fussball beine header

Premier League Quoten: So findest du die besten Wetten

Wer sich für Wetten auf den Fußball in Europa interessiert, kommt an den Premier League Quoten nicht vorbei. England gilt nicht umsonst als „Mutterland des Fußballs“, sondern kann mit seiner höchsten Spielklasse Jahr für Jahr auf dem ganzen Globus für Begeisterung sorgen. Mittlerweile lässt sich zudem auch problemlos behaupten, dass Großbritannien als Mutterland der Buchmacher bezeichnet werden kann. Immerhin kommen zahlreiche der besten Adressen heutzutage „von der Insel“. Wer also auf Premier League wetten möchte, findet eine atemberaubend große Auswahl vor und kann ganz nach den eigenen Wünschen wählen. Wir haben uns mit den Wettquoten Premier League einmal etwas genauer befasst und liefern im Folgenden alle wichtigen Informationen.

Die Premier League: Eine Liga für sich

Warum sind die Premier League Quoten bei den Wettfans eigentlich so gefragt? Diese Frage lässt sich im Prinzip leicht beantworten, wenn erst einmal ein etwas genauerer Blick auf die Liga geworfen wurde. Die gesamte Premier League ist gespickt mit Superstars, die im Fußball zum Besten gehören, was diese Sportart zu bieten hat. Profitiert haben die Engländer von enormen Einnahmen aus den Fernsehgeldern, welche ohne große Umwege in hochkarätige Transfers umgemünzt wurden. Das wiederum wirkt sich natürlich auf die generelle Qualität der Liga aus. Hier sind also nicht nur zwei oder vielleicht drei interessante und starke Mannschaften zu finden, sondern gleich fünf oder sechs – wie zum Beispiel Manchester City, Chelsea, Manchester United, Liverpool oder Arsenal. So sind die Spiele deutlich spannender als in anderen Ligen, gleichzeitig wird auch der Kampf um die Meisterschaft spürbar enger. Alles in allem lassen sich die Wett-Tipps Premier League also als enorm spannend bezeichnen. Und genau das ist auch der Grund dafür, dass viele Tipper mit ihren Scheinen auf Premier League wetten.

Fussballspieler Ball

Duelle in der Premier League versprechen immer Spannung.

Welche Premier League Quoten gibt es

Möchtet ihr auf Premier League wetten, könnt ihr bei den Buchmachern in unserem Sportwetten Vergleich und Wettanbieter Vergleich aus zahlreichen Möglichkeiten wählen. Englische Premier League Quoten können natürlich zum Beispiel ganz klassisch auf den Sieger einer Partie platziert werden. In diesem Fall könnt ihr euch zwischen einem Heimsieg, dem Unentschieden und einem Auswärtssieg entscheiden. Es stehen also drei mögliche Ergebnisse offen, weshalb eine solche Wette auch als Drei-Weg-Wette bezeichnet wird. Wer die Gewinnchancen ein kleines bisschen erhöhen möchte, kann aber auch auf eine sogenannte Zwei-Weg-Wette für seine Wettquoten Premier League zurückgreifen. In diesem Fall gibt es bei einem Unentschieden den Einsatz zurück, so dass nur noch zwischen dem Heimsieg und dem Auswärtssieg gewählt werden muss.

Zusätzlich lassen sich die Zwei-Weg-Wetten aber auch auf anderen Märkten einsetzen. Typische Beispiele hierfür sind zum Beispiel das Asian Handicap oder die Über/Unter-Wetten, bei denen auf die Anzahl der Tore im Spiel gewettet wird. Selbstverständlich lassen sich bei den Fußball England Premier League Quoten aber auch schnell Wetten finden, mit denen ihr ein etwas größeres Risiko eingehen könnt. So zum Beispiel die Handicaps, bei denen eine Mannschaft mit einem gewissen Vorsprung gewinnen muss. Kleiner Tipp am Rande: Hilfreich sind im Zusammenhang mit den Fußballwetten dieser Welt immer auch unserer Wett-Tipps, wo ihr regelmäßig spannende Quoten entdecken könnt – und das nicht nur für den englischen Fußball.

