VFB-BVB: Kann Borussia Dortmund den Bayern nochmal gefährlich werden?

Expertentipp Beste Quoten Empfohlener Einsatz
Konventioneller Tipp Beide Teams treffen 1,53 bei 888sport 7/10
Strategische Wette Sieg Borussia Dortmund 1,95 bei Interwetten 6/10
Risiko Wett-Tipp Über 3.5 Tore 2,45 bei Mobilebet 3/10

Zur Eröffnung des 29. Spieltages der Bundesliga möchten wir uns nachfolgend mit dem VfB Stuttgart gegen BVB Wett Tipp befassen. Wie unsere Prognose für die Bundesliga zeigt, konnte Bayern-Verfolger Borussia Dortmund an den letzten beiden Spieltagen nicht gewinnen. Sollte der BVB gegen Stuttgart erneut keinen Dreier einfahren können, wäre der Zug im Meisterrennen endgültig abgefahren. Mit dem Gastspiel im Schwabenland wartet nun ein hartes Brett auf Haaland und Co, denn der VfB Stuttgart ist in der Bundesliga schon seit vier Spieltagen ungeschlagen. Ob Borussia Dortmund in der Mercedes Benz Arena seine Negativ-Serie beenden wird, soll der folgende VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund Wett-Tipp aufklären.

Termin & Uhrzeit: Wo und wann spielt VfB Stuttgart gegen BVB?

Das Eröffnungsmatch des 29. Bundesliga Spieltages wird zwischen VfB Stuttgart und Borussia Dortmund am Freitag, den 08.04.2022, ausgetragen. Gespielt wird in der Mercedes-Benz Arena zu Stuttgart und der Anpfiff ertönt zur klassischen Freitagszeit um 20:30 Uhr. Wer die Begegnung Stuttgart vs BVB live im TV mitverfolgen möchte, hat dazu in Deutschland exklusiv beim Streaming Anbieter DAZN die Möglichkeit.

🆚 Spiel: VfB Stuttgart (VFB) gegen Borussia Dortmund (BVB)
📅  Datum 08. April 2022
🕰️ Uhrzeit 20:30 Uhr
🧭  Wettbewerb Bundesliga, 29. Spieltag
🏟️ Stadion Mercedes-Benz Arena in Stuttgart
📺  TV-Übertragung DAZN

Tipps, Prognose & Quote – Patzt der BVB zum dritten Mal hintereinander?

Konventioneller Tipp

  • In den letzten vier direkten Duellen von Stuttgart und Dortmund haben immer beide Teams getroffen.
  • Der BVB konnte in nur 21% seiner Bundesligaspiele die Null halten, beim VfB waren es sogar nur 11%.
  • Tipp: Beide Teams treffen – Wettquote: 1,53 @  888sport

Strategische Wette

  • Borussia Dortmund hat zuletzt zweimal in Folge in der Bundesliga gegen den VfB Stuttgart gewonnen.
  • Der VfB Stuttgart konnte in dieser Saison im eigenen Stadion noch in keinem Pflichtspiel die Null halten.
  • Prognose: Sieg Borussia Dortmund – Wettquote: 1,95 @ Interwetten

Risiko Wett-Tipp

  • Bei den Bundesliga Spielen von Borussia Dortmund fielen in dieser Saison durchschnittlich 3,93 Tore pro Partie.
  • In den Matches des VfB Stuttgart fielen in dieser Spielzeit ebenfalls mehr als drei Tore pro Begegnung im Schnitt.
  • Expertentipp: Über 3.5 Tore – Wettquote: 2,45 @ bei Mobilebet
VfB Stuttgart Borussia Dortmund
15. Platz Tabellenplatz 2. Platz
11% Weiße Westen 21%
68% Beide Teams treffen 75%
0,96 Erwartete Tore (xG) 1,71
3,11 Ø Tore 3,93
Sasa Kalajdzic (4) Bester Torschütze Erling Haaland (16)
U-S-U-S-N Formkurve
N-U-S-S-U

Statistik Vergleich zum Spiel zwischen VfB Stuttgart und Borussia Dortmund

Kommen wir in unserer VfB Stuttgart gegen BVB Vorschau für den 29. Bundesliga Spieltag zum direkten Vergleich der beiden Traditionsteams. Insgesamt standen sich der VfB und die Borussia schon 113 Mal auf dem Fußballplatz gegenüber, wobei der BVB die Statistik überraschend knapp mit 46 Siegen anführt, während Stuttgart auf 43 Erfolge kommt. Mit 24 Unentschieden endete noch nicht einmal jedes vierte Duell ohne Sieger. Das Gesamt-Torverhältnis beträgt 195:185 zugunsten von Borussia Dortmund und entspricht einer durchschnittlichen Tor-Anzahl von 3,36 Treffern pro Partie.

Ein Blick auf die Tor-Anzahl bei beiden Teams zeigt, dass sowohl in den Matches der Stuttgarter, als auch des BVBs, im Durchschnitt mehr als zwei Tore pro Bundesliga Spiel fielen. Dies spricht in unserer VfB Stuttgart gegen BVB Prognose ebenfalls für zahlreiche Treffer.

Direkter Vergleich zwischen VfB Stuttgart und BVB

Borussia Dortmund 2:0 (20.11.2021) VfB Stuttgart
VfB Stuttgart 2:1 (10.04.2021) Borussia Dortmund
Borussia Dortmund 0:3 (12.12.2020) VfB Stuttgart
Borussia Dortmund 0:3 (09.03.2019) VfB Stuttgart
VfB Stuttgart 2:3 (20.10.2018) Borussia Dortmund

Die voraussichtlichen Aufstellungen zum Spiel VfB Stuttgart vs BVB

Voraussichtliche Aufstellung Stuttgart

Müller – Stenzel, Mavropanos, Ito, Sosa – Karazor – Endo, Mangala – Marmoush, Führich – Tiago Tomas

Wahrscheinliche Ausfälle: Ahamada (Zehen-OP), Anton (Gelbe Karten), Kalajdzic (COVID-19), Meyer (nicht berücksichtigt), Nartey (Rückstand nach Knie-OP), Sankoh (Rückstand nach Knieverletzung), Schock (nicht berücksichtigt) und Silas (Schulter-OP)

Voraussichtliche Aufstellung BVB

Kobel – Can, Akanji, Hummels, Guerreiro – Dahoud, Bellingham – Reyna, Reus, Malen – Haaland

Wahrscheinliche Ausfälle: Bürki (nicht berücksichtigt), Collins (nicht berücksichtigt), Kamara (nicht berücksichtigt), Meunier (Sehnenriss), Morey (Aufbautraining nach Knieverletzung), Passlack (Muskuläre Probleme), Schmelzer (Reha nach Knieverletzung), N. Schulz (Muskuläre Probleme), S. Tigges (Sprunggelenkbruch) und Unbehaun (nicht berücksichtigt)

Fazit: Wett Tipps & Vorhersage zum Spiel VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund

Abschließend möchten wir in unserer Prognose für die Bundesliga noch einen einen finalen VfB Stuttgart vs Borussia Dortmund Wett-Tipp abliefern. Zuletzt klingelte es in den direkten Duellen von Stuttgart und Dortmund vier Mal in Folge auf beiden Seiten und die aktuelle Gegentor-Anfälligkeit des BVBs spricht dafür, dass dieses Resultat am Freitag erneut eintreten könnte. Wer sich unserem Expertentipp anschließen möchte, findet bei 888sport eine attraktive Quote für diese Wette vor!

Unser Expertentipp: Beide Teams treffen – Wettquote: 1,53 bei 888sport

Aktuelle Information vom 07.04.2022

Stuttgarts Sasa Kalajdzic wurde unter der Woche positiv auf das Corona-Virus getestet und befindet sich nun in häuslicher Isolation. Damit der wird der 24-jährige Nationalspieler Österreichs dem VfB beim wichtigen Spiel gegen Borussia Dortmund nicht zur Verfügung stehen. In den vergangenen fünf Matches konnte Kalajdzic für die Stuttgarter drei Treffer selbst erzielen und noch zwei Tore vorbereiten.

Aktuelle Information vom 08.04.2022

Donyell Malen gehört heute nicht zum Aufgebot der Borussia aus Dortmund. Cheftrainer Marco Rose entschied sich alternativ für den Youngster Bynoe-Gittens, der aus dem Dortmunder Nachwuchs kommt. Zu den Stärken des 17-Jährigen gehören vor allem seine Schnelligkeit und sein Dribbling mit dem Ball.

Bundesliga Wett-Tipps für heute und morgen: Nützliche Links