FRA-TSG: Hält Frankfurts Heimserie gegen die TSG aus Hoffenheim?

Expertentipp Beste Quoten Empfohlener Einsatz
Konventioneller Tipp Doppelte Chance 1X 1,47 bei 888Sport 7/10
Strategische Wette Über 2.5 Tore 1,55 bei Happybet 6/10
Risiko Wett-Tipp Über 3.5 Tore 2,30 bei Interwetten 4/10

In unserer Vorschau auf eine Begegnung des 31. Spieltages in der Bundesliga möchten wir uns nachfolgend mit dem Eintracht Frankfurt gegen TSG Hoffenheim Wett-Tipp befassen. Zuletzt gelangen der Eintracht aus Frankfurt drei Heimsiege in Folge gegen die Kraichgauer, das Hinspiel allerdings konnte die TSG in einer torreichen Partie mit 3:2 für sich entscheiden. Aktuell ist die TSG aus Hoffenheim schon seit fünf Bundesliga Spieltagen sieglos und in der Tabelle auf Rang acht, und damit aus den internationalen Plätzen, abgerutscht. Nach ihren beiden Matches in der Europa League hat Eintracht Frankfurt jeweils in der Bundesliga verloren, doch nun hatten die Hessen eine Woche Regeneration. Ob ihnen der vierte Heimsieg in Folge gegen 1899 gelingt, wird der folgende Frankfurt gegen Hoffenheim Wett Tipp aufklären.

Termin & Uhrzeit: Wo und wann spielt Eintracht Frankfurt gegen Hoffenheim?

Das Bundesliga Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und der TSG aus Hoffenheim wird im Rahmen des 31. Spieltages ausgetragen und findet am Samstag, den 23.04.2022, statt. Ausgetragen wird das Match Frankfurt gegen Hoffenheim im Deutsche Bank in der Main Metropole und der Anstoß erfolgt um 15:30 Uhr. Wer die Partie live im TV verfolgen möchte, hat dazu bei Sky Bundesliga exklusiv die Gelegenheit.

🆚 Spiel Eintracht Frankfurt (FRA) gegen TSG Hoffenheim (TSG)
📅  Datum 23. April 2022
🕰️ Uhrzeit 15:30 Uhr
🧭  Wettbewerb Bundesliga, 31. Spieltag
🏟️ Stadion Deutsche Bank Park in Frankfurt
📺  TV-Übertragung
Sky Bundesliga

Tipps, Prognose & Quote – Schafft die Eintracht den vierten Heimsieg gegen die TSG?

Konventioneller Tipp

  • In ihren letzten beiden Bundesliga Auswärtsspielen musste die TSG jeweils drei Gegentore hinnehmen.
  • Eintracht Frankfurt hat die letzten drei Heimspiele gegen Hoffenheim für sich entschieden.
  • Tipp: Doppelte Chance 1X – Wettquote: 1,47 @  888Sport

Strategische Wette

  • Bei den Bundesliga Spielen mit Beteiligung der TSG fielen in dieser Saison im Schnitt 3,17 Treffer.
  • In den vergangenen vier Aufeinandertreffen beider Teams fielen jeweils mehr als drei Tore.
  • Prognose: Über 2.5 Tore – Wettquote: 1,55 @ Happybet

Risiko Wett-Tipp

  • Die Gäste aus Hoffenheim haben in den letzten fünf BL-Auswärtsspielen ganze neun Treffer erzielt.
  • Eintracht Frankfurt konnte in den letzten vier Matches wettbewerbsübergreifend nicht die Null halten.
  • Expertentipp: Über 3.5 Tore – Wettquote: 2,30 @ bei Interwetten
Eintracht Frankfurt TSG Hoffenheim
10. Platz Tabellenplatz 8. Platz
17% Weiße Westen 27%
63% Beide Teams treffen 53%
1,50 Erwartete Tore (xG) 1,63
2,73 Ø Tore 3,17
Rafael Borre (7) Bester Torschütze Ihlas Bebou (7)
N-N-U-U-S Formkurve
U-N-N-N-U

Statistik Vergleich zum Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Hoffenheim

Kommen wir in unserem Eintracht Frankfurt gegen TSG Hoffenheim Wett-Tipp für den 31. Spieltag der Bundesligasaison 2021/22 zum H2H-Vergleich der beiden Teams. Insgesamt trafen Frankfurt und 1899 Hoffenheim schon 25 Mal aufeinander. Wie die Statistik zeigt, ist die Bilanz komplett ausgeglichen, denn sowohl die Eintracht, als auch die Kraichgauer konnten jeweils neun Matches für sich entscheiden. Ganze sieben Duelle endeten mit einem Unentschieden und das Torverhältnis beträgt 33:32 zugunsten von Eintracht Frankfurt.

Direkter Vergleich zwischen Eintracht Frankfurt und TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim 3:2 (04.12.2021) Eintracht Frankfurt
TSG Hoffenheim 1:3 (07.02.2021) Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt 2:1 (03.10.2020) TSG Hoffenheim
TSG Hoffenheim 1:2 (18.01.2020) Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt 1:0 (18.08.2019) TSG Hoffenheim

Die voraussichtlichen Aufstellungen zum Spiel Eintracht Frankfurt vs Hoffenheim

Voraussichtliche Aufstellung Eintracht Frankfurt

Grahl – Tuta, Hinteregger, Ndicka – Jakic, Hrustic, Chandler, Kostic, Lindström, Hauge – Paciencia

Wahrscheinliche Ausfälle: Ramaj (Meniskusverletzung)

Voraussichtliche Aufstellung TSG Hoffenheim

Baumann – Posch, Vogt, Richards – Kaderabek, Raum, Samassekou, Baumgartner, Kramaric – Bebou, Dabbur

Wahrscheinliche Ausfälle: Kaderabek (Gelbe Karten), Baumgartner (Gelbe Karten) und John (Schulterluxation)

Fazit: Wett Tipps & Vorhersage zum Spiel Eintracht Frankfurt gegen Hoffenheim

Zum Abschluss unserer Eintracht Frankfurt gegen TSG Hoffenheim Prognose für den Bundesliga Samstag möchten wir noch einen finalen Wetttipp abgeben. In Frankfurt hat 1899 zuletzt dreimal in Serie verloren und auch wenn die Eintracht durch die Doppelbelastung aus der Europa League etwas geschwächt ist, trauen wir ihr einen Punktgewinn im heimischen Stadion zu. Wer sich unserem Bundesliga Expertentipp anschließen möchte, der findet beim Buchmacher 888sport eine Top-Wettquote vor!

Unser Expertentipp: Doppelte Chance 1X – Wettquote: 1,47 bei 888Sport

Neue voraussichtliche Aufstellungen vom 21.04.2022:

Frankfurt: Trapp – Tuta, Hinteregger, Ndicka – Jakic, Rode – Knauff, Lindström, Kamada, Kostic – Borre

Aktualisierte Ausfälle Eintracht: Barkok (nicht berücksichtigt), Durm (nicht berücksichtigt), Foti (nicht berücksichtigt), Grahl (nicht berücksichtigt), Herrero (nicht berücksichtigt), Lammers (nicht berücksichtigt), Ramaj (Meniskus-OP), Schäfer (nicht berücksichtigt) und Schröder (nicht berücksichtigt)

Hoffenheim: Baumann – Posch, Grillitsch, Vogt – Akpoguma, Samassekou, Geiger, Raum – Bebou, Kramaric – Rutter

Aktualisierte Ausfälle TSG: Baumgartner (Gelbe Karten), Bicakcic (Aufbautraining), Bischof (nicht berücksichtigt), Conte (nicht berücksichtigt), Haider (nicht berücksichtigt), B. Hübner (Rückenprobleme), John (Schulter-OP), Kaderabek (Gelbe Karten), Pentke (nicht berücksichtigt) und Richards (Oberschenkelverletzung)

News Update vom 22.04.2022:

Eintracht Frankfurt Trainer Oliver Glasner hat seinen Profis vor dem Duell mit der TSG aus Hoffenheim Scheuklappen verordnet. Mit Hinblick auf das anstehende Europa League Halbfinale könnte man meinen, dass Frankfurt es am Samstag ruhig angehen lassen wird. Davon möchte der Frankfurter Coach Glasner jedoch nichts wissen und sagt in der PK vorm Spiel: „Wir brauchen keinen Probe-Galopp“ und weiter „Es wird die stärkste Elf spielen“.

Bundesliga Wett-Tipps für heute und morgen: Nützliche Links