titelbild_interwetten

Interwetten Einzahlung & Auszahlungen: Diese Besonderheiten gibt es

InterwettenInterwetten wurde bereits 1990 in Wien als Anbieter für Telefonwetten gegründet und ist seither aus der Sportwettenszene nicht mehr wegzudenken. Der Bookie hat sich gerade im technischen Bereich als einer der Vorreiter erwiesen. Bereits seit 1997 ist der Wettshop online. Die Kunden des Sportwetten Anbieters wissen vor allem den perfekten Kundensupport und die Seriosität des Bookies zu schätzen. Ein Qualitätsmerkmal des Buchmachers sind die zahlreichen sicheren Transfermethoden, welche den Usern angeboten werden. In unserem Interwetten Test haben wir nachfolgend für Dich die Zahlungswege in Augenschein genommen, welche Dir einen schnellen und reibungslosen Geldtransfer ermöglichen.

Die wichtigsten Fakten zur Ein- und Auszahlung bei Interwetten:

  • Zwei Prozent Gebühren bei Kreditkartenzahlung
  • Drei Prozent auf Prepaid Methoden
  • E-Wallets kostenlos
  • Hin und wieder Marketing-Gutscheine
  • Zehn Euro Mindesteinzahlung
  • Erstauszahlung nur auf Bankweg
  • Paybox für Österreicher

Weiter zu Interwetten Unsere Interwetten Erfahrungen lesen

Die Einzahlungsvarianten beim Buchmacher

Grundsätzlich schreibt der Online Wettanbieter eine Mindesteinzahlungssumme von zehn Euro vor. Nur in ganz wenigen Ausnahmefällen werden noch kleinere Beträge akzeptiert. Bis auf die Banküberweisung, bei welcher Du mit einer Transferzeit zwischen zwei und zehn Tagen rechnen musst, werden Dir alle Einzahlungen sofort gutgeschrieben. Beachten solltest Du aber die Gebührenstruktur der Österreicher, denn nicht jede Bezahlungen wird kostenlos gebucht. Wenn Du mit den Kreditkarten von Visa, MasterCard oder Diners Club einzahlst, werden Dir zwei Prozent Gebühren berechnet. In der Praxis heißt dies, wenn Du 100 Euro bei Interwetten eintippst, wird Deine Kreditkarte mit 102 Euro belastet. Noch teurer, mit drei Prozent Servicespesen, sind die Prepaid Methoden der Paysafecard und von Ukash belegt. Keine Gebühren fallen bei den Direktbuchungssystemen und bei den e-Wallets an. Deine Banküberweisung kannst Du mit der Sofortüberweisung.de, mit GiroPay und mit der Onlineüberweisung.de pushen. Das e-Wallet Portfolio besteht aus Neteller, Skrill by Moneybookers und ClickandBuy. Nicht verschweigen möchten wir, dass unsere österreichischen Sportwettenfreunde Ihre Interwetten Einzahlung zusätzlich per Paybox, dem Handysystem der Telekom, und per Maestro Bankkarte vornehmen dürfen.

Jede Interwetten Einzahlung, egal auf welchem Wege, berechtigt Dich zum Empfang der Willkommensprämie. Der flexible Interwetten Bonus berechnet sich zu einhundert Prozent an Deinen Transfers, welche Du innerhalb der ersten zehn Tage nach Deiner Registrierung vornimmst. Der Maximalwert beträgt 100 Euro und kann im Sportwettensektor ebenso eingesetzt werden wie im Casino oder beim Pokern.

An der Interwetten Kasse findest Du noch die Einzahlungsmöglichkeit „Gutschein“. Der Bookie vergibt von Zeit zu Zeit Marketing-Gutscheine für bestimmte Sportevents. Das Gratisguthaben kann beispielsweise auf die Fußball Champions League oder andere Ereignisse gesetzt werden. Hast Du einen Interwetten Gutschein ergattert, musst Du an der Kasse nur den entsprechenden Code eingeben.

Die Auszahlungspolitik von Interwetten

Grundsätzlich kannst Du Deine erste Interwetten Auszahlung nur per Banküberweisung anfordern. Dieses Sicherheitsmodul hat der Bookie zusätzlich zu Deiner Verifizierung eingeführt. Gleichzeitig ist es notwendig, dass Du Dich vor der ersten Gewinnabhebung anhand eines Lichtbildausweises legitimierst.

Später stehen Dir dann alle Zahlungswege für die Interwetten Auszahlung offen, vorausgesetzt Du hast diese bereits für eine Einzahlung genutzt.

Deine Bankdaten musst Du nach der Registrierung im Spielermenü eingeben. Eine Änderung dieser ist jedoch nicht mehr möglich. Sollen Deine Gewinne später auf ein anderes Konto überwiesen werden, musst Du Dich vorab mit dem Kundensupport in Verbindung setzen. Grundsätzlich ist in diesem Fall ein aktueller Kontoauszug vorzulegen. Prinzipiell überweist Interwetten nur auf Deine eigene Bankverbindung.

Die Auszahlungen werden spesenfrei vorgenommen, wobei die Mindestauszahlung je nach Transfermethode variieren kann.

Weiter zu Interwetten Unsere Interwetten Erfahrungen lesen

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: