1. Bundesliga 2017/18: 1. FC Köln VS 1. FSV Mainz 05

Samstag, 7. April 2018 - 15:30 Uhr - Rheinenergiestadion in Köln

Köln

29. Spieltag

Mainz

Endstand: 1. FC Köln 1 - 1 1. FSV Mainz 05

Abstiegskampf pur: Mainz kann sich in Köln absetzen

Zittern ist angesagt in Mainz! Der FSV Mainz 05 steht mit 26 Punkten derzeit auf dem Relegationsrang und dementsprechend tief in Problemen. Alle Hoffnungen auf den Klassenerhalt muss die Mannschaft von Sandro Schwarz aber noch nicht begraben. Der VfL Wolfsburg steckt ebenfalls in einem ähnlichen Dilemma und könnte von den 05ern noch immer auf den Regelationsplatz verbannt werden. Die Rechnung beim FSV ist also ganz einfach: Möglichst schnell möglichst viele Siege einfahren. Und gerade die nächste Partie ist hierfür so ungemein wichtig. Auflaufen muss der 1. FSV Mainz 05 am Samstag (7. April 2018) um 15.30 Uhr im Rheinenergiestadion in Köln beim 1. FC Köln – dem direkten Tabellennachbarn. Sechs Punkte Rückstand haben die Geißböcke aktuell auf Mainz, mit einem Sieg dürfte am Rhein wieder neue Hoffnung aufkommen. Bei einem Sieg der Gäste könnte sich der FSV aber wohlmöglich entscheidend absetzen. Mehr Abstiegskrimi geht nicht!

Köln vs. Mainz im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 29. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 7. April 2018 um 15.30 Uhr
  • Ort: Rheinenergiestadion in Köln
  • FC: 17. Platz, 20 Punkte, 27:55 Tore
  • Mainz: 16. Platz, 26 Punkte, 29:46 Tore

Zahlenspielereien

  • Enttäuschung: Köln verlor 3 seiner letzten 4 Spiele
  • Hoffnung: Zuhause verlor der FC aber nur 2 der letzten 8 Partien
  • Ungenügend: Seit 5 Spielen schon ist Mainz ohne Sieg
  • Harmlos: Der FSV ist seit 4 Partien auch ohne Tor
  • Kurios: Die beiden schwächsten Defensiven der Liga treffen sich

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikSo ganz begraben wollen sie ihre Hoffnungen auf den Klassenerhalt beim 1. FC Köln noch nicht. Noch müssen die Geißböcke das aber auch nicht tun, denn mit sechs Punkten Rückstand auf die Relegation ist noch alles drin. Die Partie gegen Mainz könnte also ein echter Leckerbissen für den FC werden, vorausgesetzt, es wird ein Dreier geholt. Genau die waren in den letzten Partien allerdings Mangelware. Nur einen Sieg holte der FC aus seinen letzten vier Partien, drei Duelle gingen verloren. Gegen Stuttgart setzte es zuhause ein 2:3, gegen Bremen auswärts ein 1:3. Anschließend gab es gegen Leverkusen beim 2:0 ein Erfolgserlebnis, welches durch ein 0:6 gegen Hoffenheim aber wieder bitterböse eingestampft wurde.

Beim 1. FSV Mainz 05 geht das Abstiegsgespenst weiter um. Die Mainzer haben in den letzten fünf Spielen keinen einzigen Sieg geholt und schwelgen noch immer in Erinnerungen an den starken 2:0 Auswärtserfolg in Berlin. Seit dem zeigt die Formkurve bei der Truppe von Sandro Schwarz jedoch ziemlich deutlich nach unten. Gegen Hamburg und Wolfsburg gab es nur Unentschieden, gegen Schalke und Frankfurt zwei Niederlagen. Am letzten Wochenende konnten die 05er gegen Gladbach zuhause immerhin ein 0:0 erspielen. Allerdings: In den letzten vier Partien konnte die Schwarz-Elf somit kein einziges Tor erzielen. Abstiegskampf geht irgendwie anders.

Einschätzung: Es grummelt und rumort auf beiden Seiten. Leichte Vorteile liegen beim FC, allerdings nur aufgrund des Heimrechts.

Schnee-Allergie? 5 kölsche Kuriositäten

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenZusätzliche Spannung wird in dieses Duell durch einen Blick auf die Bilanz beider Mannschaften gebracht. 27 Duelle hat es bereits gegeben, elf Partien davon gewannen die Kölner. Die Mainzer stehen derzeit bei zehn Erfolgen, sechs Aufeinandertreffen endeten Unentschieden. Kurios: In den letzten vier Duellen hat, wenn überhaupt, nur jeweils eine Mannschaft einen Treffer erzielt. 2016 war dies der FC beim 3:0 in Mainz, anschließend gab es ein 0:0, ein 2:0 für Köln und ein 1:0 für Mainz in der Hinrunde dieser Saison. Lediglich zwei der letzten zehn Duelle zwischen diesen beiden Teams endeten im Over 2.5. Insgesamt haben die beiden Mannschaften in den 27 Duellen allerdings 68 Treffer erzielt, was einem Schnitt von 2,52 Toren pro Partie entspricht. Interessant: In Köln hat Mainz seit 2003 nur eine einzige Partie gewonnen.

Einschätzung: Auch hier ein minimales Plus beim FC, der genau ein Duell mehr für sich entscheiden konnte als der FSV Mainz.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenIn Mainz ist die Lage in den letzten Wochen immer bedrohlicher geworden, während in Köln neue Hoffnung aufkeimt. Das könnte ein großer Vorteil für den FC sein, der zudem mit dem Heimvorteil ein weiteres Plus genießt. Mainz war in den letzten Spielen enorm ungefährlich und blieb zuletzt sogar vier Mal in Folge ohne eigenes Tor. Wir empfehlen euch daher als strategischen Ansatz mit mittlerem Risiko den Heimsieg 1, für den Interwetten mit einer 2,20 die beste Wettquote anbietet. Gleichzeitig legen wir mit unserer spekulativen Empfehlung für erhöhtes Risiko und dem HZ/ES 1/1 nach. Hierfür gibt es die beste Quote mit einer 3,60 bei Interwetten. Passende Info dazu: Der FC konnte in fünf seiner letzten sechs Heimspiele in der ersten Spielhälfte netzen. Ist euch das alles trotzdem ein bisschen zu heiß, schafft unsere konservative Empfehlung mit geringem Risiko Abhilfe. Diese lautet hier Under 3.5 und wird mit einer 1,33 bei Betvictor am besten quotiert.

Einschätzung: Mit den eigenen Fans im Rücken kann für Köln was gehen, zumal die Stimmung am Rhein wieder positiver ist. Mainz wirkt hingegen enorm harmlos, weshalb wir zum Heimsieg 1 und der 2,20 greifen.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,33 - Stake 8/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteHeimsieg 1
Beste Wettquote2,20 - Stake 5/10
Interwetten SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteHZ/ES 1/1
Beste Wettquote3,60 - Stake 2/10
Interwetten SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

© Copyright 2019 Sportwette.net