2. Bundesliga 2015/16: 1. FC Kaiserslautern VS Fortuna Düsseldorf

Freitag, 2. Oktober 2015 - 18:30 Uhr - Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern

Kaiserslautern

10. Spieltag

Düsseldorf

Endstand: 1. FC Kaiserslautern 3 - 0 Fortuna Düsseldorf

Enge Kiste: Kaiserslautern gegen Düsseldorf im Kampf um Punkte!

In der Tabelle steht der 1. FC Kaiserslautern mehrere Plätze über Fortuna Düsseldorf. Daheim konnten die Roten Teufel aber erst vier Punkte bei einem Torverhältnis von 1:5 holen. Auswärts war Düsseldorf ähnlich erfolgreich. Drei Punkte bei einem Torverhältnis von 3:5 stehen auf dem Konto. Fortuna kann daher kaum als Außenseiter in dieser Partie betrachtet werden. Das Spiel findet am Freitag, den zehnten Oktober 2015, um 18.30 Uhr statt. Kaiserslautern hat Heimrecht. Die Partie wird daher im Fritz-Walter-Stadion ausgetragen. Dieser zehnte Spieltag zeigt uns den Tabellenelften gegen den Sechzehnten. Das Duell ist jedoch keineswegs eindeutig zu beurteilen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,29 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteDoppelte Chance X2
Beste Wettquote1,80 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,54 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Kaiserslautern vs. Düsseldorf im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FC Kaiserslautern – Fortuna Düsseldorf
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 10. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 2. Oktober 2015 um 18.30 Uhr
  • Ort: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
  • Kaiserslautern: 11. Platz, 12 Punkte, 10:13 Tore
  • Düsseldorf: 16. Platz, 6 Punkte, 8:10 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Doppelt so gut: Ist Kaiserslautern mit 12 Punkten gegenüber Düsseldorf mit sechs Zählern
  • Vier Siege: Kann Düsseldorf in den acht bisherigen Begegnungen gegen die Roten Teufel vorweisen
  • Drei Tore: Hat der jeweils beste Torschütze erzielt: Przbylko und Ya Konan
  • Wenig Treffer: Kaiserslautern konnte zehnfach und Düsseldorf bislang achtfach treffen
  • Elf Buden: Wurden in den vergangenen sechs direkten Begegnungen erzielt

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Form beider Mannschaften könnte besser sein. Dies lässt sich aber von jeder Mannschaft in der unteren Tabellenhälfte sagen. Kaiserslautern verlor vier seiner letzten sieben Spiele. Zwei Siege und ein Remis bessern die Statistik auf. Düsseldorf war leicht besser. Bei ebenfalls zwei gewonnenen Partien, dann allerdings mit zwei Unentschieden und mit nur drei Niederlagen.

Kaiserslautern konnte gegen Absteiger Paderborn mit einem 1:0 Sieb überzeugen. In der Länderspielpause wurde Luzern als Gegner gewählt. Vielleicht ein Knackpunkt, denn die Partie ging mit 1:5 verloren. Gegen Freiburg verlor man anschließend 0:2. Eine Punkteteilung bei 1860 München endete mit 1:1. Erneut wurde das Heimspiel verloren. Dieses Mal verließ Nürnberg Lautern mit drei Punkten. Das Ergebnis endete 0:3. Zum Abschluss konnte hingegen der ehemalige Tabellenführer VfL Bochum mit 2:1 auswärts besiegt werden.

Düsseldorf verlor ebenfalls gegen Freiburg. Ihnen gelang beim 1:2 immerhin ein Treffer. Auch in Nürnberg gab es eine 0:1 Niederlage. Wieder wurden zwei Tore weniger kassiert, als dies bei Kaiserslautern der Fall war. In der Länderspielpause wurde Hilden als Gegner mit 6:0 bezwungen. Auch 1860 München, gegen die Lautern Remis spielte, konnte 3:0 besiegt werden. Ein Remis gab es gegen Bochum mit 1:1. Erneut wurden die Punkte geteilt, als die Partie in Karlsruhe zu Ende ging. Wieder stand es 1:1. Zum Abschluss gab es eine Niederlage daheim gegen Sandhausen mit 0:1.

Gegen gleiche Gegner sah Düsseldorf, trotz Niederlage, oftmals besser aus als Lautern. Dennoch konnte der 1. FC Kaiserslautern, insbesondere wegen dem Saisonauftakt, mehr Punkte sammeln.

Einschätzung: In den vergangenen Spielen schlägt die Statistik sogar leicht für Düsseldorf aus. Kaiserslautern ist keineswegs Favorit. Eher kann die Partie als ausgeglichen eingeschätzt werden.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenAchtfach trafen Kaiserslautern und Düsseldorf aufeinander. Vier Mal konnte Fortuna dieses Duell für sich entscheiden. Drei Spiele endeten mit einer Punkteteilung. Nur einmal war auch Lautern erfolgreich. Dieser Sieg geht auf ihre erste Begegnung im Jahr 1995 zurück und endete mit 2:0.

In den vergangenen fünf Aufeinandertreffen fielen insgesamt elf Tore. Der Schnitt liegt damit nur sehr knapp über zwei Treffern pro Partie. Diese Statistik relativiert sich weiter, wenn man weiß, dass ein sehr hohes Ergebnis zwischen den Teams aus dem Rahmen fällt. Hier die Ergebnisse der letzten fünf Spiele aus Sicht der Lauterer: 1:1, 1:1, 2:4, 0:1 und 0:0. Das Unentschieden kam hier zu 60 Prozent vor.

Auch in der Zweiten Bundesliga sind die Mannschaften nicht für ihre vielen Tore bekannt. Kaiserslautern konnte zehnfach treffen und hat 13 Buden kassiert. Düsseldorf war achtfach erfolgreich und musste zehn Gegentreffer hinnehmen. In Lauterns vier Heimspielen sind sogar nur sechs Tore gefallen. Bei Fortuna waren es auswärts acht Tore in fünf Spielen. Der Schnitt liegt nur knapp Over 1.5 Tore.

Einschätzung: Wenig Tore und eine ausgeglichene Tendenz mit leichten Vorteilen für das Auswärtsteams sind die Erkenntnise aus der Analyse.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenWer auf die Statistik der zuhause geschossenen Tore der Roten Teufel und der auswärts erzielten Treffer von Düsseldorf schaut, der wird nur wenig zu zählen haben. Dies macht den Tipp auf wenig Tore lukrativ. Under 3.5 Tore werden beim Buchmacher Betvictor mit der Quote 1,29 honoriert.

Ein klarer Sieger kann nicht ermittelt werden. Düsseldorf gewann immerhin 50 Prozent der bisherigen Aufeinandertreffen. Weiterhin konnte Lautern nur eines von acht Spielen für sich entscheiden. Auch in der Liga ist die Statistik des Auswärtsteams aktuell, trotz weniger Punkte in der Tabelle, leicht besser. Die Anzeichen stehen auf Unentschieden mit leichten Tendenzen für Düsseldorf. Mit der Doppelten Chance X2 werden beide Eventualitäten abgedeckt. Tipico gewährt eine 1,80 als Quote für diesen Tipp.

Bei Pinnacle Sports wird schließlich eine Quote in Höhe von 3,54 geboten, sollte das Spiel Unentschieden enden. Drei von fünf Partien der Düsseldorfer endeten auswärts Remis. Lautern immerhin mit einem Unentschieden in vier Heimpartien. In acht direkten Duellen kam die Punkteteilung dreifach zustande. Darunter fallen auch die beiden jüngsten Begegnungen aus der letzten Saison.

Einschätzung: Eine Punkteteilung ist in diesem ausgeglichenen Duell durchaus möglich. Vielleicht baut Düsseldorf die H2H-Statistik auch weiter aus. Mit der Doppelten Chance X2 können beide Ergebnisse, bei einer Quote von 1,80 beim Buchermacher Tipico, abgedeckt werden.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: