titelbild_gamebookers

Gamebookers Wettsteuer – Wetten mit oder ohne 5% Steuer?

gamebookersGamebookers ist ein Buchmacher, dem das Online Glücksspiel im wahrsten Sinne des Wortes im Blut steckt. Rund 30.000 Sportwetten werden vom Buchmacher täglich ins Netz gestellt, wobei generell bis zu 90 verschiedene Sportarten angesprochen werden können. Selbstverständlich sind nicht immer Events in allen Sportarten verfügbar, aber die ganz großen Breitensportarten finden sich eigentlich immer im Angebot. Daneben ist Gamebookers aber auch ein Sportwettenanbieter, der den Fokus ganz klar auch auf verschiedene Serviceleistungen, verantwortungsvolles Spielen sowie größte Kundenzufriedenheit legt.
So unterzieht sich Gamebookers beispielsweise freiwillig einer unabhängigen Prüfung durch die eCOGRA und auch das angeschlossene Casino erhält laut der verschiedenen Erfahrungsberichte in unserem Wettanbieter Vergleich immer wieder gute Wertungen.

Etwas unglücklich hat sich für den Sportwettenanbieter Gamebookers die Geschichte mit der Wettsteuer entwickelt, denn wie alle anderen Buchmacher, die in Deutschland ihre Wetten anbieten wollen, muss auch Gamebookers eine fünfprozentige Wettsteuer an den Fiskus entrichten. Ob diese komplett an die Spieler übertragen wird oder Gamebookers die Gebühr selbst übernimmt und ob es eine Bonusaktion für Neukunden gibt, die über eine eventuell zu entrichtende Wettsteuer hinwegtröstet, wird nachfolgend verraten.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick
  • Gamebookers als sicherer und zuverlässiger Anbieter
  • Gamebookers muss Wettsteuer entrichten
  • Wettsteuer wird zwischen Kunde und Buchmacher geteilt
  • Bruttogewinne werden um fünf Prozent reduziert
  • bei verlorenen Wetten übernimmt Gamebookers die Steuer

Weiter zu Gamebookers Gamebookers Anbieterbewertung lesen

Die Gamebookers Wettsteuer – Wie sieht sie aus?

Auch wenn Gamebookers es sich aktuell anscheinend nicht leisten kann die Gamebookers Wettsteuer komplett selbst zu übernehmen, müssen Kunden bei diesem Anbieter nicht verzweifeln. Zwar bekommen sie bei Gamebookers nicht wie bei Tipico oder betsson die Wettsteuer geschenkt, aber dafür fällt sie nicht immer und in jedem Fall an. Gamebookers hat sich stattdessen dazu entschlossen die Wettsteuer besonders fair aufzuteilen: Der Gewinner übernimmt immer die Wettsteuer. Dies bedeutet, dass Gamebookers und der Kunde sich die Wettsteuer teilen und immer derjenige fünf Prozent von seinem Gewinn abgeben muss, der sich erfolgreich gezeigt hat. Wenn der Spieler einen richtigen Tipp abgibt, muss er dementsprechend fünf Prozent vom Bruttogewinn abziehen lassen.

gamebookers-wettsteuer

Wenn der Sportwettenanbieter dagegen gewinnt, das heißt wenn der Spieler einen falschen Tipp abgibt, muss der Buchmacher die fünf Prozent von seinem eigenen Gewinn abziehen. In Bezug auf eine gerechte Verteilung stellt dieses Modell heutzutage den Standard da, auch wenn viele Sportwettenanbieter sich noch nicht daran halten, sondern ihre Kunden komplett mit der Wettsteuer belasten. Für all diejenigen, die gern noch nähere Informationen über die Wettsteuer erhalten möchten, kann sich unser Wettsteuer Ratgeber empfehlen.

Gamebookers Neukundenbonus als Ausgleich für die Wettsteuer?


Unglücklicherweise müssen all diejenigen, die sich als Ausgleich für die Gamebookers Wettsteuer einen tollen Gamebookers Bonus für neue Kunden erwartet hatten, enttäuscht werden. Zurzeit kann es sich Gamebookers offenbar nicht leisten einen derartigen Bonus anzubieten. In der Vergangenheit war dies allerdings auch schon einmal anders und Gamebookers genehmigte seinen neuen Sportwettern einen Einzahlungsbonus in Höhe von 100 Prozent. Dementsprechend stehen theoretisch auch die Chancen nicht schlecht, dass Gamebookers zukünftig noch einmal eine solche Aktion spendieren wird. Mögliche Bonusaktionen, die zukünftig bei Gamebookers angeboten werden könnten, lauten:

  • Einzahlungsbonus
  • Cashback Bonus
  • gratis Bonus ohne Einzahlung
  • Free bets

Bis es soweit ist, können bereits angemeldete Gamebookers Kunden die verschiedenen anderen Aktionen nutzen, die Gamebookers immer wieder im Repertoire hat. Hierzu gehören vor allem gesteigerte Quoten zu bestimmten Zeitpunkten oder für konkrete Events sowie diverse Kombiwetten-Aktionen. Nähere Angaben dazu lassen sich direkt beim Bookie erhalten. Außerdem spendiert Gamebookers von Zeit zu Zeit auch einen separaten Bonus für ausgewählte Kunden, der dann via Newsletter ins Haus flattert.

Gamebookers Bonus jetzt nutzen!

Beispiel für die Gewinnberechnung

Kunden, die bei Gamebookers Wetten mit Steuer platzieren, müssen damit rechnen, dass im Falle eines Gewinns die Wettsteuer direkt vom Bruttogewinn abgezogen wird. Diesen Betrag führt der Bookie an den Fiskus ab. Wenn ein Spieler beispielsweise einen Betrag von 25 Euro auf eine Wette mit einer Quote von 1.8 setzt, beträgt der Bruttogewinn eigentlich 45 Euro. Abzüglich der 5 Prozent Gamebookers Wettsteuer bleiben jedoch nur noch 42,75 Euro, die dem Wettkonto gutgeschrieben werden können.

Zum Wettsteuer-Vergleich

Fazit: Gamebookers Wettsteuer für Gewinner

Als erfahrener Buchmacher hat sich Gamebookers der Masse angeschlossen und setzt die deutsche Wettsteuer als Kompromisslösung um, bei der der Kunde bei gewonnenen Wetten seine Steuer selbst tragen muss. Bei verlorenen Wetten springt hingegen das Unternehmen ein und führt die Wettsteuer ab. Dies ist ein wirklich faires Modell, für das sich auch zahlreiche andere Buchmacher erweichen konnten. Was bei Gamebookers dagegen bis heute noch ein wenig sauer aufstößt, ist die Tatsache dass Bonusaktionen für Neukunden derzeit nicht angeboten werden. Normalerweise zeigen sich Sportwettenanbieter diesbezüglich um einiges kulanter und offerieren ihren Kunden jede Menge zusätzlichen Spielspaß, indem sie beispielsweise die erste Einzahlung aufstocken oder eine versicherte Wette anbieten. Gamebookers hat derartige Geschenke derzeit nicht im Programm, wobei allerdings gesagt werden muss, dass die Hoffnung bekanntlich zuletzt stirbt.

Weiter zu Gamebookers Gamebookers Anbieterbewertung lesen

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: