So funktionieren Back und Lay Wetten auf Wettbörsen

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 27.07.2020

Ist die Rede von Back und Lay Wetten, so fiel auch grundsätzlich der Name Betfair. Hierbei handelt es sich nicht einfach nur um einen Sportwettanbieter, sondern um eine Wettbörse. Mit der Einführung der Wettsteuer in Deutschland, hat Betfair sein Angebot jedoch modifiziert. In der Bundesrepublik finden jetzt nur noch herkömmliche Wetten ins Portfolio. Schweizer und Österreicher freuen sich jedoch weiterhin über die prominenteste Wettbörse im Web.

Deutsche können unterdessen auf Betdaq, Matchbook und Smarkets zurückgreifen. Allerdings haben diese Anbieter nie die große Popularität erreicht, wie Betfair sie mitunter genoss. Zunächst möchten wir jedoch die Begrifflichkeiten einer Wettbörse näher beleuchten.

Begriffsdefinition: Wettbörse, Back- und Lay Wetten

Fußballwetten Tipps haben viele Wetter schon auf klassischem Wege abgeschlossen. Da die bekannteste Wettbörse mit Einführung der Wettsteuer 2012 vom Markt verschwunden ist, fehlt es Neueinsteigern jedoch oftmals an Wissen zu bestimmten Begrifflichkeiten. Wer gar nicht auf der Suche nach Wettbörsen ist, schaut lieber gleich in unseren Wettanbieter Vergleich.

Auf einen Blick:

  • Lay Wetten: Gegen-Wette, welches ein Ereignis zu einer Quote ausschließt
  • Back Wetten: Gewissermaßen eine normale Sportwette auf ein Ereignis
  • Betfair: Lange Zeit die bekannteste Wettbörse in Deutschland (seit 2012 nur eingeschränkt verfügbar)
  • Alternativen: Weniger promiente Wettbörsen sind Smarkets, Betdaq und Matchbook
  • Trading: An den Börsen werden Wetten gegen andere Spieler und nicht gegen den Buchmacher geschlossen

Was sind Wettbörsen und wie unterscheiden sich diese von Wettanbietern?

Eine Wettbörse ist ein Wettanbieter. Wett Tipps zu platzieren ist dennoch möglich. Eine Fußball Wetten Vorhersage wird getroffen. Die Abrechnung erfolgt jedoch nicht mit dem Buchmacher, sondern mit einer weiteren Privatperson. Vereinfacht ausgedrückt ähnelt das Prinzip einer Sportwette zwischen zwei Freunden. Die Börse fungiert als Mittler. Spieler A tippt auf einen Sieg des FC Bayern München (Back Wette). Sein Freund hält dagegen und sagt, dass der FCB den Platz nicht als Sieger verlässt (Lay Wette).

Der Unterschied zeigt sich am ehesten beim Einsatz und der Auszahlung des Gewinns. Denn bei der Back Wette funktioniert dies wie bei einem herkömmlichen Bookie. Einsatz mal Quote ist gleich Gewinn. Ist der Tipp verkehrt, so geht der Einsatz an den „Gegenspieler“. Bei der Lay Wette ist es jedoch umgekehrt. Angenommen der eingesetzte Betrag beziffert sich auf 100 Euro und die Quote liegt bei 2,50. Im Verlustfall muss der Spieler hier 250 Euro an seinen Gegenpart bezahlen. Beim Unentschieden oder dem Sieg der Gegenmannschaft beziffert sich die Gewinnsumme auf den selber festgesetzten Einsatz. Dazu muss sich lediglich ein Spieler finden, der dagegen hält.

Achtung: Es ist nicht nur möglich auf oder gegen einen Sieg zu tippen. Eine entsprechende Unentschieden-Wette ist bei Fussball Wett Tipps ebenfalls denkbar.

Was sind Lay Wetten? Gegen den Ausgang tippen!

Lay Wetten sind gewissermaßen der komplizierteste Part einer Sportwettbörse. Bei Sportwetten Tipps Vorhersagen ist allerdings lediglich ein Ergebnis auszuschließen. Es handelt sich gewissermaßen um den Verkauf einer Wette, gegen ein Ergebnis. Beispiel: „Dortmund gewinnt nicht“. Hierbei ist nicht auf die Niederlage, sondern auf das Unentschieden und den Sieg der Gegenmannschaft gewettet worden.

Der Spieler setzt die Quote für dieses Ereignis selber fest und beschließt einen Einsatz. Die Wetten mit Lay müssen bei Verlust folgendermaßen ausgezahlt werden: Einsatz x Quote. Ist die festgelegte Quotierung mit 2,50, bei einem gesetzten Betrag von 10 Euro akzeptiert worden, so ist bei der Niederlage 25 Euro an den Gegenspieler zu überweisen. Ansonsten gibt es den Einsatz von 10 Euro von eben jedem Spieler gutgeschrieben.

Was sind Back Wetten? Auf den Spielausgang setzen!

Für den Wetter ist die Back Wette gewissermaßen eine herkömmliche Sportwette. Hierbei ist der Einsatz auf die Erfüllung einer Quote zu setzen. Der klassische Heimsieg, das Unentschieden oder der Auswärtssieg sind Möglichkeiten. Warum heißt es Back Wette? Weil sich das Prozedere doch von einer herkömmlichen Tippabgabe unterscheidet.

Der X-Faktor ist in diesem Fall erneut der Gegenspieler. Denn auch hier handelt es sich nicht um ein Geschäft zwischen Kunde und Wettanbieter, sondern zwischen zwei Privatpersonen. Diese gehen die Wette ein. Der Gewinner muss den Verlierer auszahlen. Um das Prinzip zu verstehen, lohnt sich ein Blick auf einen Back Lay Rechner (zu Englisch: Back Lay Calculator).

Wie funktioniert eine Lay Wette? Schritt für Schritt erklärt!

Smarkets Bonus CodeDas englische Wort lay darf hier gerne mit legen übersetzt werden. Eingedeutscht ist sogar häufig vom layen die Rede. Lay Wetten setzen oder legen ist, nachdem der Vorgang einmal verstanden ist, eigentlich nicht weiter schwierig. Um sich mit den Sportwetten Tipps Vorhersagen nicht zu verzetteln, geben wir eine Step by Step Anleitung an die Hand.

1. Schritt: Der Spieler als Buchmacher

Für das Verständnis ist wichtig, dass der Wettanbieter die Quoten bei der Lay Wette nicht vorgibt. Der Spieler muss selbst aktiv sein. Du suchst dir ein Spiel aus und agierst in diesem Sinne selber als Buchmacher. Denn die vorgeschlagene Quotierung kommt von dir!

2. Schritt: Analysieren und Rechnen

Das Festlegen einer Quote ist ein spannender Aspekt. Anhand von Statistiken errechnest du eine Wahrscheinlichkeit, die wiederum in eine Quote umzurechnen ist. Nach deiner Analyse der Form und des direkten Vergleichs, kommst du vielleicht auf eine Chance von 75 Prozent für das Unentschieden oder den Auswärtssieg (Die Lay-Wette des Heimsiegs). Um eine faire Dezimalquote auszurechnen, ist der Prozentsatz durch 100 zu teilen. Es ergibt sich die Quotierung von 1,33. Der potentielle Profit errechnet sich hierbei immer aus dem Einsatz mal der Quote abzüglich des Einsatzes.

3. Schritt: Gegenspieler finden

Ist die Quote erst einmal festgelegt, geht die Handlung an die übrigen Spieler über. Jetzt muss nämlich ein Gegenspieler die Wette akzeptieren, indem er auf den Gegenpart setzt. Lautet das Wetten auf Lay „Deutschland gewinnt nicht“, so setzt der Back Spieler auf die Gegenmannschaft und das Unentschieden.

4. Schritt: Auswertung

Gewinnt die Lay Wette, so findet der Einsatz als zusätzliches Kapital auf dein Konto. Hat die Back Wette gewonnen, so findet dein Einsatz multipliziert mit der festgesetzten Quote auf das Spielkonto des Gegenspielers. Bei einer 2,50 Quote und 10 Euro Einsatz, wettest du also 10 Euro gegen 25 Euro. Der Gewinner bekommt den entsprechenden Betrag gutgeschrieben.

Weiter zu Smarkets und erste Erfahrungen mit der Lay Wette sammeln

Wie funktioniert eine Back Wette? Step by Step in der Übersicht!

Back Wetten sind in der Tat schneller erläutert. Denn das Prinzip ähnelt der vertrauten Sportwette. Dennoch handelt es sich um ein Geschehen auf dem Markt, weswegen wir Tipps und Erklärungen an die Hand geben.

1. Schritt: Back Wetten verstehen

Wettbörsen zeigen Wettquoten und Einsätze vor. Diese sind von anderen Spielern als Gegen-Wette platziert worden. Der Spieler bekommt beispielsweise die Vorgabe: „10 Euro Einsatz auf Borussia Dortmund zur Quote von 1,80“. Jetzt ist die Überlegung anzustellen, ob dieser von einem Gegenspieler erstellte Tipp, angenommen wird.

2. Schritt: Vorgeschlagenes Spiel analysieren

Egal ob Back oder Lay Wetten Strategie, eine Analyse darf nicht fehlen. Auch hier sind die Errechnung von Wahrscheinlichkeiten und das Umrechnen in Quoten sinnvoll. So verschaffst du dir den perfekten Überblick, ob das backen sinnvoll ist. Hinweise bietet auch der Quotenvergleich bei herkömmlichen Buchmachern.

3. Schritt: Wette akzeptieren und Ergebnis abwarten

Back Wetten sind von Beginn an vorgeschlagen. Daher steht nur die Frage im Raum, ob ein bestimmter Tipp angemessen ist. Siehst du dich im Vorteil, so akzeptierst du und wartest auf den Ausgang. Als Back Wetter erhältst du den Einsatz multipliziert mit der Quote vom Gegenspieler ausbezahlt, wenn deine Sportwette korrekt gewesen ist.

Achtung: Natürlich sind Back Lay Surebets möglich, wenn die richtigen Angebote in Kombination auftreten.

Weiter zu Betfair und als Österreicher oder Schweizer backen

Lay Wetten Anbieter: Wo ist „backen“ und „layen“ möglich?

Lay Wetten und Back Wetten haben wir hinreichend vorgestellt. Kommen wir nun zu den Börsen selber. Wir haben uns die Frage gestellt, welche Wettanbieter für Back und Lay Wetten geöffnet sind. Wie eingangs bereits erwähnt, ist dies bei klassischen Buchmachern nicht möglich. Werfen wir also einen Blick auf die Lay Wetten Anbieter.

  • Betfair: Lay Wetten Deutschland sind hier nicht mehr möglich. Von Österreich oder der Schweiz aus, ist das platzieren bei der wohl bekanntesten Wettbörse jedoch erlaubt. In der Bundesrepublik agiert Betfair unterdessen als gewöhnlicher Anbieter von Sportwetten.
  • Betdaq: Um bei Betdaq zu spielen, ist eine Adresse in einem zugelassenen Land notwendig. „Know your Customer“ heißt das Prinzip, nach welchem die Bewertung stattfindet. Beispielsweise reicht der Nachweis einer Stromrechnung des jeweiligen Landes für den Anbieter aus. Nur mit deutscher Adresse ist Spielen hier nicht gestattet.
  • Smarkets: Lizenzen der MGA in Malta und aus dem Vereinigten Königreich erlauben den Sportbörsenhandel innerhalb der EU. Es gibt zwar Ausnahmen, dazu gehört Deutschland jedoch nicht.
  • Matchbook: Da die Börse von Amerika rübergeschwappt ist, finden sich dort hauptsächlich amerikanische Sportarten im Portfolio.

Fussball Quoten: Sind „Back“ und „Lay“ im Vorteil?

Darauf gibt es keine eindeutige Antwort. Die Lay Wette ist vom Spieler gemacht. Ob diese sehr fair oder unfair ist, hängt damit vom Einzelfall ab. Wie funktioniert eine Lay Wetten Strategie? Mit einer guten und ausgewogenen Lay Wetten Strategie sind langfristige Erfolge möglich. Kenntnisse der Fußball Quoten sind der Schlüssel zu dauerhaften Gewinnen.

Allerdings ist die Auswahl in Deutschland zugelassener Wettbörsen sehr gering. Der Wettbonus Vergleich bietet eine Alternative, mit zusätzlichen Summen, die Welt in die herkömmlichen Sportwetten zu starten. Als bester Sportwettenanbieter hat es 2017 bei uns Betway an die Spitze geschafft. Neben dem Bonus, stechen im Vergleich die überdurchschnittlichen Quoten hervor. Das fabelhafte Wettangebot umfasst zahlreiche Sportarten, darunter auch Tennis, Basketball, Eishockey und vieles mehr.

Die 5 besten Alternativen

Anbieter Max. Bonus Bonusbedingungen  
Skybet Bonus
200 €
Freiwette
  • Gratiswetten bis 200€
  • Keine Mindestquote und 90 Tage Zeit
  • 200 Euro Gratiswette ohne Umsatzbedingungen
Bonus einlösen
Sky Bet Bonus
2 22BET Bonus
122 €
Ersteinzahlungsbonus
  • Mindestquote 1,40 ist zu beachten
  • Kombiwetten mit drei Auswahlen nutzen
  • Fünffache Umsetzung ist durchzuführen
Bonus einlösen
22BET Bonus
3 Betano Bonus
100 €
Ersteinzahlungsbonus
  • Mindestquote 1,65 ist zu beachten
  • fünffacher Umsatz von Einzahlung und Bonus
  • 90 Tage Zeit
Bonus einlösen
Betano Bonus
4 Betway Bonus
250 €
Willkommensbonus
  • 250 Euro Einzahlungsbonus
  • Umsatz 6x Bonusbetrag setzen
  • Mindestquote: 1,75
Bonus einlösen
Betway Bonus
5 Rabona Bonus
200 €
Ersteinzahlungsbonus
  • 200 Euro Einzahlungsbonus
  • 1 maliger Rollover zur Bonusaktivierung
  • Bonus + Einzahlung 5 mal Umsetzenl für Auszahlung
Bonus einlösen
Rabona Bonus

Fazit: Back und Lay Wetten in Deutschland

Was ist in Betfair Back or Lay Wetten? Diese Frage ist ausführlich beantwortet und trifft natürlich auch auf andere Wettbörsen zu. Die besten Anbieter haben wir aufgeführt, wenngleich hier eine große Übersicht wegen der Beschaulichkeit des Angebots nicht zu leugnen ist. Dennoch sind Sportwetten Strategien möglich. Wer jedoch lieber mit Bonus spielt und Handy Wetten nutzt, ist bei einem klassischen Buchmacher wohl besser aufgehoben. Dort sind Chance und Risiko ebenso abzuwägen, wie beim Betfair Lay. Allerdings ist die Umgebung zugänglicher. Lay Wetten sollten definitiv erst platziert werden, wenn diese zu 100% verstanden wurden.
[empfehlungsbox][/empfehlungsbox]

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net