1. Bundesliga 2016/17: 1. FC Kön VS FC Augsburg

Samstag, 26. November 2016 - 15:30 Uhr - Rheinenergiestadion in Köln

Köln

12. Spieltag

Augsburg

Endstand: 1. FC Kön 0 - 0 FC Augsburg

Kommt Köln gegen Augsburg wieder in Fahrt?

Na also, es läuft doch wieder in Köln. Nachdem der FC seinen bemerkenswerten Saisonstart durch zwei Pleiten in Berlin und Frankfurt erst einmal gestoppt hat, konnte die Mannschaft von Peter Stöger in Mönchengladbach wieder einen Dreier einfahren. Möglicherweise genau zur richtigen Zeit, denn gleich fünf Teams haben aktuell 21 Punkte auf dem Konto. Fast noch wichtiger wäre es also für die Kölner, am Samstag (26. November 2016) um 15.30 Uhr im Rheinenergiestadion Köln, gegen den FC Augsburg die nächste drei Punkte einzubuchen. Allerdings: Der Gast vom FCA hat seine Krise offensichtlich beendet und holte vier Punkte aus den letzten beiden Partien.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,25 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Köln 1
Beste Wettquote1,80 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteHalbzeit/Endstand X/1
Beste Wettquote4,80 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Köln vs. Augsburg im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FC Köln – FC Augsburg
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2016/17
  • Runde: 12. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 26. November 2016 um 15.30 Uhr
  • Ort: Rheinenergiestadion in Köln
  • Köln: 4. Platz, 21 Punkte, 18:8 Tore
  • Augsburg: 12. Platz, 12 Punkte, 10:14 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Stark: Köln verlor nur 3 seiner letzten 20 Partien
  • Volltreffer: Zuhause ist der FC seit 9 Spielen ungeschlagen
  • Knauserig: Nur 1 FCA-Sieg in den letzten 7 Spielen
  • Trend: 2 Mal in Folge hat Augsburg nicht verloren
  • Kenntnis: Die letzten 2 Duelle in Köln gewann der FCA

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBei Peter Stöger und seiner Kölner Mannschaft scheint es wieder runder zu laufen. Die „Geißböcke“ stehen derzeit auf dem vierten Platz der Tabelle und sind damit noch mittendrin in der heißen Zone. Allerdings ist es auch kuschelig warm an der Spitze, da Platz Zwei bis Sieben gerade einmal drei Punkte voneinander getrennt sind. Ein Ausrutscher könnte demnach also fatale Folgen haben. Gut für Köln ist, dass es zuletzt beim 2:1 in Mönchengladbach einen wichtigen Erfolg gab, denn das vorherige 0:1 in Frankfurt war so keinesfalls geplant. Ebenfalls gut: Jetzt darf der FC wieder zuhause ran und genau da läuft es schon seit Monaten wie geschmiert.

So langsam aber sicher scheinen die Anweisungen von Dirk Schuster in Augsburg zu fruchten. Der FCA hat einen blamablen Saisonstart hingelegt und vor allem im Oktober richtig viele Punkte liegen gelassen. So kassierten die Augsburger ein 1:2 gegen Leipzig, ehe auch gegen Freiburg (1:2) und Bayern (zwei Mal 1:3) die Fahnen gehisst wurden. Zwischenzeitlich gab es ein 1:1 gegen Schalke, was demnach bereits als Erfolg verbucht werden musste. Jetzt aber hat sich das Blatt ein wenig gewendet, denn in den letzten zwei Spielen holte die Schuster-Elf ganze vier Punkte. Gegen Ingolstadt gab es einen 2:0 Erfolg, gegen die Hertha wurde zuhause ein 0:0 erkämpft.

Einschätzung: Köln ist nach einem leichten Taumeln offenbar wieder fest im Ring angekommen. Der FCA konnte sich ebenfalls stabilisieren, nachdem die letzten Wochen zum Weggucken waren.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenElf Mal erst musste der 1. FC Köln in seiner langen Vereinsgeschichte gegen den FC Augsburg antreten. Die meisten Partien wurden mittlerweile in der Bundesliga gespielt, allerdings begegnete man sich auch in der 2. Bundesliga und dem DFB Pokal. Einen echten Favoriten lässt die Bilanz aber nicht zu, da beide Seiten genau vier Mal als Sieger vom Feld gingen. Die restlichen drei Partien wurden mit einem Unentschieden beendet. Schon ein wenig deutlicher gestaltet sich der Blick auf das Torverhältnis. Währen der FCA nämlich erst neun Treffer markieren konnte, schlug der FC bereits 14 Mal zu. Zur ganzen Wahrheit gehört dabei aber auch, dass es in den letzten Duellen zwischen diesen Mannschaften eher schläfrig zuging. Ein Over 2.5 gab es in keinem der letzten drei Spiele. Gleich zwei dieser direkten Duelle endeten sogar mit einem torlosen 0:0. Aus Augsburger Sicht gibt es aber dennoch positive Nachrichten, da der FCA schon seit 2011 nicht mehr gegen Köln verloren hat. Im Klartext bedeutet das: Drei Augsburger Siege in den letzten fünf direkten Aufeinandertreffen. Und der letzte Sieg wurde passenderweise beim letzten Gastspiel im Rheinenergiestadion eingefahren.

Einschätzung: Ausgeglichene Bilanz, die in den letzten Jahren allerdings deutlich in die Richtung der Augsburger eingeschlagen hat. Köln muss also was tun, um hier nicht plötzlich abgehängt zu werden.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenEs scheint so, als seien beide Mannschaften gerade wieder auf einem positiven Streckenabschnitt unterwegs. Köln hat einen wichtigen Dreier in Gladbach geholt, Augsburg ist sogar schon seit zwei Spielen ungeschlagen. Gerade in Köln wird es für die Gäste aber enorm schwer, denn die Hausherren sind im eigenen Stadion brutal stark. Hinzu kommt, dass nur enorm wenig Gegentore zugelassen werden, weshalb auch gleich fünf der letzten acht Heimspiele im Under 2.5 beendet wurden. Wir gehen noch einmal eine Nummer tiefer und empfehlen euch als konservativen Tipp mit geringem Risiko das Under 3.5, welches mit einer 1,25 bei Betway am besten quotiert wird. Vorteile liegen aufgrund der Heimstärke aber dennoch auf der Seite der Kölner, die auch insgesamt eine sehr starke Saison spielen. Strategisch, also mit mittlerem Risiko, lautet unsere Empfehlung daher Sieg Köln 1. Mit einer 1,80 hat Betway für diesen Tipp die beste Quote im Programm. Zu erwarten ist aber dennoch eher eine abwartende Anfangsphase, da auch die Hausherren in nur einem der letzten vier Heimspiele zur Pause in Führung lagen. Spekulativ, also mit erhöhtem Risiko, empfehlen wir euch daher den Halbzeit/Endstand X/1, der mit einer 4,80 bei Betvictor am besten quotiert wird.

Einschätzung: Augsburg ist zwar gerade wieder im Kommen, sollte es bei den heimstarken Kölnern aber enorm schwer haben. Der Sieg Köln 1 ist mit einer 1,80 gut quotiert und wird daher eingetütet.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: