Sportwetten mit Paypal – Die besten deutschen Paypal Wettanbieter in der Übersicht

Ihr habt euch dazu entschieden, für eure Sportwetten Paypal als Zahlungsmethode zu nutzen? Perfekt! Denn das ist eine ideale Wahl für euer Money-Management. Ihr habt damit den ersten richtigen Schritt zu einer erfolgreichen Karriere als Sportwetter bereits getan.

Warum? Weil Paypal Sportwetten auf dem Vormarsch sind. Das liegt natürlich zuallererst daran, dass Wettanbieter Paypal immer häufiger in ihr Portfolio an Zahlungsmethoden aufnehmen. Ihr müsst gar nicht zu weit in der Vergangenheit blicken, als Sportwetten mit Paypal eher die Ausnahme als die Regel waren. Glücklicherweise sind diese Zeiten fast vorbei. Mittlerweile bieten zahlreiche Buchmacher eine Paypal Einzahlung an. Und wöchentlich kommen neue Bookies dazu, die sich zu diesem Schritt entschließen.

AnbieterMax. BonusBonusbedingungen
22BET Sportwetten
100 €
122% Neukundenbonus
  • Mindestquote 1,40 ist zu beachten
  • Kombiwetten mit drei Auswahlen nutzen
  • Fünffache Umsetzung ist durchzuführen
Bonus einlösen
22BET Erfahrungen
2 Betway Sportwetten
250 €
100% auf Einzahlung
  • 150 + 100 Euro Einzahlungsbonus
  • 6x Bonusbetrag setzen
  • Mindestquote: 1,75
Bonus einlösen
Betway Erfahrungen
3 Bethard Sportwetten
125 €
Einzahlungsbonus
  • 125 Euro Einzahlungsbonus
  • 6x Bonus
  • Mindestquote: 1,75
Bonus einlösen
Bethard Erfahrungen
4 22BET Sportwetten
100 €
122% Neukundenbonus
  • Mindestquote 1,40 ist zu beachten
  • Kombiwetten mit drei Auswahlen nutzen
  • Fünffache Umsetzung ist durchzuführen
Bonus einlösen
22BET Erfahrungen
5 Sky Bet Sportwetten
100 €
Einzahlungsbonus
  • 100 Prozent Bonus bis 100 Euro
  • Midestquote 2,00 Auf Einzelwetten, Kombis oder Systeme
  • 30 Tage Zeit um den Bonus-Betrag 6x umzusetzen
Bonus einlösen
Sky Bet Erfahrungen

Der umkämpfte Markt der Sportwetten hat gelernt. Was User wollen, ist wichtig. Und die meisten wünschen eben für ihre Wetten Paypal als Zahlungsmethode. Deswegen widmen wir uns in diesem Artikel den Themen Sportwetten, Paypal allgemein und Wettanbieter mit Paypal.

In den folgenden Kapiteln erweitert ihr euer Wett-Wissen unter anderem mit:

  • Wie funktioniert für eure Sportwetten Paypal als Zahlungsmethode?
  • Was müsst ihr bei einer Paypal Einzahlung alles beachten?
  • Wo findet ihr den besten Paypal Neukundenbonus?
  • Welche Wettanbieter mit Paypal sind die besten ihrer Zunft?

Paypal für Sportwetten nutzen – so funktioniert es

Paypal gehört zu den elektronischen Geldbörsen, den sogenannten E-Wallets. Zu weiteren bekannten Vertretern dieser Online-Bezahldienste zählen auch Skrill und Neteller. Sie alle treten in Konkurrenz zu den klassischen Zahlungsmethoden wie einer Banküberweisung, Sofortüberweisung etwa mit Klarna oder auch zum Zahlen mit einer Kreditkarte. Mit Paypal besitzt ihr also kein klassisches Bank-, sondern ein virtuelles Konto. Dieses könnt ihr mit Geld aufladen. Und natürlich könnt ihr mit Paypal auch Geld überweisen. An diesem Punkt kommen die Sportwetten ins Spiel. Alles, was ihr für Paypal Sportwetten benötigt, ist zunächst logischerweise ein Konto bei diesem Online-Dienstleister. Für eine Paypal Anmeldung wiederum braucht es nur eine aktive E-Mail-Adresse. Mit dieser meldet ihr euch an, hinterlegt ein Passwort und verknüpft dann ein aktives, klassisches Girokonto mit Paypal. Alternativ funktioniert dies ebenfalls mit einer Kreditkarte. Habt ihr euer Paypal Konto erstellt, seid ihr bereit, um für eure Sportwetten Paypal als Zahlungsmethode zu nutzen.

Für Sportwetten Paypal unkompliziert einrichten

Paypal Wettanbieter gibt es immer häufiger. Lange Zeit haben sich die Buchmacher gegen diese Zahlungsmethode gesträubt. Mittlerweile zählen Paypal Sportwetten aber auch bei den Wettanbietern zum guten Ton. Eine Paypal Einzahlung auf das Wettkonto ist nicht kompliziert und funktioniert wie jede andere Zahlungsoption auch. Ihr begebt euch in den Kundenbereich des Wettanbieters, wählt den Menüpunkt für Zahlungen aus und könnt dort dann für die Einzahlung Paypal auswählen. Um Geld auf euer Kundenkonto via Paypal zu transferieren, werdet ihr gegebenenfalls vom Wettanbieter auf die Paypal-Seite weitergeleitet, von wo aus ihr die Transaktion nur noch mit eurem Passwort bestätigen müsst. In manchen Fällen ist diese Paypal Routine aber auch direkt in den Zahlungsprozess integriert. Habt ihr eine Summe X via Paypal bestätigt, ist die Paypal Einzahlung bereits abgeschlossen. Den zuvor ausgewählten Betrag findet ihr in Sekundenschnelle direkt auf eurem Kundenkonto wieder. Wollt ihr für Sportwetten online Paypal nutzen, klappt das also kinderleicht.

Zusammenfassung:

  • Um als Einzahlung Paypal zu nutzen, benötigt ihr ein Konto bei diesem Anbieter
  • Hier benötigt ihr eine Mail-Adresse sowie ein Girokonto oder eine Kreditkarte
  • Mehr ist nicht notwendig, um für eure Sportwetten Paypal neu und aktiv zu nutzen

Paypal Einzahlung – darauf müsst ihr achten

Bei den Sportwetten gibt es zwei Faktoren, hinter denen sich – meist sehr transparent vom Anbieter dokumentiert, manchmal aber auch versteckt – Kosten verbergen. Zum einen sind das Gebühren, die Wettanbieter von ihren Kunden verlangen, weil sie damit eigene Kosten für die in Deutschland übliche Wettsteuer ausgleichen. Fünf Prozent beträgt diese Steuer, fünf Prozent verlangen auch die Buchmacher vom Kunden. Entweder wird dieser Betrag direkt vom Einsatz abgezogen. Oder vom Gewinn des Tippscheins – und verlorene Wetten sind von dieser Gebühr befreit. Es gibt aber eben auch Sportwetten Anbieter, bei denen gar keine Gebühren fällig werden, weil der Bookie diese selbst trägt. Ihr wettet dort quasi steuerfrei. Welche das sind, verrät euch unser Sportwettenanbieter Vergleich.

Paypal Gebühren im Blick behalten

Die zweite Kostenfalle, die User vielleicht im ersten Moment gar nicht so vor Augen haben, sind Gebühren bei den Einzahlungen oder den Auszahlungen von Gewinnen. Deswegen lautet die erste Frage für Sportwetten mit Paypal, der ihr nachgehen solltet: Müsst ihr für eure Paypal Einzahlung Gebühren zahlen? Oder ist diese Zahlungsoption gebührenfrei? Bisweilen unterscheiden Wettanbieter nämlich auch zwischen den diversen Methoden. Nicht immer sind alle Zahlungsoptionen gebührenpflichtig oder -frei. Falls also ein Wettanbieter Paypal im Programm hat, checkt als nächstes die Regeln. Auf Paypal Gebühren solltet ihr euch nicht einlassen. Fast alle Buchmacher bieten diese Option kostenfrei an. Übrigens: Ein Vorteil bei dieser E-Wallet ist auch, dass das Einzahlen auf Paypal selbst, also das Aufladen eures virtuellen Kontos, gebührenfrei ist. Zumindest, solange ihr nicht als Händler auftretet.

Limits bei den Auszahlungen beachten

Als letztes solltet ihr nicht vergessen, dass ihr eure Gewinne vom Kundenkonto eines Wettanbieters natürlich gerne auch zurück überweisen wollt. Falls für eure Sportwetten Paypal also als Zahlungsmethode berücksichtigt wird, stellt sich die Frage: Gilt dies auch für Auszahlungen? In den meisten Fällen können unsere Experten grünes Licht für eure Paypal Sportwetten geben. Denn zählt die E-Wallet zu den Zahlungsoptionen bei der Einzahlung, gilt dies auch für Auszahlungen. Ebenso erfreulich, dass dieser Geldtransfer dann genauso gebührenfrei bleibt. Allerdings machen Wettanbieter oft eine Einschränkung: Die Zahl der Auszahlungen pro Woche oder Monat ist bisweilen begrenzt. Zum Beispiel auf drei Auszahlungen monatlich. Alles, was darüber hinausgeht, lässt sich ein Buchmacher dann mit einer geringen Pauschale bezahlen. Ist dies der Fall, solltet ihr den Bookie aber nicht gleich aus euren Überlegungen ausklammern. Denn macht dieser Wettanbieter Paypal für Auszahlungen ab einer bestimmten Zahl gebührenpflichtig, solltet ihr euch einfach selbst ein wenig limitieren.

Kaum Nachteile bei Paypal Sportwetten

Bei allen Vorteilen, die Paypal Wetten bieten, wollen wir Nachteile nicht verschweigen. Der erste Kritikpunkt, der allerdings nicht so häufig auftreten sollte, ist die Limitierung. Falls ihr für eure Wetten Paypal nutzt, könnt ihr nur einen maximalen Betrag einzahlen. Dieser liegt in der Regel aber im Tausenderbereich. Zu vernachlässigen ist die von Wettanbietern gesetzte Mindesteinzahlung mit Paypal oder anderen Zahlungsmethoden. Diese bewegt sich nämlich meist zwischen zehn und 20 Euro. So bleibt nur ein echter Nachteil, wenn ihr für eure Online Wetten Paypal nutzt. Und das ist die Auszahlung. Die ist beim Wettanbieter selbst meist kostenfrei. Dafür verlangt Paypal Gebühren, wenn Geld auf euer Paypal Konto transferiert wird. Es werden zwischen 1,49 und 2,49 Prozent abhängig von der Höhe des Betrags fällig und je Transaktion eine Pauschale von 0,35 Euro. Ihr solltet überprüfen, ob es für euer Money-Management Sinn macht, die Auszahlungen mit einer anderen kostenfreie Methode zu tätigen.

Zusammenfassung:

  • Eine Paypal Einzahlung ist in der Regel gebührenfrei
  • Bei einer Auszahlung verlangt Paypal selbst Gebühren für den Geldeingang
  • Wettanbieter limitieren maximal die Zahl der Auszahlungen pro Monat oder Woche

PayPal Bonus – Gratis Wettguthaben sichern

Habt ihr euch erst einmal für einen Deutschen Wettanbieter mit Paypal im Zahlungsportfolio entschieden, beispielsweise für eine X-Tip Paypal Einzahlung, müsst ihr eigentlich nur noch eine Sache überprüfen: Funktioniert die E-Wallet auch als Paypal Bonus? Grundsätzlich unterscheidet sich ein Paypal Neukundenbonus nämlich nicht von anderen Bonusangeboten. Das bedeutet: Ob ihr nun Paypal, Sofortüberweisung, Skrill oder eine Kreditkarte nutzt, ist zunächst weniger entscheidend. Sehr wohl aber sind es die Bonusbedingungen. Nur weil Zahlungsmethoden bei einem Buchmacher nämlich grundsätzlich zur Verfügung stehen, heißt das noch lange nicht, dass dies für eure Ersteinzahlung gilt. Hier klammert so mancher Wettanbieter die eine oder andere Option aus. Wollt ihr für euren Sportwetten Bonus Paypal für die erste Einzahlung nutzen, müsst ihr dies unbedingt vorab checken. Eine Hilfestellung dabei leistet euch auch unser Sportwetten Bonus Vergleich und die einzelnen Wettbonus Testberichte der Anbieter.

Der Bonus und seine Bedingungen

Ist ein Paypal Bonus möglich, wird die E-Wallet also nicht als Methode der ersten Einzahlung ausgeklammert, läuft alles so ab wie bei jedem anderen Bonus auch. Beim Paypal Wettanbieter eurer Wahl zahlt ihr erstmals einen Betrag ein. Je nach Angebot bekommt ihr 50 oder 100 Prozent, manchmal sogar noch mehr in Form eines Sportwetten Bonus auf euer Konto gutgeschrieben. Diesen Betrag wiederum könnt ihr freispielen. Das bedeutet: Ihr wandelt den Bonus in bares Geld um. Hierfür verlangen Wettanbieter die sogenannten Bonusbedingungen, die es zu erfüllen gilt. Dazu zählt unter anderem, das der Betrag der Ersteinzahlung und/oder der Bonusbetrag x-fach auf Wetten platziert werden muss. Wir sprechen dann von Umsatzbedingungen. Zum Umsatz selbst tragen in der Regel nur Wetten bei, die eine bestimmte vom Wettanbieter festgesetzte Mindestquote erfüllen. In manchen Fällen sind beim Bonus Kombi- oder Systemwetten nicht erlaubt. Exakte Infos erhaltet ihr über unseren Sportwetten Bonus Vergleich.

Übersicht – Die besten Wettanbieter mit PayPal

Wollt ihr für eure Online Wetten Paypal als Zahlungsmethode nutzen, sucht ihr natürlich auch nach den besten Sportwettenanbietern. Die gute Nachricht vorweg: Wettanbieter mit Paypal Einzahlung sind längst die Regel. Die meisten bieten die E-Wallet als Option für eure Transaktionen auch an. Also gilt es nach weiteren Kriterien zu filtern. Etwa dem Wettangebot. Welche Sportarten sind für euch wichtig? Worauf wollt ihr eure Wetten platzieren? Sind Live-Wetten mit Paypal möglich? Oder findet ihr sogar eSport Wetten mit Paypal? Nicht zu vernachlässigen ist außerdem das Niveau der Quoten: Wo findet ihr die besten Wettquoten? Wo liegen selbige konstant hoch? Falls ihr euch selbst noch als Einsteiger betrachtet, liegt euch eventuell auch eine kompetente Begleitung beim Wetten auf dem Herzen: Wo also ist der Support und Kundenservice besonders gut und hilfreich?

Bei Tipico direkt via Paypal anmelden

In all diesen Teildisziplinen, die ein Wettanbieter überzeugend beherrschen sollte, ragt Betway heraus. Ein Bookie wie aus dem Lehrbuch, geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Ausgestattet zudem mit einem exzellenten Angebot an Sportwetten sowie einem sehr attraktiven Betway Bonus. Für diesen seriösen Wettanbieter können wir eine absolute Empfehlung aussprechen. Auf dem deutschen Markt besonders bekannt dürfte Tipico sein. Diesen Bookie erwähnen wir an dieser Stelle, weil er ein ganz besonderes Feature bietet. Denn hier können sich User direkt mit einem schon existierenden Paypal Konto anmelden. Es ist also mehr als nur eine Tipico Paypal Einzahlung möglich. Dazu müsst ihr nur das entsprechende Feld in der linken Menüleiste anklicken, euren Betrag der Ersteinzahlung angeben – und schon werdet ihr zur Paypal-Seite weitergeleitet, wo ihr euch einloggen könnt. Einfacher und kundenfreundlicher geht es wirklich nicht. Ein alter Hase im Geschäft und absolut vertrauenswürdig ist bet365, ebenfalls absolut empfehlenswert. Denn hier stimmt einfach das Gesamtpaket für eure Sportwetten.

Einen schnellen Überblick verschaffen

Sofern ihr euch selbst auf die Suche machen wollt, könnt ihr dafür unseren Sportwetten Anbieter Vergleich nutzen. Er führt euch zu allen Testberichten der Buchmacher, gibt einen schnellen ersten Überblick und verrät, welche Wettanbieter sich ganz besonders lohnen. Da wir uns in diesem Artikel dem Thema Sportwetten mit Paypal nähern, sei noch erwähnt: Die von uns getesteten und sehr gut platzierten Wettanbieter Bethard und 22bet haben aktuell Paypal Einzahlungen nicht im Programm. Dafür überzeugen sie mit einem sehr starken Bonusangebot. Falls ihr also nicht zwingend auf Paypal abgewiesen seid, schaut euch auch diese Buchmacher etwas genauer an. Als relativ junge Anbieter auf dem Markt halten Bethard und 22bet nämlich einige interessante Features bereit.

FAQ – Die 5 wichtigsten Fragen zu Sportwetten mit Paypal

Ihr sucht noch einen guten Wettanbieter, Paypal ist eure Bedingung bei den Zahlungsmethoden? Dann hilft euch sehr sicher die nachfolgender Rubrik weiter, wenn ihr für eure Sportwetten online Paypal nutzen wollt. Denn immer wieder erreichen unsere Redaktion Fragen von Lesern. Und nicht selten geht es dabei um den Themenkomplex Sportwetten mit Paypal. Deswegen haben wir hier für euch die häufigsten Fragen notiert – sowie natürlich auch umfangreich, kompetent und für jedermann verständlich beantwortet.

1. Bieten alle Wettanbieter Paypal als Zahlungsmethode an?

Nein, Paypal Wetten sind nicht überall möglich. Es gibt durchaus Buchmacher, die auf diese Zahlungsoption verzichten. Wollt ihr also für eure Sportwetten Paypal neu entdecken, kommt ihr nicht daran vorbei, zunächst den Wettanbieter zu checken. Die einfachste Methode ist dabei: Werft einen Blick in unseren Sportwetten Anbieter Vergleich und lest die Testberichte. Darin erfahrt ihr nämlich auch, bei welchen Buchmachern Wetten mit Paypal möglich sind.

2. Was benötige ich, um für Sportwetten Paypal zu nutzen?

Selbstverständlich ein Paypal Konto. Und dafür wiederum nur eine aktive E-Mail-Adresse sowie dazu dann ein Bankkonto beziehungsweise eine Kreditkarte, die mit diesem Paypal Konto verknüpft werden. Es ist auch möglich, bei Paypal mehrere Konten beziehungsweise Karten einzurichten. Ist alles komplett, könnt ihr beim Wetten für eure Einzahlung Paypal nutzen.

3. Was kosten Sportwetten mit Paypal?

Glücklicherweise bieten die meisten Wettanbieter Paypal ohne Gebühren bei der Einzahlung an. Außerdem sind Auszahlungen via Paypal ebenfalls kostenfrei. Beachten müsst ihr hier nur, dass der Wettanbieter Limits setzt, sodass etwa nur drei Auszahlungen pro Monat frei sind und ab der vierten Auszahlung dann doch eine geringe Gebühr fällig wird. Das Einzahlen auf Paypal selbst ist ebenfalls kostenlos. So wie der Account bei Paypal. Nur für den Fall, ihr tretet selbst als Händler auf, wird daraus eine gebührenpflichtige Angelegenheit. Für den Empfang von Geld hingegen, also etwa bei der Auszahlung eurer Gewinne, verlangt Paypal Gebühren. Diese liegen je nach Summe zwischen 1,49 und 2,49 Prozent des Betrags. Hinzu kommt eine Pauschale pro Geldempfang in Höhe von 0,35 Euro.

4. Bieten Wettanbieter auch einen Paypal Neukunden Bonus an?

Ja und nein. Zu Zeiten, als Sportwetten mit Paypal noch nicht zum Standard im Zahlungsportfolio zählten, hatten Buchmacher mit dem Prädikat Paypal Wettanbieter durchaus Aktionen im Programm, die sich Paypal Bonus nannten. Heutzutage unterscheidet sich ein Paypal Neukunden Bonus aber nicht mehr von anderen Boni. Einfach, weil Paypal längst als eine von mehreren Zahlungsmethoden angekommen ist. Das einzige, was es zu beachten gilt: Darf für den Sportwetten Bonus Paypal als qualifizierende Einzahlung auch genutzt werden? Anders formuliert: Profitiert ihr vom Bonus, wenn ihre eure Ersteinzahlung als Neukunde via Paypal tätigt. Darüber informieren euch auch unsere Wettanbieter Testberichte.

5. Welche Paypal Alternativen sind die besten?

Letztendlich muss jeder User selbst entscheiden, welche Zahlungsmethoden für seine Bedürfnisse und das eigene Sportwetten Money-Management am geeignetsten sind. Wem das Konzept der Paypal Sportwetten grundsätzlich gefällt, der kann die Konkurrenz genauer unter die Lupe nehmen. Zu den E-Wallets zählen wie Paypal auch Skrill und Neteller. Und beide werden in der Regel auch stets von Wettanbietern als Zahlungsoption gelistet. Falls ihr stattdessen nach eine Prepaid-Lösung für Wetten sucht, empfehlen wir die Paysafecard als gängigstes Zahlungsmittel in dieser Kategorie. Sportwetten mit Paysafecard wird von sehr vielen Buchmachern angeboten.

Fazit – Wetten mit PayPal kundenfreundlich und einfach

Dass Wettanbieter Paypal mittlerweile fest zum Portfolio ihrer Zahlungsmethoden zählen, ist erfreulich. Denn beim Online-Bezahldienst überwiegen die Vorteile immens. Damit sind Paypal Wetten fast überall gebührenfrei. Viele User dürften Paypal zudem bereits anderweitig nutzen. Also müssen sie sich erst gar nicht registrieren. Und selbst wenn: Von der Anmeldung bis zum aktiven Geldtransfer via Paypal ist es kein weiter Weg. Die E-Wallet ist absolut kundenfreundlich und einfach zu bedienen. Falls ihr also für eure Wetten Paypal nutzen wollt – nur zu! Ergo: Paypal ist ein perfekter Begleiter für ein gut organisiertes Money-Management beim Sportwetten. Unsere Paypal Wettanbieter Empfehlung lautet Betway. Dieser Buchmacher überzeugt durch starke Quoten und ein besonders großes Wettangebot, insbesondere für Fußballwetten mit Paypal. Für das exzellente Bonus-Angebot zählt Paypal zu den qualifizierten Einzahlungsmethoden. Sprich: Eine Betway Paypal Einzahlung ist jederzeit möglich. Darüber hinaus hält Betway jede Menge Extras bereit. Neben Livewetten müsst ihr zum Beispiel auch auf eSports nicht verzichten. Für unsere Experten-Redaktion ist Betway deswegen der beste Wettanbieter mit Paypal Einzahlung.

 

Weitere Artikel zum Thema

Copyright sportwette.net