Draw No Bet: Wie funktionieren die Wetten ohne Unentschieden?

Eines der großen „Geheimnisse“ der Sportwetten-Welt sind für viele Wett-Fans die Wetten auf das Draw No Bet. Beim ersten Hinhören kann sich möglicherweise nicht jeder Tipper etwas unter diesem Begriff vorstellen – sollte es aber. Denn die Draw No Bet Wetten stellen eine der interessantesten Wettarten überhaupt dar. Und genau weil das so ist, haben wir uns im Folgenden einmal ganz genau mit dieser Strategie beschäftigt. Das ist aber nicht alles, denn selbstverständlich stellen wir euch auch ein paar interessante Alternativen vor.

Begriffserklärung: Was sind Draw No Bet Wetten?

unentschieden-wetteUm dem Begriff Draw No Bet genau auf die Schlich zu kommen, wird am besten einmal die deutsche Übersetzung verwendet. Frei übersetzt würde diese Wettart im Deutschen als „Unentschieden kein Einsatz“ bezeichnet werden – und damit ist die Frage im Prinzip bereits beantwortet, denn bei dieser Wettart bleiben die Unentschieden einfach außen vor. Zumindest teilweise, denn sollte die Partie trotzdem Unentschieden enden, gibt es in diesem Fall den Einsatz zurück. Solltet ihr eure Einsätze also zum Beispiel auf deine Draw No Bet Wette beim Fußball auf den Sieg einer Mannschaft platzieren, würde es bei einer erfolgreichen Wette den regulären Gewinn für euch geben. Geht die Wette Unentschieden aus, wird der Einsatz wieder zurück auf euer Konto überwiesen.

Übrigens: So etwas wie einen Draw No Bet Rechner benötigt ihr nicht, da die Quoten ganz regulär im Portfolio der Buchmacher zu finden sind. Ihr müsst im Wettanbieter Vergleich also lediglich einen passenden Buchmacher auswählen und könnt hier eure Draw No Bet Strategie in die Tat umsetzen. Dabei ist es natürlich ganz gleich, ob ihr diese Wetten als Einzelwetten platziert oder eure Unentschieden Wette ungültig Kombiwette abgebt. Nutzen könnt ihr die DNB-Märkte für alle Wettsysteme.

Jetzt bei Betway anmelden und Draw No Bet ausprobieren

So werden die Draw No Bet Wetten platziert

Die Frage: „Wie werden Draw No Bet Wetten platziert?“ lässt sich erfreulicherweise ziemlich einfach beantworten. Ihr könnt einfach einen passenden Anbieter heraussuchen, euch registrieren und im Anschluss die Wetten platzieren. In fast allen Fällen wartet zudem ein Sportwetten Bonus auf euch, mit dem ihr euer Guthaben steigern oder sogar kostenlose Wetten platzieren könnt. Bevor ihr eure Sportwetten Strategien in die Tat umsetzt, solltet ihr also auf jeden Fall nach einer passenden Offerte Ausschau halten.

Quote wählen, Einsatz festlegen, fertig

Angekommen im Portfolio des Wettanbieters, sind die Wetten auf das Draw No Bet meist in den „Main-Markets“, also den Haupt-Wettmärkten zu finden. Um die gewünschten Wettquoten auf dem eigenen Schein einzubauen, müssen diese einfach nur per Mausklick ausgewählt werden. Im Anschluss daran legt ihr den erforderlichen Wetteinsatz fest, bevor die Wetten platziert werden. Wie bereits erwähnt, könnt ihr bei der Wettabgabe auf Einzelwetten oder Kombiwetten zurückgreifen. Zur Verfügung stellen euch die Wetten auf Draw No Bet Tipico, Betay, bet365 und zahlreiche andere Buchmacher.

Selbstverständlich seid ihr bei dieser Wettart auch nicht nur an den Fußball gebunden. Stattdessen stehen diese Märkte normalerweise überall dort zur Verfügung, wo das Spiel mit einem Unentschieden ausgehen könnte. Somit gehören auch Basketball, Handball und Co. zum Einsatzbereich der Draw No Bet Wetten. Ebenfalls interessant: Selbst live lassen sich diese Tipps bei einem Buchmacher problemlos platzieren. Ihr könnt also erst einmal ein paar Minuten die Entwicklungen auf dem Platz abwarten und erst dann eure Wette platzieren – oftmals ein enormer Vorteil.

Vorteile der Draw No Bet Wetten: Was bringt diese Wettart?

wetten-strategieBesonders interessant ist eine Strategie für unsere Wett-Tipps oder eure eigenen Vorhersagen natürlich dann, wenn diese auch ein paar Vorteile für euch einbringt. Angenehm ist im Zusammenhang mit dieser Strategie auf jeden Fall die starke Verbreitung. So gibt es eigentlich keinen Buchmacher auf dem Markt, der diese Art von Sportwetten nicht anbietet. Ihr müsst also nicht erst lange nach einer passenden Adresse suchen, sondern findet diese in unseren Vergleichen im Handumdrehen. Im Gegensatz zu einer wirklich exotischen Strategie, wie um Beispiel den Wetten auf die asiatischen Märkte, seid ihr hier also schon einmal deutlich im Vorteil. Der weitere angenehme Nebeneffekt der Draw No Bet Wetten ist die geminderte Verlustgefahr. Während ihr bei einer Drei-Weg-Wette gleich zwei Möglichkeiten habt, euren Einsatz zu verlieren, ist dies bei einer DNB-Wette nur eine Option. Sollte euer Tipp korrekt sein, gibt es ganz regulär einen Gewinn. Sollten sich beide Teams mit einem Unentschieden trennen, habt ihr ebenfalls nicht verloren, sondern kassiert den Einsatz wieder zurück.

Gibt es auch Nachteile?

Wirkliche Nachteile bei der Verwendung dieser Wettart existieren nicht. Ihr solltet jedoch beachten, dass bei vielen Buchmacher eine Wettsteuer erhoben wird, die zum Beispiel beim Gewinn abgezogen wird. Verbucht wird eure DNB-Wette natürlich als regulärer Tipp. Gibt es den Einsatz zurück, fällt hierauf also eine Steuer an. Bedeutet: Es könnte sein, dass die Rückzahlung ein kleines bisschen geringer ausfällt, als euer eigentliche Wetteinsatz. Gleichzeitig solltet ihr natürlich bedenken, dass die Quoten der DNB-Wetten immer geringer sind, als wenn ihr euch auf die klassischen Drei-Weg-Märkte verlassen würdet. Der Grund dafür liegt aber selbstverständlich auf der Hand, schließlich agiert ihr bei diesen Wetten auch mit einer deutlich geringeren Verlustgefahr.

Passende Einsatzgebiete: Hier werden die DNB-Wetten genutzt

Es ist unschwer zu erkennen, dass sich die DNB-Wetten im Prinzip für jede Partie eignen. Allerdings lohnen sich die Einsätze in vielen Fällen aufgrund der geringen Quoten nicht. Richtig interessant wird es dann, wenn zwei Teams aufeinandertreffen, die ungefähr gleichstark sind. Könnt ihr euch im Vorfeld nicht so richtig für einen Sieger des Duells entscheiden und fürchtet insbesondere das Unentschieden, sind die Draw No Bet Wetten genau richtig. In diesem Fall entscheidet ihr euch für eine der Seiten und genießt gleichzeitig noch die zusätzliche Absicherung für das Unentschieden. Kleiner Tipp: Besonders heiß können diese Wetten dann werden, wenn ihr live bei einem Rückstand in den Markt einsteigt. In diesem Fall könnt ihr hervorragende Quoten auf den DNB-Märkten finden und bei einem optimale Verlauf richtig dick abkassieren. Sollte euer Team das Spiel nicht drehen, aber immerhin das Unentschieden schaffen, gibt es für euch den Einsatz zurück.

Nutzen könnt ihr die DNB-Wetten auch sehr gut für euren Kombiwettschein. Mehrere geringe Quoten miteinander kombiniert ergeben schnell eine beachtliche Wettquote – und mit den Wetten ohne Unentschieden seid ihr auf jeden Fall in einer guten Ausgangsposition. Wie oft ist es schließlich schon vorgekommen, dass ein verflixtes Unentschieden einen schönen Kombigewinn ruiniert hat.

Alternativen zu den Wetten auf DNB: Diese Wettarten sind ähnlich

wettquoten-9Bei den DNB-Wetten handelt es sich um einen der interessantesten Wettmärkte überhaupt. Gleichzeitig gibt es natürlich noch mehr Möglichkeiten, von denen einige den Draw No Bet Wetten sogar ziemlich ähneln. Welche das sind und wo Ähnlichkeiten oder Unterschiede existieren, schauen wir uns jetzt einmal genauer an.

Handicap-Wetten: Auch hier kann das Unentschieden Freude bringen

Die Handicap-Wetten sind eigentlich eine Wettart für fortgeschrittene Tipper, da hier zum Beispiel auf einen deutlichen Vorsprung einer Mannschaft gewettet wird. Der Spieß lässt sich allerdings auch umdrehen, so dass auch die vermeintlichen Außenseiter vor dem Spiel mit einem Handicap ausgestattet werden können. Dieses liegt dann jedoch im Plus-Bereich und verschafft dem Team gedacht einen oder mehr Tore Vorsprung. Sollte der Außenseiter nun völlig überraschend gewinnen, ist der eigene Wettschein natürlich ebenfalls erfolgreich. Trennen sich beide Teams mit einem Unentschieden, wäre die Wette dank des positiven Handicaps ebenfalls gewonnen. Wurde beispielsweise ein Handicap +1 gespielt und das Spiel endete 1:1, gewinnt das eigen Team 2:1.

Doppelte Chancen: Die Hochsicherheits-Variante

Bei den doppelten Chancen handelt es sich in gewisser Weise um eine Erweiterung der DNB-Wetten. Während bei dieser Wettart nämlich nur der Einsatz beim Unentschieden zurückfließt, gibt es bei den doppelten Chancen auch dann einen richtigen Gewinn. Abgedeckt werden also immer zwei mögliche Ergebnisse einer Partie, so dass zum Beispiel beim Fußball auf den Heimsieg und das Unentschieden gewettet wird. Nur wenn die Gastmannschaft am Ende gewinnen sollte, wäre die Wette verloren. Auch hier gibt es allerdings einen kleinen Haken an der Sache, denn die Wettquoten für die doppelten Chancen fallen in der Regel nicht wirklich hoch aus. Das ist mit der geringen Verlustgefahr zu erklären.

Top 5 Wettanbieter

AnbieterBewertungMax. Bonus 
Betway Sportwetten
99/100
250 €
100% First deposit bonus
Zum Anbieter Betway Sportwetten Erfahrungen
2Bethard Sportwetten
98/100
125 €
100% First deposit bonus
Zum Anbieter Bethard Sportwetten Erfahrungen
322BET Sportwetten
98/100
100 €
122% First deposit bonus
Zum Anbieter 22BET Sportwetten Erfahrungen
4bet365 Sportwetten
97/100
100 €
100% First deposit bonus
Zum Anbieter bet365 Sportwetten Erfahrungen
Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB
5888 Sportwetten
96/100
200 €
100% First deposit bonus
Zum Anbieter 888 Sportwetten Erfahrungen

Fazit: Wettart ohne großes Risiko

Es ist ganz offensichtlich, dass die Draw No Bet Wetten bei den Buchmachern eine tolle Ergänzung zu den prominenten Wettmärkten darstellen. Immerhin könnt ihr mit einer deutlich geringeren Verlustgefahr an den Start gehen, da ihr bei einem Unentschieden euren Einsatz zurückbekommt. Zwar sind diese Wetten mit geringeren Quoten als die Drei-Weg-Märkte ausgestattet, dennoch lohnt sich ein Blick auf diese Märkte immer. Ganz besonders dann, wenn zwei ebenbürtige Teams gegeneinander antreten und die Gefahr für ein Unentschieden durchaus gegeben ist. Diese Spiele könnt ihr euch zu Nutze machen und mit den DNB-Wetten schöne Gewinne einfahren. Besonders clever seid ihr dann, wenn ihr regelmäßig unsere Sportwetten News checkt. Da findet ihr zahlreiche lukrative Bonusangebote, mit denen ihr euer Kapital für die Draw No Bet Wetten problemlos aufstocken könnt. Also: Vorbeischauen lohnt sich immer!

Weiter zu Betway Jetzt über Betway informieren

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright sportwette.net