fussball-liegt-auf-geldscheinen

Erfolgreich wetten & mit Sportwetten Geld verdienen: So gehts

Sportwetten sind faszinierend. Nahezu jeder Fan hat schon einmal darüber nachgedacht, sein Wissen mit dem einen oder anderen Tipp in bare Münze umzuwandeln. Unter Freunden, beim Wetten um ein Bier, liegt man auch fast immer richtig, doch wenn es dann um echtes Geld geht, treffen die Vorhersagen einfach nicht mehr ein. Das Wettkonto beim Onlinebuchmacher schmilzt in Rekordgeschwindigkeit. Doch woran liegt dies? Die User begehen oft einige absolut einfache, vermeidbare Fehler. Die wichtigsten Irrtümer haben wir Dir zusammengestellt. Wenn Du Dich an ein paar wenige Grundregeln hältst, wirst auch Du dank einer kleinen Strategie mit Sportwetten Geld verdienen.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick
  • Sportwetten sind nicht nur unterhaltsam
  • echte Geldbeträge können gewonnen werden
  • typische Fehler gilt es zu vermeiden
  • eine kleine Strategie wirkt Wunder

Fehler Nummer eins – die falschen Sportarten und Wettbewerbe

Das Angebot der Onlinebuchmacher ist riesig und damit auch verlockend. Es werden Events aus der ganzen Welt quotiert. Beim Surfen findet der User zahlreiche interessante, lukrative Begegnungen, Märkte und Wettquoten. Logischerweise ist die Versuchung groß, den einen oder anderen Tipp zu platzieren. Die Wette wird sinnbildlich aus dem Bauch heraus abgeschlossen. Das Lesen von Statistiken und Hintergrundinformationen zu den einzelnen Wettbewerben und Sportarten wird im Sinne einer schnellen Wettabgabe vernachlässigt. Besonders häufig ist diese Tendenz bei den Livewetten zu erkennen. Die Folge ist klar – der Wettschein verliert.

Wer erfolgreich Sportwetten will, muss zwangsläufig über Fachwissen verfügen. Tipps machen nur Sinn, wenn wirklich das entsprechende Hintergrundwissen zu den einzelnen Wettbewerben vorhanden ist. Unsere Empfehlung ist daher: Konzentriere Dich nur auf wenige ausgewählte Ligen, welche Du in- und auswendig kennst. Spezialisierung ist an dieser Stelle das Zauberwort. Schaffst Du es, Dir Fachwissen eines „exotischeren“ Wettbewerbes anzueignen wirst Du Deinem Bookie mit Sicherheit das eine oder andere Schnippchen schlagen können. Die Details zur Fehlervermeidung in diesem Punkt gibt es noch einmal zusammengefasst:

  • Konzentration auf eine Liga oder Sportart
  • Bauchentscheidungen vermeiden
  • Statistiken und Vorbereitung sind Schlüssel zum Gewinn

Fehler Nummer zwei – die Favoritenwetten

Fragt man einen Laien nach den besten Fußball Wetten Tipps und Tricks, kommt sehr oft die Antwort – Favoritenwetten. Genau an dieser Stelle liegt der „Hund begraben“. Langfristig kannst Du mit Tipps auf den FC Bayern München, den FC Barcelona oder Real Madrid nur verlieren. Einerseits versprechen die Quotierungen äußerst geringe Profite, andererseits genügen ein oder zwei Niederlagen pro Saison, um Dich in ein mathematisches Minus zu stellen, sofern Du jede Woche mit dem gleichen Einsatz auf die Topteams setzt.

Nicht zu vergessen ist, dass die Wettsteuer die ohnehin magere Favoritenrendite nochmals schmälert. Wie wettet man richtig Fußball? Strategisch bleibt dies natürlich jedem Wettfreund selbst überlassen. Systeme, wie Unentschieden-Tipps oder Außenseiter-Wetten, gibt’s recht viele. Fakt ist – die Favoritenwetten werden keinesfalls zu einem nachhaltigen Erfolg führen. Was allerdings in Zusammenhang mit den Favoritentipps unbedingt beachtet werden sollte ist die Tatsache, dass Kombiwetten bisweilen durchaus auf die Favoritentipps angewiesen sind. Die bet365 Kombiwette funktioniert beispielsweise besonders hervorragend, wenn Favoritentipps integriert werden.

Wer sich jedoch gerne an Einschätzungen anderer orientiert, der kann sich vorab aktuelle Wett Tipps anschauen.

Fehler Nummer drei – das fehlende Money Management

Jedes gute Vorhaben benötigt einen Plan – so auch die Sportwetten. Wer erfolgreich Wetten möchte, muss zwingend ein striktes Money Management einhalten. Grundlage hierbei ist der Bankroll, das Startkapital. Anhand Deines vorhandenen Geldes kalkulierst Du die Einsatzgrenzen. Bestenfalls setzt Du nie mehr als fünf Prozent Deiner Grundsumme auf eine Wette. Wir empfehlen Dir, über Deine Einzahlung, Deine Wetten sowie über Deine Gewinne und Verluste genau Buch zuführen. So behältst Du jederzeit die Kontrolle.

 


Ein gutes Bankrollmanagement im Video erklärt:

Fehler Nummer vier – Mehr ist am Ende oft Nichts

Erfolgreich Wetten heißt nicht auf einen Schlag viel Geld zu verdienen. Die meisten Wettfreunde verfallen nach dem Motto „einer geht noch“ immer wieder in ein fatales Muster. Die Kombinationswetten werden nahezu unzählig erweitert, nur um den potentiellen Gewinn zu steigern. Mehr Spiele sind aber gleichbedeutend mit einem höheren Risiko. Dies wird gern außer Acht gelassen. Unser Tipp: Nimm nie mehr als drei oder vier Begegnungen auf einen Wettschein und sichere dieses idealerweise noch mit einem System ab. Kleine Gewinne sind besser als der Totalverlust. Professionelle Wetter spielen generell nur Solotipps. Übernimm diesen Grundsatz für Dich und auch Du wirst mit Sportwetten Geld verdienen.

Die besten Wettanbieter im Test

 AnbieterBesonderheitenBewertung 
  • Sehr gute, hohe Wettquoten
  • Branchenführer im Bereich Livewetten
  • Keine Einzahlungsgebühren
  • Hohe Gewinnlimits
  • Die meisten täglichen Wetten der Branche
94/100
Weiter
bet365 Erfahrungen
2
  • Umfangreiches Wettangebot
  • Offizielle, deutsche Lizenz
  • Ansehnliches Livecenter
  • schnelle Auszahlungen
  • Hervorragende mobile App
91/100
Weiter
Interwetten Erfahrungen
3
  • No-Deposit & Einzahlungsbonus
  • Keine 5% Wettsteuer
  • Nutzerfreundliche App für Mobilwetten
  • Großer Live-Wettenbereich
91/100
Weiter
Mobilbet Erfahrungen

Fazit: Fehlervermeidung ist Gewinnerweiterung

Wer sich beim Abschluss von Sportwetten darauf konzentriert die typischen Fehler dauerhaft zu vermeiden, der hat im Grunde genommen schon eine halb gewonnene Wette vor sich und kann mit Sportwetten Geld verdienen. Wer allerdings nicht auf die Erfahrungswerte der Experten achtet und trotzdem seinen eigenen Weg gehen will, kann dies selbstverständlich tun. Mit etwas Glück kann auch dies langfristig zum Erfolg führen, der Weg dorthin ist aber von zahlreichen Risiken gesäumt. Wer dagegen unsere Tipps beherzigt und die klassischen Fehler bewusst vermeidet, dem winken am Ende tolle Gewinnsummen und das Ziel, mit Sportwetten Geld verdienen zu können, ist in greifbare Nähe gerückt.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: