1. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

Sorgenkind oder nicht? Fakt ist: Borussia Dortmund blickt in unserer 1. Bundesliga Prognose auf drei Spiele ohne Sieg zurück. Die Borussen scheinen mit Neu-Coach Terzic noch nicht wirklich auf einer Linie zu sein. Und das hat Folgen. Mit den europäischen Plätzen hat der BVB derzeit direkt nichts zu tun. Schwarz-Gelb muss sich als Tabellensiebter hinten anstellen. Sollte sich nichts ändern, droht die Teilnahme an der Champions League zu wackeln.


Am Samstag (30. Januar 2021) geht es für den BVB um 15.30 Uhr im heimischen Signal Iduna Park in Dortmund gegen den FC Augsburg weiter. Ein absoluter Pflichtsieg. Das allerdings galt auch für das Hinspiel in dieser Saison. Ergebnis: Augsburg schickte die Borussen mit 0:2 wieder zurück in die Heimat. Für diese Pleite will sich Dortmund rächen. Ob das gelingt?

1. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikNeuer Trainer, aber die Stimmung bleibt bescheiden. Beim BVB scheint der Wechsel zu Coach Terzic bisher noch nicht den ganz großen Umschwung gebracht zu haben. Die Borussen gewannen zwar zwei ihrer letzten fünf Partien. Diese Siege sind nun aber schon drei Spiele her. Seit dem letzten Dreier (3:1 in Leipzig) konnte der BVB nur ein 1:1 gegen Mainz mitnehmen. Gegen Leverkusen setzte es ein 1:2, gegen Gladbach danach sogar ein 2:4. Jetzt muss wieder mehr getan werden, denn ansonsten könnte der Champions-League-Traum der Borussen platzen.

Augsburg mit drei Punkten für das Selbstvertrauen

Der FC Augsburg dürfte mit seinem letzten Auftritt richtig zufrieden sein. Kein Wunder. Der FCA setzte sich mit 2:1 gegen Union Berlin durch. Damit konnten die Augsburger ihre Negativserie von drei Pleiten in Folge erst einmal stoppen. Gegen Stuttgart gab es nur ein 1:4, gegen Bremen ein 0:2, gegen Bayern ein 0:1. Nach dem jüngsten Sieg darf der Tabellenzwölfte den Blick jedenfalls erst einmal wieder nach oben richten. Stolze sieben Punkte Vorsprung sind es immerhin auf die Relegation für den Abstieg,

Einschätzung: Besser dürfte die Laune aktuell tatsächlich beim FCA sein. Dortmund wartet schon seit drei Spielen auf einen Sieg.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer nächste Halt in unserer Analyse in den Wett-Tipps heute für diese Partie ist die Historie. Beide Mannschaften standen sich bereits 20 Mal auf dem Feld gegenüber. Der BVB hat dabei das Kommando übernommen und kommt in unserer 1. Bundesliga Prognose auf stolze zwölf Siege. Fünf Mal konnte Augsburg dem großen Favoriten ein Unentschieden abknüpfen, drei Mal reichte es sogar zu einem Sieg. Unter anderem im Hinspiel. Das gewannen die Augsburger in der eigenen Arena mit 2:0. In Dortmund gewann der FCA bislang aber erst ein einziges Mal (2015, 1:0).

FCA-Tore in Dortmund (fast) garantiert

Zumindest rein historisch können sich die Augsburger Fans auf einen Torjubel in Dortmund einstellen. In den letzten acht der bisherigen neun Gastspiele beim BVB konnte Augsburg mindestens eine Bude erzielen. Insgesamt kommen die Augsburger in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage so auf 25 Treffer in 20 Spielen. Die Dortmunder sind hier allerdings mit 50 Toren spürbar im Vorteil. Krass: Allein in den letzten beiden Gastspielen des FCA in Dortmund fielen 13 Tore.

Einschätzung: Mit 75 Toren in 20 Partien steuert dieses Duell auf einer offensiven Welle durch die Liga. Die Vorteile liegen aber beim BVB.

Wett-Tipps heute für Borussia Dortmund – FC Augsburg

icon_02_wettenBorussia Dortmund ist derzeit vom Leistungszenit recht weit entfernt. Augsburg wird sich hier mit großer Wahrscheinlichkeit nicht abschießen lassen. Im Bereich für sichere Wett-Tipps geht unsere Empfehlung in den Wett-Tipps von Profis auf das 2 Handicap 0:4. Hierfür bietet euch Interwetten mit einer 1,20 die beste Quote auf dem Markt. Ergänzen könnt ihr diese Wette wunderbar durch einen Tipp auf das Both2Score B2S. bet365 stellt euch mit einer 1,90 die beste Wettquote für diesen Tipp zur Verfügung.

Wie gut sind die Quoten für Borussia Dortmund – FC Augsburg?

Auch in diesem Duell in Dortmund erwarten wir wieder mindestens einen Treffer beim FCA. Die Hausherren sind in der Defensive enorm anfällig und kassierten vier Mal in Folge Gegentore. Augsburg kommt zudem mit Schwung nach dem 2:1 gegen Union Berlin. Wir empfehlen euch im Bereich für Risiko Wett-Tipps deshalb die Wette auf das Over 3.5 und die beste Quote von 2,10 beim Anbieter bet365. Keine Frage: Damit könnt ihr auch den bet365 Bonus locker freispielen.

Einschätzung: Augsburg ist in Dortmund immer für Tore gut. Die 1,90 für das Both2Score B2S ist deshalb richtig ansprechend.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Nützliche Links