Spielothek Sachsen – Übersicht alle Spielbanken

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 19.04.2021

Es gibt nicht nur eine Spielbank in Sachsen, sondern gleich drei verschiedene Standorte. Alle diese Spielothek Sachsen Standorte werden von der Sächsischen Spielbanken GmbH & Co. KG geführt. Damit ist klar, dass eine Spielothek in Sachsen legal ist, denn es liegt die Lizenzierung der Aufsichtsbehörde vor.

Anders als bei der Spielbank in Thüringen ist die Auswahl in Sachsen deutlich höher. Es gibt mittlerweile nicht mehr nur eine Spielothek mit Slots, sondern gleich Angebote an drei wunderschönen Standorten: Dresden, Leipzig sowie Chemnitz. Diese Spielothek Sachsen Standorte bescheren vor allem den Automaten-Fans absoluten Hochgenuss, denn hier stehen Hunderte Automatenspiele zur Auswahl.

Auch einen Dresscode, wie er beispielsweise in einer Spielbank in Hamburg gefordert wird, gibt es hier nicht. Stattdessen können Besucher die Spielhalle auch im legeren Look betreten und Spaß haben.

Spielotheken in Sachsen: Eine Übersicht

Die Spielothek Sachsen Standorte sind im ganzen Bundesland verteilt: die Spielbank in Dresden, die Spielbank in Leipzig und die Spielbank in Chemnitz. Was die Gäste bei jeder einzelnen Spielhalle in Sachsen erleben dürfen, zeigt die Übersicht.

Spielbank Dresden

Ähnlich einer Spielbank in Berlin befindet sich die Spielbank Dresden unmittelbar im Herzen der Stadt. Hier können Gäste die Spielbank in Sachsen direkt in der Fußgängerzone betreten, müssen dafür jedoch mindestens 18 Jahre alt sein. Das ist auch in anderen Spielstätten des Bundeslandes Voraussetzung, sodass die Spielothek in Sachsen legal ihre Türen öffnet und sich an die gesetzlichen Maßgaben hält.

Die Spielbank in Sachsen erhebt ähnlich wie auch jede andere Spielhalle im Bundesland keine Eintrittsgelder, sodass Gäste gleich mehr Budget für die Einsätze an den Automaten haben. In der Spielbank Dresden stehen über 100 Spielautomaten zur Verfügung. Darunter Video Poker, Keno, Jackpot-Spiele, elektronisches Roulette und mehr. In dieser Spielothek in Sachsen gibt es allerdings keine Karten- oder Tischspiele. 

Bei den Öffnungszeiten zeigt sich die Spielbank in Dresden flexibel und gästeorientiert. Geöffnet ist sie Sonntag bis Donnerstag zwischen 13:00 Uhr und 2:00 Uhr sowie freitags bis samstags zwischen 13:00 Uhr und 3:00 Uhr. 

Spielbank Chemnitz

Die Spielbank Chemnitz befindet sich ebenfalls im Stadtzentrum, am Neumarkt. Auch diese Spielothek in Sachsen ist legal, denn die Alterskontrolle findet bereits am Eingang statt. Mit einem Ausweis und einem Mindestalter von 18 Jahren können Gäste die Spielothek in Sachsen betreten, auch ohne dafür zahlen zu müssen. Im Inneren der Spielbank warten mehr als 100 Slots, wenngleich sie im Vergleich zu der ein oder anderen Online Spielo nicht gratis zur Verfügung stehen. Spaß haben können die Gäste in dieser Spielhalle in Sachsen beispielsweise bei:

·       Jackpot-Spielen,

  •       elektronisches Roulette
  •       Keno
  •       elektronisches Bingo

Automatenspiele gratis spielen ist per se nicht möglich, sondern nur dann, wenn tatsächlich Freispiele beim Einsatz mit Echtgeld ausgelöst wurden. Dann haben Gäste die Chance, den Spielautomaten kostenlos zu spielen und sich mit Fortunas Unterstützung vielleicht auch in dieser Spielothek in Sachsen höhere Gewinne zu sichern.

Wer die Spielbanken Sachsen in Chemnitz besuchen will, hat dafür bereits ab 13:00 Uhr die Gelegenheit. Geöffnet ist sie von Sonntag bis Donnerstag bis 2:00 Uhr und Freitag bis Samstag sogar bis 3:00 Uhr.

Spielbank Leipzig

Zu der beliebten Spielhalle in Sachsen gehört auch das Casino Petersbogen in Leipzig. Wie es der Name schon sagt, ist die Spielbank in der Petersstraße angesiedelt und empfängt dort die Gäste zwischen 13:00 Uhr bis 2:00 Uhr (Sonntag bis Donnerstag) sowie 13:00 Uhr bis 3:00 Uhr (Freitag bis Samstag). Um diese Spielbank in Sachsen besuchen zu können, müssen sich die Gäste nicht in ein edles Abendkleid oder einen Anzug hüllen. Legere Kleidung reicht aus, um Spaß zu haben. Angeboten werden mehr als 100 Automaten, darunter elektronisches Roulette, Jackpot-Spiele, elektronisches Bingo und mehr. Spielautomaten kostenlos nutzen, ist ohne Echtgeld wie in anderen Spielhallen sachsenweit nicht möglich. Wer das möchte, sollte auf Online-Angebote zurückgreifen, denn hier gibt es häufig virtuelles Guthaben oder die Wahl, online Slots mit Echtgeld zu spielen.

FAQ: Alles zu deiner Spielothek in Sachsen

Wer kann eine Spielbank in Sachsen besuchen?

Um eine Spielothek in Sachsen besuchen zu können, muss jeder Gast mindestens 18 Jahre alt sein. Am Eingang wird das Alter natürlich überprüft, denn die Spielbanken Sachsen halten sich an die gesetzlichen Vorgaben.

Wie hat eine Spielothek in Sachsen geöffnet?

Die Öffnungszeiten einer Spielbank in Sachsen können abweichen, allerdings zeigt sich, dass die meisten ab 13:00 Uhr Gäste empfangen. Freitag bis Samstag ist die Spielothek in Sachsen beispielsweise bis 3:00 Uhr geöffnet, an den anderen Tagen bis 2:00 Uhr.

Welche Spieleangebote kann ich in einer Spielhalle in Sachsen nutzen?

In einer Spielbank in Sachsen werden vor allem Automatenspiele zur Verfügung gestellt. Meist sind es pro Standort über 100, darunter elektronisches Roulette oder Bingo.

Wie hoch ist der Mindesteinsatz in einer Spielbank in Sachsen?

Die Mindesteinzahlung bei den Automaten kann bei einer Spielbank in Sachsen variieren. Viele Automaten lassen sich bereits mit wenigen Euro spielen, bei anderen sind höhere Mindesteinsätze gefordert.

Wie hoch ist das Gratisguthaben bei einer Spielhalle in Sachsen?

Gratisguthaben gibt es bei einer Spielbank in Sachsen nicht bzw. nur dann, wenn es durch Freispiele ausgelöst wird. Wer Gratisguthaben nutzen oder den Automaten online spielen mit Echtgeld-Einsatz möchte, der sollte sich bei einer Online-Spielothek umsehen.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net