Abseits der Main-Märkte finden sich interessante Premier League Quoten

Bei den bisher genannten Wettarten handelt es sich ausschließlich um Wettarten, die bei den Buchmachern auf den Main-Märkten (Haupt-Märkten) zu finden sind. Wie so oft, lohnt sich aber auch ein Blick abseits des Mainstream, wenn ihr auf Premier League wetten wollt. Angeboten werden zum Beispiel auch Wetten auf die Anzahl der gelben und roten Karten in einer Partie. Gerade in einer physischen Liga wie der Premier League lassen sich hier schnell einmal ein paar sehr gute Wettquoten entdecken. Festgelegt wird dann zum Beispiel, ob die Anzahl der Karten im Spiel über oder unter einem bestimmten Wert liegt. Genau das gleiche Spiel lässt sich auch mit den Eckbällen, Einwürfen oder Abstößen durchführen. Ihr seht also: Rund um eine Partie in der höchsten britischen Spielklasse werden euch zahlreiche Premier League Quoten zur Verfügung gestellt.

Übrigens: Ihr müsst bei den Buchmachern natürlich nicht immer schon vor dem Spiel eure Wetten platzieren. Stattdessen hat jeder Wettanbieter heutzutage auch einen Live-Bereich, in welchem ihr während der laufenden Veranstaltung eure Wettscheine abgeben könnt. Der Vorteil: Ihr könnt euch erst einmal einen Eindruck über die Leistungen der Mannschaften verschaffen. Ist ein Favorit am heutigen Tage zum Beispiel nicht richtig in Form, könntet ihr das bei euren Wettquoten Premier League gleich berücksichtigen.

Jetzt die besten Premier League Quoten finden!

Auf Premier League wetten: Langzeitwetten können das ganz große Geld bringen

Genau wie zum Beispiel auch in der Bundesliga in Deutschland, gibt es für die britische Premier League Langzeitwetten. Mit dieser Wettart wird also nicht auf das nächste Spiel gewettet, sondern auf Ereignisse über einen längeren Zeitraum. In Deutschland wären die Bundesliga Absteiger Quoten ein passendes Beispiel, in Großbritannien sind wiederum die Premier League Meister Quoten deutlich interessanter. Warum? Ganz einfach weil auf der Premier League Meister Liste immer wieder überraschende Namen auftauchen – wie zum Beispiel gerade erst Leicester City. Und genau solche Überraschungen bringen bei den Langzeitwetten im Zweifelsfall einen enorm großen Gewinn ein. Platzieren lassen sich die Langzweitwetten aber natürlich nicht nur mit Blick auf Absteiger oder Meister. Bei vielen Bookies könnt ihr stattdessen auch auf Trainer-Entlassungen, Qualifikationen für das europäische Geschäft oder Transfers wetten.

Noch einmal deutlich steigern lassen sich die Quoten für eure Wetten auf die Premier League übrigens dann, wenn ihr diese als Kombiwette platziert. Das bedeutet, dass mehrere Quoten auf dem Wettschein kombiniert werden. Schon mit einem geringen Einsatz sind so teilweise beeindruckende Gewinne möglich. Gleichzeitig können die Wetten auf die Premier League aber auch als Einzelwette oder Systemwette platziert werden. Solltet ihr zu diesem und anderen Themen noch mehr Informationen wünschen, raten wir euch zu einem regelmäßigen Blick in unsere Sportwetten Ratgeber.

So einfach geht’s: Die besten Quoten für die Premier League finden

Gerade weil bei jedem Buchmacher Premier League Quoten zu finden sind, gestaltet sich die Suche nach den besten Angeboten nicht immer ganz einfach. Und dennoch spielt die Frage: „Wo finde ich Premier League Meister Quoten?“ eine enorm wichtige Rolle. Hilfreich ist in diesem Zusammenhang unser Wettquoten Vergleich, mit dem ihr die Quoten verschiedener Wettanbieter vergleichen könnt. Hier muss also lediglich der gewünschte Wettmarkt ausgewählt werden, woraufhin unser Vergleich im Handumdrehen die besten Premier League Quoten ausspuckt. So einfach kann es manchmal gehen – und die Frage: „Wie hoch sind die Premier League Quoten?“ wäre ebenfalls gleich beantwortet.

Sucht ihr generell nach attraktiven Wettanbietern, solltet ihr das Portfolio immer etwas genauer durchleuchten. Der wichtigste Aspekt ist zum Beispiel die Seriosität und sollte folglich immer als Erstes überprüft werden. Handelt es sich um einen seriösen und vertrauenswürdigen Anbieter, lassen sich dann das Wettangebot, der Kundensupport und mögliche Bonusangebote unter die Lupe nehmen.

Bonusangebot für Wetten auf die Premier League

Seid ihr auf der Suche nach Bonusangeboten bei den Wettanbietern, haben wir eine gute Nachricht für euch. Nahezu jeder Buchmacher stellt heutzutage mindestens einen Bonus zur Verfügung, den ihr für eure Wetten auf die Premier League Quoten nutzen könnt. Wie hoch der Wettanbieter Bonus im Detail ausfällt und um was für einen Bonus es sich handelt, variiert natürlich von Anbieter zu Anbieter. Nutzen könnt ihr in diesem Zusammenhang unseren Wettbonus Vergleich, der euch sofort die attraktivsten Boni auflistet. Gleichzeitig werden aber auch immer wieder neue und spannende Sportwetten Angebote ins Leben gerufen, so dass ihr am besten regelmäßig die Portfolios eurer Wettanbieter checken solltet.

Die 5 besten Alternativen

AnbieterMax. BonusBonusbedingungen 
Betway Sportwetten
250 €
First deposit bonus
  • 150 + 100 Euro Einzahlungsbonus
  • 6x Bonusbetrag setzen
  • Mindestquote: 1,75
Bonus einlösen
Betway Bonus
2 Bethard Sportwetten
125 €
First deposit bonus
  • 125 Euro Einzahlungsbonus
  • 6x Bonus
  • Mindestquote: 1,75
Bonus einlösen
Bethard Bonus
3 22BET Sportwetten
100 €
First deposit bonus
  • Mindestquote 1,40 ist zu beachten
  • Kombiwetten mit drei Auswahlen nutzen
  • Fünffache Umsetzung ist durchzuführen
Bonus einlösen
22BET Bonus
4 Sky Bet Sportwetten
100 €
First deposit bonus
  • 100 Prozent Bonus bis 100 Euro
  • Midestquote 2,00 Auf Einzelwetten, Kombis oder Systeme
  • 30 Tage Zeit um den Bonus-Betrag 6x umzusetzen
Bonus einlösen
Sky Bet Bonus
5 888 Sportwetten
200 €
First deposit bonus
  • Mindesteinzahlung: 10€
  • Umsatz: 6 x Bonus
  • Mindestquote: 1,50
Bonus einlösen
888Sport Bonus

Zur Verfügung gestellt werden die Bonusangebote für die Premier League Quoten in verschiedenen Varianten. Gerade die Neukunden können oftmals von spektakulären Offerten profitieren, mit denen sich schnell einmal mehrere hundert Euro aktivieren lassen. Als typisches Beispiel kann in diesem Zusammenhang der Einzahlungsbonus genannt werden, der von vielen Buchmachern zur Verfügung gestellt wird. Hier wird zunächst eine Einzahlung der Tipper verlangt, ehe als Belohnung dafür ein gewisser Bonus ausgezahlt wird. Zusätzlich kann es sich bei einem Angebot eines Buchmachers aber auch um Gratiswetten ohne Einzahlung handeln, so dass ihr überhaupt kein eigenes Geld für eure Wetten riskieren müsst. Wichtig: In allen Fällen solltet ihr euch beim Bonus vor der Nutzung erst einmal mit den Details des Angebots beschäftigen. Jede Offerte ist an gewisse Umsatzbedingungen gebunden. Nur wenn diese fair gestaltet sind, kann der Bonus bedenkenlos genutzt werden.

Boni gibt es auch für die Bestandskunden

Wenn ihr auf Premier League wetten möchtet, profitiert ihr nicht nur als Neukunden von den Bonusangeboten der Buchmacher. Stattdessen ist es zum Trend geworden, dass sich auch die Bestandskunden über verschiedene Promotionen und Offerten freuen dürfen. Hierzu gehören zum Beispiel Gutscheine für Freiwetten, Gratis Wetten ohne Einzahlung oder die altbekannten Einzahlungsboni. Alle wirklich guten Buchmacher sorgen hier für eine gewisse Vielfalt und bieten im besten Fall gleich mehrere Angebote an. Ihr solltet euch auf jeden Fall regelmäßig mit einem Check der Portfolios absichern – ansonsten werden wohlmöglich noch starke Angebote verpasst. Welche Offert für euch dann als bester Online Wetten Bonus bezeichnet werden kann, ist natürlich ganz euch überlassen.

Tipps & Tricks: Die Premier League Quoten optimal nutzen

Grundsätzlich ist es mit den Quoten für die Premier League nicht anders, als zum Beispiel mit Quoten Serie A, der Bundesliga oder der spanischen LaLiga. Bevor ihr eure Wetten platziert, solltet ihr euch natürlich erst einmal intensiv mit den Hintergründen zum Spiel befassen. Fällt wohlmöglich auf einer Seite ein entscheidender Spieler aus oder ist zumindest jemand angeschlagen? Wie harmoniert das System der Mannschaft mit dem des Gegners? Zahlreiche Fragen gilt es zu beantworten, ehe ihr die Wetten auf die Premier League bei eurem Buchmacher platziert.

Strategie Tafel

Wer mit System an die Sache herangeht, kann größere Erfolgschancen genießen.

Zudem solltet ihr gerade als Neulinge ein möglichst geringes Risiko einhalten. Umsetzen könnt ihr das, indem ihr von den Kombiwetten bei einem Buchmacher erst einmal Abstand nehmt – oder zumindest nur kleine Kombiwetten spielt. Die hohen Gewinne sind zwar verlockend, dennoch ist die Verlustgefahr bei den Kombis auch größer, als bei den Einzelwetten. Darüber hinaus solltet ihr natürlich auch immer auf einen angemessenen Einsatz achten. Die Limits der Anbieter lassen große Einsätze zu, platzieren solltet ihr jedoch immer nur einen Teil eures Guthabens. So wird sichergestellt, dass ihr auch nach einer längeren Durststrecke noch immer genügend Kapital besitzt, um die Verluste wieder reinzuholen.

Fazit: Heiß, heißer, Premier League

Die Teams in der Premier League sind gespickt mit Superstars und spielen auch in der Champions und Europa League eine bedeutsame Rolle. Genau diese Qualität sorgt dafür, dass die Tipper liebend gerne ihre Einsätze in dieser brisanten Liga platzieren. Die Premier League Quoten sind an jedem einzelnen Spieltag lukrativ und spannend, zudem geben auch die Langzeit-Märkte bei den Buchmacher einiges her. Wer besonders pfiffig ist, schnappt sich vor der Wettabgabe erst noch einen schönen Bonus, mit dem das eigene Kapital vergrößert wird. So könnt ihr bestens vorbereitet an eure Premier League Wetten gehen und im besten Fall reichlich große Gewinne einfahren.

Jetzt die besten Premier League Quoten finden!

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright sportwette.net