mybet-neukundenbonus

Mybet Bonus ohne Einzahlung – 100 Euro Wettbonus für Neukunden

mybetUnsere positiven mybet Erfahrungen werden von vielen zufriedenen Kunden regelmäßig in Sportwetten-Foren bestätigt. mybet ist ein seit vielen Jahren etablierter Online-Buchmacher, der eine treue Kundenbasis hat. Bei den Beliebtheitsumfragen ist mybet immer im vorderen Bereich zu finden. Der Wettanbieter bietet seinen Kunden den Zugang sowohl zu nationalen als auch zu internationalen Sportwetten-Märkten und sorgt mit einem attraktiven Willkommensbonus für einen ganz besonderen Anreiz. Früher gab es einen mybet Bonus ohne Einzahlung, der sehr beliebt war. Allerdings ist dieses Angebot schon seit einer Weile nicht mehr auf dem Markt. Ganz generell können wir feststellen, dass Bonusangebote ohne Einzahlung ein wenig aus der Mode gekommen sind. Es ist deswegen fraglich, ob es in naher Zukunft wieder einen mybet No Deposit Bonus geben wird.

Bedingungen für den mybet Wett-Bonus:

  • Mindesteinzahlung: 5 Euro
  • Maximaler Bonusbetrag: 100 Euro
  • Bonusfrist: 60 Tage
  • Nur für neue Kunden, neues Wettkonto
  • Gültigkeit: unbegrenzt

Weiter zu MyBet und 100€ Neukundenbonus kassieren

In der Vergangenheit erhielt jeder Neukunde 5 Euro für seine erste Wettentscheidung und konnte diesen Betrag nach der Erfüllung der Umsatzbedingung als Echtgeld auszahlen. Mittlerweile ist eine eigene Einzahlung für den Neukundenbonus erforderlich. Diese wird jedoch bis zu einem Betrag von 100 Euro verdoppelt. Es handelt sich somit um einen lukrativen 100 Prozent mybet Bonus. Der sehr gute mybet Kundensupport kann bei der Registrierung, der Aktivierung des Bonus oder der Platzierung der ersten Wette jederzeit in Anspruch genommen werden. mybet hebt sich von anderen Buchmachern vor allem wegen seiner hohen Wettquoten ab. Zudem gibt es hohe Limits, so dass auch High Roller mit hohen Umsätzen diesen Buchmacher sehr gut nutzen können, bei Bedarf auch über die gut gemachte mybet App.

Mit dem mybet Bonus bis zu 100 Euro

Als Zahlungsmethoden bietet mybet diverse Varianten an. Unter anderem ist es möglich, die mybet Einzahlung & Auszahlung auch mit PayPal zu machen. Diese wichtige Zahlungsmethode wird von immer mehr Sportwetten-Fans genutzt und deswegen ist es positiv, dass mybet diese Option anbietet. Darüber hinaus werden aber auch Einzahlungen und Auszahlungen mit Kreditkarte, diversen Überweisungsmethoden und anderen E-Wallets angeboten. Nach unseren Erfahrungen ist es sehr leicht, eine passende Zahlungsoption zu finden. Wer regelmäßig Sportwetten bei unterschiedlichen Buchmachern abschließt, sollte darüber nachdenken, ein Konto bei einer E-Wallet wie PayPal, Skrill oder Neteller anzulegen. Noch eine wichtige Frage zum Buchmacher ist offen: Berechnet mybet Steuer? Die Rede ist selbstverständlich von der deutschen Wettsteuer. Die Antwort ist differenziert: Grundsätzlich zieht mybet die Wettsteuer vom Wetteinsatz ab. Es gibt allerdings eine Ausnahme für Kombiwetten mit mindestens 3 Tipps. Nachdem wir den Buchmacher nunmehr vorgestellt haben, kümmern wir uns um den aktuellen 100 Euro (100 Prozent) mybet Bonus für Neukunden.

Diese Bedingungen müssen für diesen Bonus erfüllt werden

Bei dem Bonusgeld in Höhe von 100 Euro handelt es sich um einen reinen Bonusbetrag, der erst einmal freigespielt werden muss. Das bedeutet, dass der Einzahlungsbetrag mindestens einmal und der Bonus 9 Mal bei einer Wette mit einer Mindestquote von 2.00 zu platzieren ist. Weitere Kriterien besitzt die Umsatzbedingung für den mybet Bonus nicht. Damit der in Echtgeld umgewandelte Bonusbetrag ausgezahlt werden kann, muss zuerst eine Personenüberprüfung vorgenommen werden. Hierzu muss die Kopie eines Ausweises per E-Mail gesendet werden. Erst dann ist das Echtgeldkonto aktiviert. Bis dahin wird das Konto als auszahlungsbeschränktes Wettkonto geführt. Im Wettanbieter Vergleich gibt es keinen Buchmacher, der auf eine Identitätsprüfung verzichtet. Nicht immer ist es erforderlich, dazu Dokumente vorzulegen. Wer beispielsweise mit einer Kreditkarte einzahlt, muss unter Umständen keine weitere Prüfung bestehen.

Ein kurzer Einschub: Identitätsprüfung ist wichtig

Ganz generell sollten Sportwetten-Fans sich darüber freuen, dass seriöse Buchmacher viel Aufwand betreiben, um unseriöse Kunden abzuhalten. Theoretisch wäre es nicht schwierig, über einen Online-Buchmacher Geld zu waschen. Dass das nicht gelingt, liegt zum einen daran, dass die Identität bei jedem Kunden geprüft wird. Zum anderen gibt es noch diverse weitere Regelungen, die sich insbesondere aus den Lizenzbedingungen ergeben, die einen Missbrauch des Buchmachers verhindern. Unter anderem muss jeder Kunde zum Beispiel zuerst mit einer Zahlungsmethode einzahlen, bevor eine Auszahlung mit genau dieser Zahlungsmethode erlaubt ist. Nicht zuletzt müssen die Buchmacher auch überprüfen, ob der Kunde volljährig ist. Auch das ist ein wichtiges Detail, denn wenn ein seriöser Anbieter wie mybet durch schlampige Sicherheitsvorkehrungen Minderjährige als Kunden zulassen würde, kämen vermutlich sehr schnell juristische Probleme auf das Unternehmen zu. Nach unseren Erfahrungen ist der Aufwand für Neukunden aber minimal.

Bonusfrist für 100 Prozent Bonus beginnt mit der Einzahlung

Sobald der Kunde eine Einzahlung macht, d.h. sobald der Betrag gutgeschrieben ist, beginnt die Bonusfrist von 60 Tagen. Diese Frist ist sehr wichtig, denn der Kunde muss innerhalb der 60 Tage genügend Wetten abschließen, um am Ende den geforderten Mindestumsatz aus den Bonusbedingungen zu erfüllen. Da der Mindestumsatz durchaus eine anspruchsvolle Höhe hat, ist eine komfortable Frist von 60 Tagen angemessen. Innerhalb der Bonusfrist müssen alle Wetten für den Bonus enden, denn ansonsten werden die Umsätze nicht gezählt. Wer aus Unkenntnis zum Beispiel ganz am Anfang unzählige Langzeitwetten abschließt, die erst nach der Bonusfrist enden, hat ein großes Problem.

Wäre ein Bonus ohne Einzahlung nicht besser?

Der alte 5 Euro mybet Bonus ohne Einzahlung hatte genau einen Vorteil: Es war keine Einzahlung nötig. Ansonsten gewinnt aber der aktuelle 100 Prozent Bonus bis 100 Euro in allen Kategorien. Alleine schon die riesige Bonussumme, die einen weit größeren Vorteil bringt als der alte Bonus ohne Einzahlung, sollte als Argument ausreichen. Die Umsatzbedingung ist fair und ohne überragend viel Glück ist es durchaus möglich, einen hohen Gewinn zu erzielen. Das ist immer eine wichtige Qualität eines Neukundenbonus. Wenn es den alten 5 Euro mybet No Deposit Bonus noch gäbe, würden wir dieses Angebot auch heute noch empfehlen für Einsteiger. Aber unter dem Strich ist der 100 Prozent Bonus das bessere Angebot. Zudem ist es möglich, mit einer minimalen Einzahlung von 5 Euro ebenfalls einen Bonus von 5 Euro zu bekommen. Es ist somit nicht erforderlich, ein großes finanzielles Risiko einzugehen. Allerdings lohnt es sich durchaus, die optimale Einzahlung in Höhe von 100 Euro zu machen. Es gibt zwar noch einige andere lukrative Bonusangebote im Wettbonus Vergleich, aber es gibt nur relativ wenige bessere Bonusangebote als den mybet Bonus.

Mybet Wett-Bonus – So geht`s

  1. Erstregistrierung durchführen
  2. Einzahlung über mindestens 5 Euro machen
  3. Platzierung einer Wette mit einer Mindestquote von 2.00
  4. Wettbonus wird automatisch gut geschrieben
  5. Nach der Umsetzung (9x Bonus + 1x Einzahlungsbetrag) stehen dem Neukunden bis zu 100 Euro als Echtgeld bereit

Der Bonus kann nur von Neukunden in Anspruch genommen werden, die auch zuvor kein mybet Konto besessen haben. Zudem können alle mybet Boni nur einmal pro Person, pro Wettkonto und pro Haushalt eingelöst werden. Leider bietet mybet keine Livestreamings an. Dies gilt es im Zuge der Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Zumal aktuellen Umfragen zu Folge immer mehr Wettkunden und Neueinsteiger Wert auf ein Livestreaming-Angebot legen. Ansonsten beweist der Buchmacher mybet, dass er mit den internationalen Größen mithalten kann und seine Kunden mit spannenden und hochdotierten Wetten aus 20 Sportarten mehr als zufrieden stellt. Eine der Besonderheiten dieses Sportwetten-Anbieters sind die zahlreichen Boni. So können Kunden dieses Online-Buchmachers nahezu ganzjährig in den Genuss von Bonuszahlungen kommen. Der Neukundenbonus ist nur der Anfang. Bester Wettbonus ist aktuell kein mybet Bonus, aber es dürfte schwer sein, einen Buchmacher zu finden, der auf lange Sicht einen höheren Bonus-Vorteil in der Summe bietet.

  • Bonus: Ersteinzahlungsbonus
  • Maximaler Bonusbetrag: 100 Euro
  • Auszahlbar: Ja
  • Bonusbedingungen: 1x Einzahlung, 9x Bonus, Mindestquote 2.00
  • Alle Zahlungsmethoden: Ja, alle gängigen
  • Code: nicht erforderlich
Einzahlungsbonus von mybet im Detail

100 Euro Bonusgeld bei mybet abstauben – dank Einzahlungsbonus

Deswegen ist es nicht nur wichtig, gute Sportwetten auszuwählen, sondern auch darauf zu achten, dass die Wetten rechtzeitig beendet werden. Allerdings sollte niemand versuchen, die Bonusfrist bis zum letzten Moment auszunutzen. Es kann bei Sportereignissen gelegentlich einmal vorkommen, dass es zu einer Absage kommt, zum Beispiel weil ein Gewitter ein Fußballspiel verhindert. Wenn dann genau diese eine Wette fehlen würde für den Mindestumsatz, wäre das sehr unvorteilhaft. Clevere Sportwetten-Fans lassen deswegen bei der Bonus-Planung am Ende ein wenig Luft, um auf ungeplante Vorkommnisse reagieren zu können.

Die Bedeutung der Mindestquote einfach erklärt

Die Mindestquote ist zumindest für Anfänger manchmal etwas rätselhaft. Was soll damit eigentlich genau zum Ausdruck gebracht werden? Auch wenn ein erfahrener Sportwetten-Fan nun vielleicht den Kopf schüttelt, ist doch jeder Einsteiger gut beraten, die Regeln sehr genau kennen zu lernen. Dazu gehört es auch, einmal ganz am Anfang das Prinzip der Mindestquote kennen zu lernen. Bei mybet und nahezu allen anderen Buchmachern wird mit der Mindestquote festgelegt, welche Wetten für den Bonus zählen. In seltenen Ausnahmefällen ist es sogar verboten, Wetten unterhalb der Mindestquote zu nutzen. Das ist aber beim mybet Neukundenbonus nicht der Fall. Wenn ein Kunde Wett Tipps auswählt, die eine Quote unter dem Mindestquote von 2.00 haben, werden diese lediglich nicht gewertet. Ansonsten werden die Wetten aber ganz normal ausgewertet. Ein fataler Fehler ist somit nicht möglich, wenn ein Kunde einmal versehentlich die Mindestquote unterschreitet.

Welche Rolle spielt Geldmanagement beim mybet Bonus?

Geldmanagement ist ein sehr wichtiges Thema, das leider immer noch von viel zu vielen Sportwetten-Fans völlig unterschätzt wird. Geldmanagement ist bei Sportwetten in jeder Hinsicht wichtig, denn es geht immer um echtes Geld. Deswegen ist es immer sinnvoll, bei der ersten Einzahlung nur einen Betrag zu wählen, der für Sportwetten ohne Einschränkungen zur Verfügung steht. Niemand sollte auf vermeintlich sichere Gewinne spekulieren, denn diese gibt es nicht bei Sportwetten. Geldmanagement geht bei Sportwetten aber noch weiter, insbesondere bei einem Bonusangebot.

Beim mybet Bonus und bei den meisten anderen Bonusangeboten ist ein begrenztes Guthaben vorhanden, mit dem ein vorgeschriebener Mindestumsatz erreicht werden muss. Um das mit einer guten statistischen Wahrscheinlichkeit zu schaffen, ist es empfehlenswert, das Guthaben auf viele verschiedene Sportwetten zu verteilen. Das entscheidende Stichwort ist: Risikoverteilung. Wer hohe Wetten platziert, kann sehr schnell sehr viel Geld verlieren. Das wäre dann schlechtes Geldmanagement. Anfänger sollten es sich leicht machen und grundsätzlich immer den Mindesteinsatz für den mybet Bonus platzieren.

Gibt es eine empfehlenswerte Strategie für den mybet Einzahlungsbonus?

Es gibt unzählige Sportwetten Strategien und nicht jede Strategie ist leicht zu verstehen. Aber es gibt durchaus einfache Strategien, die auch ein Anfänger meistern kann. Die wichtigste Strategie ist wahrscheinlich die Sportwetten-Auswahl. Wer sich darauf konzentriert, die besten Wetten bei mybet zu finden und diese für den Bonus zu verwenden, ist bereits auf einem sehr guten Weg. Um die Qualität der Wetten individuell prüfen zu können, ist ein Quotenvergleich erforderlich. Es ist durchaus möglich, jede Wette für den Bonus auf diesem Weg zu überprüfen. Allerdings sollte auch immer der Zeitaufwand berücksichtigt werden. Zweifellos ist aber ein großer Vorteil vorhanden, wenn jede Quote eine hohe Qualität hat, d.h. wenn die Wette im Quotenvergleich weit oben steht. Wer das eingesetzte Kapital möglichst effizient nutzen möchte, kommt ohne Quotenvergleich nicht aus. Kompliziertere Strategien können noch hinzukommen, aber es gibt keine vernünftige Strategie, bei der die Qualität der Quote keine Rolle spielen würde.

Auch Wetten über mobile App zählen für den Bonus

Es gibt viele gute Gründe, nicht nur zuhause Sportwetten für den Bonus abzuschließen. Bei mybet können die Kunden auch über ein Handy wetten. Von dieser Möglichkeit sollte jeder Kunde zumindest einmal testweise Gebrauch machen. In der alltäglichen Lebenspraxis dürfte es für die meisten Kunden angenehm sein, immer wieder auch einmal unterwegs ein paar Wetten abschließen zu können. Nicht zuletzt ist es dadurch möglich, den Bonus schneller umzusetzen. Wer ohnehin wenig Zeit für Sportwetten hat, sollte diese Option nutzen. Eine Installation ist für die mybet App nicht erforderlich. Es reicht völlig aus, einen mobilen Browser zu nutzen und die Webseite zu besuchen. mybet arbeitet mit einer guten mobilen Webseite, die dem Kunden Zugriff auf das gesamte Portfolio ermöglicht. Auch das ist ein guter Grund, nicht nur zuhause Wetten abzuschließen. Es gibt sogar einige Kunden, die ausschließlich den mobilen Zugang verwenden. Auch das ist bei mybet problemlos möglich.

Fazit

Dieser mybet Bonus bietet Neukunden die Möglichkeit mit einem fetten Bonusguthaben in die Welt von mybet einzusteigen. So gesehen gehört ein dauerhaft für Neukunden bereit stehender mybet Bonus zu den Kriterien, die mybet als seriösen und erfolgreichen Online-Buchmacher auszeichnen.

mybet gibt seinen Bestands- und Neukunden das Qualitätsversprechen und bietet alle Zahlungen und Übermittlungen von personenbezogenen Daten über SSL-Verschlüsselung an. Die Lizenzierung wird über die Lotteries&Gaming Authority Malta vorgenommen und mit einer deutschen TÜV-Zertifizierung abgerundet. Somit hat mybet eine EU-Lizenz und eines der begehrtesten Zertifikate in deutschsprachigen Raum. Wer auf der Suche nach einem vertrauensvollen und seriösen Anbieter mit einem überdurchschnittlichen Wettangebot ist, wird bei diesem Online-Buchmacher und dessen Bonusangebot fündig. Der Wettbonus von mybet kann pro Haushalt und pro Neukunde nur einmal aktiviert werden. Dieses eine Mal sollte allerdings jeder Sportwetten-Fan nutzen. Wir können den 100 Euro (100 Prozent) mybet Neukundenbonus durchweg empfehlen, auch wenn es sich nicht um einen mybet Bonus ohne Einzahlung handelt.

Weiter zu MyBet Unsere MyBet Erfahrungen lesen


BIS ZU 100€ MYBET BONUS 100% Bonus auf die erste Einzahlung
BIS ZU 100€ MYBET BONUS 100% Bonus auf die erste Einzahlung

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: