2. Bundesliga 2016/17: 1. FC Kaiserslautern VS Fortuna Düsseldorf

Montag, 29. August 2016 - 20:15 Uhr - Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern

Kaiserslautern

3. Spieltag

Düsseldorf

Endstand: 1. FC Kaiserslautern 0 - 0 Fortuna Düsseldorf

Krise: Kaiserslautern gegen Senkrechtstarter aus Düsseldorf

Was ist bloß bei Kaiserslautern los? So viel haben sich die „Roten Teufel“ vom Betzenberg für diese Saison vorgenommen – bisher wurde jegliches Ziel kläglich verfehlt. In der Liga keinen Sieg geholt, im DFB-Pokal bereits in der ersten Runde das Aus. Dem Betzenberg droht die Krise, wenn nicht schleunigst der Anker geworfen wird. Am Montag (29. August 2016) bekommt der FCK um 20.15 Uhr im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern den nächsten Anlauf. Der dürfte dieses Mal aber ganz besonders schwerfallen, denn Gast ist Durchstarter Fortuna Düsseldorf. Seines Zeichens Drittplatzierter der Tabelle und noch ungeschlagen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,25 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteDoppelte Chance X2
Beste Wettquote1,90 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Düsseldorf 2
Beste Wettquote4,25 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Kaiserslautern vs. Düsseldorf im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FC Kaiserslautern – Fortuna Düsseldorf
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2016/17
  • Runde: 3. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 29. August 2016 um 20.15 Uhr
  • Ort: Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern
  • Lautern: 17. Platz, 1 Punkt, 1:5 Tore
  • Fortuna: 3. Platz, 4 Punkte, 3:2 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Hart: Kaiserslautern ist seit 6 Spielen sieglos
  • Pluspunkt: Zuhause verlor der FCK nur 1 der letzten 6 Heimspiele
  • Ausrufezeichen: Seit 11 Spielen ist die Fortuna auswärts ungeschlagen
  • Stark: 3 der letzten 4 Spiele gewannen die Düsseldorfer
  • Historie: Nur 1 der letzten 8 direkten Duelle gewannen die „Teufel“

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikAus den „Roten Teufel“ ist derzeit eher ein Haufen handzahmer Lämmer geworden, der auf dem Platz wenig zu bieten hat. Im Pokal musste sich der FCK in der ersten Runde gegen den Hallescher FC aus dem Wettbewerb verabschieden, in der Liga steht Kaiserslautern aktuell auf Rang 17. Einen Sieg gab es dabei noch nicht, so dass lediglich das 1:1 gegen den Aufsteiger aus Würzburg als Erfolg gewertet werden kann. Bereits zum Auftakt gab es ein derbes 0:4 gegen Hannover 96, welches so sicherlich auch nicht wartet worden war. Insgesamt steht der FCK also vor einem ganz Berg voller Arbeit, der möglichst schnell erledigt werden sollte.

Die Welt rund um die Fortuna aus Düsseldorf sieht hingegen ganz anders aus, denn die Düsseldorfer machen sich bislang als große Überraschung der Saison einen Namen. Die Mannschaft von Friedhelm Funkel rangiert aktuell auf Platz Drei und musste noch keine Niederlage schlucken. Gegen Sandhausen gab es zum Auftakt ein 2:2, ehe zuhause der VfB Stuttgart mit 1:0 geschlagen wurde. Unter der Woche gab es weitere positive Nachrichten, denn auch im Pokal ging es für F95 mühelos bei Hansa Rostock (3:0) eine Runde weiter. Insgesamt sind die Düsseldorfer damit seit vier Spielen ungeschlagen, wobei ohnehin in 14 Spielen nur eine einzige Niederlage kassiert wurde.

Einschätzung: Düsseldorf hat in den ersten beiden Spielen die ganze Liga überrascht. Kaiserslautern auch, allerdings im negativen Sinne. Auf dem Betzenberg läuft es noch überhaupt nicht, während sich die Fortuna erst einmal oben festgesetzt hat.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenTradition im Anmarsch! Mit dem 1. FC Kaiserslautern und Fortuna Düsseldorf treffen zwei Teams aufeinander, die ihre ganz große Erfolgszeit ohne Zweifel schon hinter sich haben. Insgesamt 54 Mal standen sich beide Teams auf dem Platz gegenüber, wobei die „Roten Teufel“ dabei eine bessere Figur machen konnten. 26 Mal gingen die drei Punkte am Ende an den Betzenberg, nur 18 Mal verließ die Fortuna den Platz als Sieger. In den weiteren zehn Partien ging jede Seite mit jeweils einem Punkt nach Hause. In den letzten Jahren ist diese stabile Bilanz der Lauterer aber zusehends ins Wanken gekommen. Gewonnen hat der FCK in den letzten acht Spielen gegen Düsseldorf nur ein einziges Mal (2015 3:0). Gleich viermal musste man sich aber geschlagen geben, dreimal gab es immerhin einen Punkt. Wer es nicht mit einem der beiden Vereine hält, durfte in der Vergangenheit auch zahlreiche Treffer bejubeln. Insgesamt 177 Mal haben beide Teams genetzt. Aktuell stellt sich aber vor allem Kaiserslautern quer, denn die Pfälzer beendeten gleich sechs der letzten acht Heimspiele im Under 2.5. Mehr als drei Tore sind in den letzten acht Partien ebenfalls lediglich zweimal gefallen.

Einschätzung: Noch hat Kaiserslautern die Bilanz fest in der eigenen Hand – die Fortuna kommt aber. In den letzten Jahren hat sich der Vorteil klar zur Seite der Düsseldorfer verschoben.

ladbrokes_empfehlung-content-300

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenKaiserslautern hat in dieser Spielzeit ganz massive Probleme. Das fängt in der eigenen Defensive an und hört im Prinzip erst im Sturm auf. Die Pfälzer zünden einfach nicht, obwohl die Qualität der Mannschaft sicher groß genug wäre. Düsseldorf ist aktuell hingegen die Mannschaft der Stunde, die zuletzt fleißig Punkte gesammelt hat. Vorteile lassen sich hier in unseren Augen also vor allem bei den Gästen erkennen. Die sind auswärts durchaus stark und haben von den letzten sechs Gastspielen gleich fünf gewonnen. Strategisch, also mit mittlerem Risiko, empfehlen wir euch daher die doppelte Chance X2, für die der Buchmacher Betway mit einer 1,90 die beste Quote bereithält. Ein wenig mehr Risiko bringt in diesem Fall unsere spekulative Empfehlung. Für den Sieg Düsseldorf 2 bietet Tonybet die beste Quote von 4,25. Wem das alles zu riskant ist, dem legen wir unsere konservative Empfehlung mit geringem Risiko ans Herz. Die lautet in diesem Fall Under 3.5 und wird mit einer 1,25 bei Mybet am besten quotiert.

Einschätzung: Düsseldorf ist derzeit in starker Verfassung und sollte gegen Kaiserslautern zumindest einen Punkt holen können. Die doppelte Chance X2 ist mit der Quote von 1,90 überraschend hoch angesetzt und wird daher in jedem Fall eingepackt.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: