeln nicht das Setzen auf geringere Wettquoten. Die Gewinne werden dem Wettkonto selbstverständlich gutgeschrieben, nur die Voraussetzungen für eine Auszahlung werden damit nicht erfüllt.

Gibt es eine Mindesteinzahlung in den bet365 Bonusbedingungen?

In den Bonusbedingungen von bet365 ist ein Mindestbetrag für den Neukundenbonus in Höhe von 10 Euro vorgegeben. Das ist eine Vorgabe, die ein neuer Kunde allerdings in der Praxis sehr schwer nicht einhalten kann, denn fast alle Zahlungsoptionen geben genau diesen Mindestbetrag vor. Mit einer Einzahlung unter 10 Euro wäre es nicht möglich, mit dem Angebotscode den Bonus zu aktivieren. Allerdings wäre es auch kaum sinnvoll, überhaupt eine Einzahlung zu machen, die noch niedriger als 10 Euro ist. Grundsätzlich ist es sehr positiv, dass in den Bonusbedingungen ein derart niedriger Mindestbetrag vorgegeben ist, denn das bedeutet, dass auch Kunden mit einem kleinen Budget den Neukundenbonus nutzen können. Allerdings sollte auch das kleinste Budget mindestens eine Höhe von 10 Euro haben.

Wie hoch sollte die erste Einzahlung sein?

Abgesehen vom Mindestbetrag in Höhe von 10 Euro gibt es in den bet365 Bonusbedingungen keine Vorgabe, die der Kunde beachten muss. Allerdings sollte sich jeder vergegenwärtigen, dass eine Einzahlung über 100 Euro den Bonus nicht erhöht. Insofern ist es kaum empfehlenswert, diesen Betrag zu überschreiten. Möglich wäre dies, aber eine Einzahlung von 200 Euro würde beispielsweise ebenso zu einem Bonus von 100 Euro führen wie eine Einzahlung von 100 Euro. Viel wichtiger ist es, vor der ersten Einzahlung das eigene Budget zu prüfen und die sinnvolle Einzahlungshöhe festzulegen. Da es sich beim bet365 Bonus um eines der besten Bonusangebote auf dem Markt handelt, wäre es keine schlechte Idee, das eigene Budget komplett auszureizen. Auf der anderen Seite sollte aber auch eine Überforderung der eigenen finanziellen Möglichkeiten vermieden werden.

Bei Sportwetten gibt es keine sicheren Investitionen. Deswegen sollte bei der Einzahlung immer auch der unangenehmste Fall, das heißt der Totalverlust, berücksichtigt werden. Zwar ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass mit dem Bonus am Ende dann ein Gewinn erzielt wird. Aber eine Garantie dafür kann es nicht geben. Deswegen wäre es unklug, einen Gewinn einzuplanen. Zudem sollte jeder neue Kunde wissen, dass eine vorzeitige Auszahlung immer unvorteilhaft ist. Wer Geld einzahlt und kurze Zeit später merkt, dass das Geld für andere Zwecke benötigt wird, muss deswegen mit einem kompletten Bonus-Verlust rechnen. Wer bei bet365 nur so viel Geld einzahlt, wie tatsächlich für Sportwetten ausgegeben werden kann, ist immer auf der sicheren Seite.

Die wichtige 7-Tage-Frist nach der Einzahlung beachten

Die Bonusfrist von 90 Tagen beachten die meisten Kunden. Aber es gibt auch noch eine andere Frist, die sehr leicht zu einer unangenehmen Situation führen kann: Nach der ersten Einzahlung bleiben dem neuen Kunden exakt 7 Tage Zeit, um mit dem Angebotscode den Neukundenbonus in Höhe von bis zu 100 Euro zu aktivieren. Es ist sogar möglich, mehrere Einzahlungen innerhalb dieser Frist machen. Gewertet wird allerdings immer nur die höchste Einzahlung. Die Beträge werden nicht addiert. Deswegen ist es unsinnig, mehrere Einzahlungen zu machen. Stattdessen sollte ein neuer Kunde eine Einzahlung machen und dann auch sofort mit dem Bet365 Bonuscode den 100 Prozent Neukundenbonus aktivieren. Besonders unkompliziert ist dies, wenn eine schnelle Zahlungsmethode genutzt wird. Dann dauert der gesamte Prozess von der Registrierung über die Einzahlung bis zur Aktivierung des Neukundenbonus nur ein paar Minuten. Wer mit der Banküberweisung einzahlt, muss ein paar Tage später aufmerksam sein, um nach der Einzahlung dann rechtzeitig mit dem Angebotscode aktiv zu werden.

bet365_Lizenz_schleswig_Holstein

Die Rahmenbedingungen und die ausgeschlossenen Wettmärkte

Der Bet365 Einzahlungsbonus ist für jeden Neukunden nur einmal erhältlich. Konkret wird der Bonus nur einmalig pro Person, Haushalt, Zahlungsweg, E-Mail-Adresse und IP-Adresse vergeben. Beim Verdacht des Missbrauches kann Bet365 den Bonus ohne Ankündigung vom Spielerkonto löschen. Bei der Tippabgabe ist des Weiteren darauf zu achten, dass nicht alle Wettmärkte zur Erfüllung der Bonusbedingungen beitragen. Wetten auf Asiatisches Handicap, Gesamtzahl Tore (Asiatisch) sowie Cash-Out-Wetten zählen nicht für den Bonus. Zudem ist es sinnvoll, die Bonusfrist von 90 Tagen nicht zu sehr zu strapazieren. Es kann bei Sportwetten zum Beispiel immer passieren, dass einmal eine Absage erfolgt oder die Wette aus anderen Gründen annulliert werden muss. Dann wird kein Umsatz generiert und eventuell fehlt am Schluss vielleicht eine einzige Wette, um den geforderten Mindestumsatz zu erreichen. Und das zu vermeiden, sollte der Kunde darauf achten, dass am Schluss der Bonusfrist mindestens noch einige Tage Zeit bleiben, um eventuell dann noch die fehlenden Wetten nachzureichen.

Reicht es, innerhalb der Bonusfrist alle Wetten zu platzieren?

Nein, es ist nicht ausreichend, wenn alle erforderlichen Wetten für den Mindestumsatz platziert werden. Jede einzelne Wette, die zum Mindestumsatz beitragen soll, muss innerhalb der Bonusfrist ausgewertet werden. Da die Bonusfrist großzügig angesetzt ist, ist es durchaus möglich, auch Sportwetten zu verwenden, die einen etwas längeren Zeithorizont haben. Echte Langzeitwetten sind aber in der Regel nicht für den bet365 Bonus geeignet. Aus praktischen Erwägungen ist es sogar empfehlenswert, bevorzugt Wetten zu platzieren, die relativ schnell ausgewertet werden. Das ist in der Praxis sehr einfach, da es jeden Tag neue Events bei bet365 gibt. Fußballfans können beispielsweise täglich auf interessante Partien weltweit tippen. Besonders einfach ist die Auswahl am Wochenende, wenn alle großen Fußballligen aktiv sind.

Gibt es wichtige Details zur Mindestquote?

Zunächst einmal ist es wichtig zu verstehen, dass die Mindestquote für alle Wetten gilt, die mit dem Bonus zusammenhängen. Das betrifft insbesondere auch die Wetten für den einfachen Umsatz des eingezahlten Betrags. Fälschlicherweise wird manchmal angenommen, dass für diese Wetten keine Mindestquote gilt. In den Bonusbedingungen ist aber eindeutig geregelt, dass auch bei diesem Wetten die Mindestquote von 1.5 zu beachten ist. Die Mindestquote ist derart niedrig angesetzt, da es kaum sinnvolle Strategien gibt, bei denen eine noch niedrigere Quote in irgendeiner Form genutzt werden sollte. Es gibt kaum noch einen anderen Buchmacher, der eine ähnlich niedrige Mindestquote für den Neukundenbonus festlegt. Insofern ist es keine schlechte Idee, bei allen Wetten die Mindestquote einzuhalten.

Eine besondere Regelung gibt es für die Mehrfach-Wetten. Das ist ein sehr wichtiges Detail, denn es gibt nicht wenige Kunden, die viel lieber Kombiwetten als Einzelwetten abgeben. Auch die Systemwetten-Fans sollten vorsichtig sein, denn es gilt für alle Mehrfach-Wetten die Regel, dass die Mindestquote mindestens bei einem Tipp eingehalten werden muss. Wenn beispielsweise eine Kombiwette mit 3 Tipps abgeschlossen würde, ergäbe sich eine Mindestquote über 1.5 (1.5 x 1.0x x 1.0x). An diesem Beispiel wird sehr schön deutlich, dass die Mehrfach-Wetten in der Praxis eine höhere Mindestquote haben als die Einzelwetten. Das ist nicht unbedingt problematisch, wenn der neue Kunde eine Strategie verfolgt, bei der ganz bewusst höhere Quoten als die Mindestquote zum Einsatz kommen. Wenn es aber darum geht, das Risiko möglichst niedrig zu halten, sind Einzelwetten klar im Vorteil.

Ergibt sich aus den Bonusbedingungen eine optimale Strategie?

Es gibt keine optimale Strategie bei Sportwetten, sondern immer verschiedene Optionen. Allerdings gibt es doch mit der niedrigen Mindestquote ein wichtiges Detail in den Bonusbedingungen, das durchaus die strategische Entscheidung beeinflussen kann. Eine Sportwette mit einer Mindestquote von 1.5 hat eine relativ hohe Gewinnchance. Deswegen kann eine Strategie, bei der ausschließlich Wetten mit der Mindestquote genutzt werden, durchaus sehr erfolgreich sein. Allerdings wäre es genauso möglich, mit sehr hohen Quoten zu arbeiten und darauf zu hoffen, dass genügend Wetten positiv enden, um am Ende dann die Verluste, die bei hohen Quoten letztlich unvermeidlich sind, mehr als auszugleichen.

Lizenzen und Zertifikate von bet365

Bei allen Strategien: Kleine Einsätze bevorzugen

Unabhängig von der Wahl der Strategie ist es immer eine vernünftige Idee, die Einsätze nicht zu hoch zu wählen. Ein extrem niedriger Mindesteinsatz im Cent-Bereich ist bei bet365 ohnehin nicht möglich, so dass es sinnvoll ist, alle Wetten für den Bonus mit dem Mindesteinsatz zu platzieren. Höhere Einsätze erhöhen das Risiko, auch wenn viele Sportwetten-Fans immer nur die Chancen sehen möchten. Zudem ist es leichter, mit einer hohen Einzahlung und einen entsprechend hohen Bonus einen Gewinn zu erzielen, da eine bessere Risikoverteilung bei den Wetten möglich ist. Je höher das Kapital inklusive Bonus ist, desto größer ist die Chance, dass am Schluss ein Gewinn erzielt werden kann. Auch das spricht für eine nicht zu kleine Einzahlung. Geldmanagement und Risikomanagement sind wichtige Faktoren für alle Sportwetten-Fans, die einen Bonus erfolgreich nutzen möchten.

Wichtige Infos zum Buchmacher Bet365

In unserem Bet365 Test konnten wir dem Wettanbieter in vielen Sektoren Höchstnoten ausstellen, ohne gravierende Schwächen festzustellen. Bet365 ist schon seit vielen Jahren einer der absoluten Top-Buchmacher im Internet und das liegt nicht zuletzt daran, dass von der Qualität der Quoten bis zum Sportwetten-Portfolio alle wichtigen Bereiche erstklassig sind. Bet365 ist zudem ein absolut seriöser Sportwetten-Anbieter mit EU-Lizenz (Gibraltar). Der 100 Euro Neukundenbonus ist nur eines von vielen guten Argumenten für eine Registrierung beim renommierten Buchmacher Bet365. Aufgrund der hohen Gesamtqualität wäre es aber sogar ohne dieses Bonusangebot sinnvoll, ein Konto bei Bet365 anzulegen.

Fazit: Einfache bet365 Bonusbedingungen mit niedrigem Mindestumsatz

Im direkten Wettanbieter Vergleich mit vielen anderen Bonusangeboten zeichnen sich der bet365 Bonus durch Übersichtlichkeit, Transparenz und sehr klare Regeln aus. Zudem ist der Mindestumsatz insgesamt sehr niedrig angesetzt. Auch die Mindestquote ist auf einem erstaunlich niedrigen Wert. Insgesamt ergibt sich dadurch ein sehr lukratives Bonuspaket für Neukunden. Wer den 100 Prozent bet365 Bonus bis 100 Euro nicht nutzt, verpasst einen überragenden Sportwetten-Bonus. Zwar gibt es auch noch andere Buchmacher mit lukrativen Bonusangeboten, aber der bet365 Neukundenbonus ist nicht nur aufgrund der Höhe, sondern vor allem auch aufgrund der sehr fairen Bonusbedingungen absolut empfehlenswert. Wir können diesen Neukundenbonus aufgrund der exzellenten bet365 Bonusregeln auch allen unerfahrenen Sportwetten-Fans ohne Einschränkung empfehlen. Alle wichtigen Infos zur Nutzung des Bonus stehen in diesem Artikel.

Weiter zu bet365 Unsere bet365 Erfahrungen lesen

Autor Mark Weber
Zusammenfassung
Redakteur:
Mark Weber
Datum des Tests:
Wettanbieter:
Bet365 Bonusbedingungen
Bewertung:
 

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: