header experten tipps

Sportwetten Magazin Bonus freispielen: So wird es gemacht

Einen Sportwetten Magazin Bonus freispielen ist heutzutage für die meisten Tipper vollkommen problemlos möglich. Immerhin sind die Angebote zahlreich vorhanden, so dass die gewünschte Offerte normalerweise im Handumdrehen ausgewählt werden kann. Doch wie effektiv und erfolgreich sich ein Sportwetten Magazin Bonus freispielen lässt, ist selbstverständlich auch immer vom jeweiligen Wett-Kunden abhängig. Die echten Experten sind natürlich deutlich im Vorteil, speziell die Neulinge hingegen oftmals überfordert. Wir wollen dem Ganzen jetzt aber ein Ende bereiten und werden daher im Folgenden einmal ganz genau unter die Lupe nehmen, wie sich ein Sportwetten Magazin Bonus freispielen lässt, was für Angebote überhaupt zur Verfügung stehen und welche Tipps oder Tricks genutzt werden können. Kurzum: Es gibt die geballte Ladung an Informationen zu den Sportwetten Boni der Buchmacher.

Im Überblick: Welche Bonusangebote gibt es überhaupt?

Bevor ein Sportwetten Magazin Bonus, bzw. ein Wettanbieter Bonus genutzt werden kann, sollte sich jeder Tipper natürlich erst einmal im Klaren darüber sein, welche Sportwetten Angebote überhaupt zur Verfügung stehen. Erwähnen lässt sich in diesem Zusammenhang, dass so ziemlich jeder Buchmacher seinen Kunden mindestens einen Bonus zur Verfügung stellt. Nachfolgend haben wir ein paar typische Angebote einmal aufgelistet und wollen diese näher erläutern.

  • Einzahlungsbonus für Neukunden
  • Gratiswetten
  • Cashback-Boni für Bestandskunden
  • Reload-Boni
  • Kombi-Boni

Die klassischste Variante der Bonusangebote ist der Einzahlungsbonus für die Neukunden. Wer unseren Wettbonus Vergleich nutzt, wird einen ganzen Haufen derartiger Offerten entdecken können. Wie der Name bereits verrät, handelt es sich um ein exklusives Angebot für Neukunden. Diese müssen zunächst eine Einzahlung auf ihr Konto bringen, ehe dafür dann ein gewisser Bonusbetrag ausgezahlt wird. Wie hoch dieser ausfällt, ist immer voll und ganz dem Buchmacher überlassen. In einigen Fällen werden zum Beispiel 100 Prozent Bonus auf die Einzahlung geboten, in anderen Fällen möglicherweise „nur“ 50 Prozent.

Die 5 besten Alternativen

Anbieter Max. Bonus Bonusbedingungen  
Betway Sportwetten
150 €
Ersteinzahlungsbonus
  • 150 + 100 Euro Einzahlungsbonus
  • 6x Bonusbetrag setzen
  • Mindestquote: 1,75
Bonus einlösen
Betway Sportwetten Bonus
2 Wetten.com Sportwetten
100 €
Ersteinzahlungsbonus
  • 20€ Gratis + 100% bis 100€ auf Ersteinzahlung
  • Einzahlung: min. 10€
  • Bedingung: 4x Einzahlung & Bonus umsetzen, Mindestquote 1.70
Bonus einlösen
Wetten.com Sportwetten Bonus
3 Bethard Sportwetten
125 €
Ersteinzahlungsbonus
  • 125 Euro Einzahlungsbonus
  • 6x Bonus
  • Mindestquote: 1,75
Bonus einlösen
Bethard Sportwetten Bonus
4 Unibet Sportwetten
150 €
Ersteinzahlungsbonus
  • 100% bis 100€ auf die erste Einzahlung
  • Bedingung: 6x Bonusbetrag
  • Mindestquote: 1,40
Bonus einlösen
Unibet Sportwetten Bonus
5 1xbet Sportwetten
100 €
Ersteinzahlungsbonus
  • Mindesteinzahlung: 10€
  • Umsatz: 5 x Bonus
  • Mindestquote: 1,40
Bonus einlösen
1xbet Sportwetten Bonus

Gratiswetten und Co. sind ebenfalls als Sportwetten Magazin Bonus verfügbar

Eine prominente Alternative zum Einzahlungsbonus stellen die Gratiswetten bei einem Anbieter dar. Bei einem solchen Angebot kassieren die Tipper also keinen Echtgeld-Bonus, sondern stattdessen eine Freiwette. Der Unterschied zum Echtgeld-Bonus: Die Freiwette selber kann nicht ausgezahlt werden, lediglich der Gewinn. Beim Echtgeld-Bonus wiederum können Bonusbetrag und erspielte Gewinne ausgezahlt werden. Dafür zeigt unsere Sportwetten Magazin Erfahrung aber auch, dass die Bonusbedingungen bei den Gratiswetten oftmals deutlich relaxter sind. Beim Cashback-Bonus handelt es sich wiederum um eine ganz andere Form von Bonus. Dieser wird dann gezahlt, wenn ein Wetteinsatz gebracht und/oder verloren wurde. Je nach Buchmacher können teilweise 100 Prozent des Verlustes zurückerhalten werden.

Wer es als Bestandskunde auf einen Sportwetten Magazin Bonus abgesehen hat, der wird vor allem auf Reload-Boni treffen. Hierbei handelt es sich um Einzahlungsboni, die allerdings nicht für Neukunden, sondern für die bestehenden Kunden zur Verfügung gestellt werden. Ebenfalls ein Angebot für die Bestandskunden sind zudem die sogenannten Kombi-Boni. Diese werden im Zuge von Kombiwetten ausgezahlt und können dann die Gewinne vergrößern. Ihr seht also: Den Titel als bester Online Wetten Bonus zu vergeben, ist gar nicht mal so einfach.

Wie lässt sich ein Sportwetten Magazin Bonus freispielen?

Wer seinen Sportwetten Magazin Bonus freispielen möchte, sollte sich zunächst mit den Umsatzbedingungen des Angebots beschäftigen. In diesen ist festgelegt, welche Konditionen für die Offerte gelten und welche Anforderungen vor der Auszahlung erfüllt werden müssen. Besitzt ein Bonus zum Beispiel eine vierfache Umsatzanforderung, muss diese Summe vor der Auszahlung vier Mal umgesetzt werden. Gleichzeitig sind in den Bonusbedingungen aber auch fast immer Vorgaben zu den Quoten zu finden. Das bedeutet, dass der Buchmacher zum Beispiel eine Mindestquote vorgibt, welche beim Umsatz für das Bonusangebot erfüllt werden muss. Derartige Punkte solltet ihr natürlich beachten, wenn ihr euren Sportwetten Bonus freispielen möchtet. Kleiner Tipp: Welcher Wettanbieter mit den besten Quoten auftrumpfen kann, erfahrt ihr immer durch einen Blick in unseren Wettquoten Vergleich.

1. Passendes Match für den Umsatz des Bonus auswählen

Habt ihr euch mit den Umsatzbedingungen eures Angebots vertraut gemacht, könnt ihr nach passenden Spielen Ausschau halten. Beachten solltet ihr in diesem Zusammenhang nicht nur die Mindestquote, sondern auch möglicherweise ausgeschlossene Sportarten oder Wettmärkte. So kann es zum Beispiel sein, dass Langzeitwetten wie Bundesliga Absteiger Quoten nicht genutzt werden können. Das Asian Handicap ist ebenfalls ein Wettmarkt, der oftmals ausgeschlossen wird. Hast du trotz Einhaltung aller Bedingungen eine oder mehrere Partien gefunden, kannst du die jeweilige Quote mit einem einfachen Klick deinem Wettschein hinzufügen.

B-Bets Startseite

Zunächst wird im Portfolio die passende Wette gesucht.

2. Gewünschten Einsatz festlegen

Möchtet ihr euren Sportwetten Bonus freispielen, müsst ihr die Umsatzbedingungen meistern und dementsprechend natürlich auch einen Einsatz für eure Wetten festlegen. Das geschieht bei allen Wettanbietern einfach per Eingabe, jedoch solltet ihr auf die unterschiedlichen Limits der Buchmacher achten. Generell sollte euer Einsatz zudem immer in einem gesunden Verhältnis zu eurem gesamten Kapital stehen. Mehr zu diesem Thema und viele andere Sportwetten Magazin Tipps findet ihr auch in unseren Sportwetten Ratgeber.

Leo Vegas Quoten

Im Anschluss wird der Einsatz für den Wettschein festgelegt.

3. Wette abgeben und Sportwetten Magazin Bonus freispielen

Die Wettabgabe erfolgt beim Buchmacher ebenfalls per Mausklick. Bearbeitet wird der Tipp normalerweise innerhalb von Sekunden, was als sehr angenehm bezeichnet werden kann. Wettet ihr live, kann es aber auch sein, dass die Verarbeitung etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt. Wichtig: Vor der Wettabgabe solltet ihr eure Quoten und den jeweiligen Einsatz auf jeden Fall noch einmal genau prüfen.

Mögliche Fallstricke: Darauf müsst ihr besonders achten

Wie so oft im Leben, finden sich auch rund um die Bonusangebote der Buchmacher verschiedene Fallstricke und Stolperfallen, die ihr möglichst umgehen solltet. Meistens werden derartige „Problemzonen“ schlichtweg übersehen, da die Konditionen des Angebots nicht genau studiert werden. So wird zum Beispiel in vielen Bonusbedingungen nicht nur eine Mindestquote vorgegeben, sondern auch gleich die zugelassenen Sportarten. Es kann also durchaus sein, dass ihr nicht auf alle Sportarten setzen könnt, wenn ihr euren Sportwetten Magazin Bonus freispielen möchtet. Gleiches gilt für die unterschiedlichen Wettmärkte. Auch hier kann es vorkommen, dass gewisse Märkte vom Umsatz für den Bonus ausgeschlossen sind. Ein typisches Beispiel hierfür sind die Über/Unter-Wetten oder die Handicaps, welche bei zahlreichen Buchmachern nicht verwendet werden dürfen.

Zusätzlich solltet ihr beachten, dass fast jeder Sportwetten Magazin Bonus an gewisse zeitliche Vorgaben gebunden ist. Bedeutet also: Das Bonusguthaben verfällt irgendwann und ihr solltet die Umsatzbedingungen dementsprechend zügig meistern. In den Zeiträumen zeigen die Buchmacher aus unserem Wettanbieter Vergleich teilweise enorme Unterschiede. Während zum Beispiel bei bet365 mehrere Wochen für die Freischaltung in Anspruch genommen werden dürfen, sind es bei Interwetten lediglich 14 Tage. Handelt es sich um einen Einzahlungsbonus, solltet ihr zudem einen Blick auf mögliche ausgeschlossene Zahlungsmethoden werfen. Gerade Skrill und Neteller sind oftmals nicht für die qualifizierende Einzahlung zugelassen und sollten bei einem Sportwetten Magazin Bonus somit nicht genutzt werden.

betvictor neukundenbonus 150

Jeder Bonus ist an gewisse Bedingungen gebunden.

Schnell und einfach: So lässt sich ein guter Bonus finden

Die Auswahl auf dem Markt der Wettanbieter ist enorm groß – und so natürlich auch die Vielfalt bei den Bonusangeboten. Um aber wirklich die besten Offerten ausfindig machen zu können, sollten immer verschiedene Aspekte beachtet werden. Welche das genau sind, zeigen wir euch hier:

  • Zugang zum Bonusangebot
  • Umsatzbedingungen der Offerte
  • Mindestquote für den Umsatz
  • Zusätzliche Beschränkungen und Vorgaben

Natürlich fällt auf den ersten Blick immer die Bonussumme eines Angebots ins Auge. Betvictor zum Beispiel stellt seinen Kunden einen Bonus von 150 Euro zur Verfügung und kann damit natürlich zunächst mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen, als ein Bonus von 50 oder 100 Euro. Gleichzeitig solltet ihr aber immer darauf achten, dass ein möglichst leichter Zugang zum Bonusguthaben gewährt wird. Bei manchen Buchmachern müsst ihr zum Beispiel zunächst einen Bonus Code eingeben oder andere Anforderungen erfüllen. Eine Code-Eingabe ist sicherlich kein echter Nachteil, andere Konditionen möglicherweise schon. Checken solltet ihr also vor der Aktivierung, ob ihr zum Beispiel einen Bet-at-home Gutscheincode benötigt oder der Bonus einfach so an euch überwiesen wird.

Umsatzbedingungen können das Haar in der Bonus-Suppe sein

Noch einmal deutlich wichtiger als der Zugang zum Angebot sind die geltenden Bedingungen für die Offerte. Deutlicher gesagt: Möchtet ihr euren Sportwetten Magazin Bonus freispielen, sind die Bonusbedingungen der wichtigste Kritikpunkt. Am besten ist es, wenn ihr euch ein oder zwei weitere Angebote als Vergleich herbeiholt und die Umsatzbedingungen prüft. Stellen sich die Anforderungen eines Anbieters als deutlich zu hoch heraus, sollte die Offerte eines Konkurrenten genutzt werden. Wichtig ist dabei auch ein Blick auf die erforderliche Mindestquote. Während einige Anbieter zum Beispiel Wetten mit Quoten ab 1,50 zulassen, kann es sein, dass andere Buchmacher Quoten von über 2,50 erfordern. Hier sollte also ein wachsames Auge bewiesen werden, denn eine höhere Mindestquote bedeutet auch einen höheren Schwierigkeitsgrad.

Wie bereits erwähnt, solltet ihr zudem immer das „Kleingedruckte“ der Bonusbedingungen überprüfen. Hier finden sich zum Beispiel Vorgaben für den maximalen Zeitraum oder bestimmte Einschränkungen hinsichtlich der Wettmärkte. Faire Buchmacher verstecken derartige Aspekte aber nicht ganz am Ende der Bonusbedingungen, sondern machen diese klar und jederzeit zugänglich. Insofern dürfte es euch auch ohne große Erfahrung nicht schwer fallen, wirklich gute Angebote entdecken zu können – hilfreich sind dabei auch unser Bonus Vergleich und der Sportwetten Vergleich.

Tipps & Tricks: Bonus freispielen leicht gemacht

Abschließend wollen wir euch natürlich auch noch ein paar handfeste Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, wie ihr euren Sportwetten Magazin Bonus freispielen könnt. Generell solltet ihr euch zum Beispiel immer an der Quotenvorgabe des Wettanbieters orientieren. Legt dieser eine Quote von 1,50 fest, müsst ihr keine Wetten mit einer Quote von 3,00 oder ähnlichem platzieren. Die geringeren Quoten bringen natürlich auch ein geringeres Risiko mit sich und sind daher gerade am Anfang von Vorteil. Steht der Freischaltung eures Betrags aber ohnehin nichts mehr im Wege, könnt ihr natürlich mit den höheren Quoten auch ein bisschen mehr riskieren. Ähnlich sieht es mit dem Einsatz aus. Am Anfang solltet ihr möglichst darauf bedacht sein, kontinuierlich euer Guthaben zu verbessern. Heißt: Geringe Einsätze verwenden. Erst wenn der Kontostand deutlich angestiegen ist, könnt ihr euer Können mit größeren Einsätzen unter Beweis stellen.

Wenn ihr einen Sportwetten Bonus freispielen möchtet, können euch zudem verschiedene Features des Buchmachers unterstützen. Ein Beispiel wäre hierfür zum Beispiel die Bet-at-Home App, welche der Buchmacher seinen Kunden ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stellt. Mit der App lassen sich die eigenen Wetten auch von unterwegs aus platzieren – und dadurch können die Umsatzanforderungen deutlich schneller erfüllt werden. Gerade wenn die Zeit drängt, ist eine solche App natürlich eine erstklassige Ergänzung. Wichtig: Ihr solltet jedoch immer darauf achten, dass die App möglichst fehlerfrei funktioniert und die Mobilwetten überhaupt für den Sportwetten Magazin Bonus zugelassen sind – das muss nämlich nicht immer der Fall sein.

Fazit: Bonus freispielen? Kein Problem!

Obwohl es keine einheitliche Anleitung gibt, wie sich ein Sportwetten Magazin Bonus freispielen lässt, sollte der Prozess mit unseren Tipps problemlos möglich sein. Handelt es sich um einen fairen Anbieter, bei dem ein Sportwetten Betrug ausgeschlossen werden kann, werden in der Regel auch faire Bonusbedingungen präsentiert. Und wenn dem so ist, dürften selbst die unerfahrenen Wettkunden bei fast allen Anbietern erfolgreich zum Zuge kommen. Hier und da müssen natürlich ein paar Kleinigkeiten beachtet werden, im Normalfall entstehen dadurch aber keine unüberwindbaren Hürden. Nichtsdestotrotz: Bevor ein Bonusangebot von einem Buchmacher genutzt wird, sollten die Konditionen der Offerte immer gecheckt werden. Nur so könnt ihr die Angebote finden, die sich besonders leicht freischalten lassen.

Jetzt die besten Bonusangebote finden!

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net
schließen X