2. Bundesliga 2015/16: 1. FC Kaiserslautern VS 1. FC Union Berlin

Freitag, 5. Februar 2016 - 18:30 Uhr - Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern

Kaiserslautern

20. Spieltag

Berlin

Endstand: 1. FC Kaiserslautern 2 - 2 1. FC Union Berlin

Wer startet besser? Kaiserslautern empfängt Union Berlin

Endlich geht es auch in der zweiten Bundesliga wieder los. Besonders der 1. FC Kaiserslautern brennt auf die Rückrunde, denn die „Roten Teufel“ haben in der Hinserie nicht unbedingt überzeugende Leistungen abgeliefert. Am Freitag (5. Februar 2016) kommt mit dem 1. FC Union Berlin um 18.30 Uhr aber auch nicht gerade der angenehmste Besuch ins Fritz-Walter-Stadion, denn die Berliner sind gerade auswärts in dieser Saison enorm unangenehm zu spielen. Zudem geht es für die Hauptstädter langsam aber sich im Abstiegskampf um alles.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,34 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBeide Teams treffen B2S
Beste Wettquote1,95 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,60 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Kaiserslautern vs. Berlin im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FC Kaiserslautern – 1. FC Union Berlin
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 20. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 05. Februar 2016 um 18.30 Uhr
  • Ort: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
  • FCK: 8. Platz, 26 Punkte, 24:24 Tore
  • Union: 13. Platz, 23 Punkte, 31:30 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Gegenspieler: Gegen Lautern hat Union seit 2012 nicht gewonnen
  • X-Faktor: 3 der letzten 4 Spiele endeten Unentschieden
  • Siegreich: Der FCK hat seit 6 Spielen in Folge nicht verloren
  • Stabil: Nur 2 der letzten 5 Auswärtsspiele hat Berlin verloren
  • Offen: Union hat die zweitschlechteste Abwehr der Liga

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikIn der Pfalz scheint die Winterpause gut genutzt zu werden. Nachdem die Mannschaft von Konrad Fünfstück eine fast katastrophale Hinrunde spielte, blitzte in den Tagen nach Weihnachten und Silvester ein ums andere Mal die tatsächliche Klasse der „Roten Teufel“ auf. Insgesamt ist der FCK jetzt schon seit sechs Spielen in Folge ungeschlagen. Auf den 2:0 Erfolg zuhause gegen den MSV Duisburg folgte am letzten Spieltag vor der Winterpause ein 1:1 in Braunschweig. Gegen den Bundesligisten aus Ingolstadt gab es im Testspiel ein 0:0 und auch gegen Videoton sahen die Fans eine Nullnummer. Zuletzt zeigte sich die Fünfstück-Elf aber wieder deutlich besser in Form. Cracovia aus Polen wurde mit 1:0 besiegt und der FC Zürich mit 4:0 geschlagen. Jetzt gilt es, auch in der Liga wieder die Leistungen abzurufen, denn für einen ursprünglichen Aufstiegsfavoriten ist das Mittelfeld der Tabelle definitiv zu wenig.

In der Hauptstadt sieht die Tabellensituation noch ein ganzes Stück bedrohlicher aus, ist sie aber eigentlich gar nicht. Lediglich drei Punkte trennen Union vom kommenden Gegner aus Kaiserslautern, allerdings stehen die Berliner auf dem 13. Platz und damit in der Nähe der Abstiegsränge. Noch liegt der Vorsprung auf den Relegationsrang bei sechs Punkten, leider kam die Winterpause für Sascha Lewandowski und seine Mannschaft nicht gerade gelegen. Nach zwei Siegen gegen Düsseldorf (3:0) und Sandhausen (1:0) ging es in die Pause. Da folgten gleich drei Testspielniederlagen in Folge (Villareal B 0:1, Videoton 0:1, Dortmund 1:3). Der letzte Test macht aber wieder Mut, denn da wurde Austria Salzburg mit 5:0 geschlagen.

Einschätzung: Beide Mannschaften sind in der Hinrunde unter ihren Erwartungen Erwartungen geblieben und stehen unter Zugzwang. Lautern hat die Pause scheinbar besser genutzt, aber auch Union feierte zuletzt einen Kantersieg.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_Quotoen10 Mal standen sich der 1. FC Kaiserslautern und Union Berlin schon gegenüber. Neun Partien wurden dabei in der zweiten Bundesliga absolviert, ein Spiel fand im Rahmen des DFB-Pokals statt. Die „Roten Teufel“ konnten vier der bisherigen Partien gewinnen, Union saß lediglich einmal am längeren Hebel. Mit fünf Partien endeten die meisten Aufeinandertreffen aber mit einer Punkteteilung. Unentschieden trennten sich beide Vereine auch in den letzten beiden Spielen. Überhaupt gab es in den letzten vier Duellen zwischen diesen beiden Mannschaft nur ein einziges Mal einen Sieger. 2014 siegte der FCK am Betzenberg mit 1:0. Insgesamt fielen in den zehn Duellen bisher 25 Tore, was einen sauberen Schnitt von 2,5 Toren pro Spiel macht. Deutlich größeren Anteil haben daran die Lauterer, denn sie erzielten 16 Treffer. Die Hauptstädter konnten neun Mal einnetzen.

Einschätzung: Deutlich positiver gestaltet sich die Bilanz für die Gastgeber aus Kaiserslautern. Zuletzt wurden die Punkte aber häufig geteilt.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenKaiserslautern und Union Berlin stehen beide langsam aber sicher unter gewissem Druck. Die Pfälzer scheinen in der Tabelle zwar sicher zu sein, doch der Schein trügt. Union ist in einer ähnlichen Position und so geht es für beide Teams vor allem wieder um Punkte. Besonders die Gäste aus Berlin haben ihr Glück in dieser Saison bisher größtenteils in der Offensive gesucht. Auch im Fritz-Walter-Stadion wird sich die Lewandowski-Elf vermutlich nicht hinten rein stellen. Wir erwarten hier ein offensives Auftreten beider Mannschaften und empfehlen euch als konservativen Tipp daher das Over 1.5. Mit einer 1,34 bietet Betsson hierfür die beste Quote. Ergänzend hierzu lautet unsere strategische Empfehlung beide Teams treffen B2S. Mit einer 1,95 hat Betvictor für diesen Tipp die beste Quote im Programm. Wie schon so häufig in der Vergangenheit, gehen wir auch hier von einer Punkteteilung aus. Beide Mannschaften haben einen sehr ähnlichen Spielstil und sind auch qualitativ fast auf einem Level. Für das Unentschieden X bietet uns bet365 mit einer 3,60 die beste Wettquote.

Einschätzung: Beide Seiten leben von einer starken Offensive. Union hat schon 31 Mal geknipst und ist auch auswärts nicht unbedingt für ein zurückhaltendes Auftreten bekannt. Mit der 1,95 für das beide Teams treffen B2S sollte hier ein guter Mittelweg gefunden sein.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: