1. Bundesliga 2015/16: 1. FC Köln VS Hertha BSC Berlin

Freitag, 26. Februar 2016 - 20:30 Uhr - RheinEnergie Stadion in Köln

Köln

23. Spieltag

Berlin

Endstand: 1. FC Köln 0 - 1 Hertha BSC Berlin

Formstarkes Berlin reist zum Lieblingsgegner nach Köln

Auf die letzten Spiele bezogen nimmt sich die Form vom 1. FC Köln und Hertha BSC Berlin nichts. Generell haben die Hauptstädter jedoch einen Vorteil. Sie befinden sich auf dem dritten Tabellenplatz und sind ins DFB-Pokal Halbfinale eingezogen. Die letzten fünf Spiele zwischen diesen beiden Vereinen haben die Berliner zudem nicht verloren. Wie stehen Kölns Chancen daheim? Die Kölner haben Heimrecht und bestreiten ihre Partien im RheinEnergie Stadion. Der 23. Spieltag gegen Berlin wird am Freitag, den 26. Februar 2016, um 20.30 Uhr angepfiffen. Bleibt Berlin zum sechsten Mal in Folge gegen Köln ungeschlagen oder nähern sich die Geißböcke den Europa League Plätzen an?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,25 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteDoppelte Chance X2
Beste Wettquote1,75 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,40 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Köln vs. Berlin im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FC Köln – Hertha BSC Berlin
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 23. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 26. Februar 2016 um 20.30 Uhr
  • Ort: RheinEnergie Stadion, Köln
  • Köln: 9. Platz, 29 Punkte, 24:28 Tore
  • Hertha: 3. Platz, 36 Punkte, 30:24 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Sechsfach ungeschlagen: Sind die Berliner in Spielen gegen den 1. FC Köln
  • Vier Unentschieden: Stehen in den letzten sieben Spielen der Hertha auf dem Konto
  • 30 Tore: Haben die Hauptstädter in bislang 20 Saisonspielen erzielt; Köln traf 24-fach
  • 28 Gegentore: Mussten die Kölner hinnehmen; bei Berlin schlug es 24 Mal ein
  • Weniger als 2.5 Tore: Fielen jeweils in 13 von 22 Saisonspielen beider Teams

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikInnerhalb der letzten sieben Spiele ist die Form beider Clubs praktisch identisch. Köln konnte drei Spiele für sich entscheiden. Zwei Unentschieden und zwei Niederlagen runden die Ergebnisse ab. Berlin gewann lediglich zweifach, verlor aber nur einmal. Vier Remis zieren die Bilanz der Hauptstädter.

Noch in der Winterpause konnte sich Köln gegen Zweitligist MSV Duisburg mit 6:0 durchsetzen. Ein weiteres Freundschaftsspiel gegen den FSV Frankfurt ging mit 2:0 an die Kölner. Der Auftakt zur Rückrunde wurde dafür in den Sand gesetzt. Daheim gegen Stuttgart gab es eine 1:3 Pleite. Dafür konnte in Wolfsburg, beim 1:1, ein Punkt gesichert werden. Auch in Hamburg endete das Spiel mit einem Tor für jede Mannschaft. Den ersten Sieg in der Rückrunde konnten die Kölner daheim gegen Eintracht Frankfurt einfahren. Das Spiel endete mit 3:1. Anschließend wurde mit 0:1 in Mönchengladbach verloren.

Auch Berlin startet diese Aufführung mit einem Sieg. Das letzte Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde konnte mit 1:0 in Vaduz gewonnen werden. Das Punktspiel gegen Augsburg endete mit 0:0 Unentschieden. In Bremen gab es erneut ein Remis. Hier fielen jedoch drei Treffer auf jeder Seite. Eine Punkteteilung ohne Tore folgt anschließend beim Heimspiel gegen Borussia Dortmund. Im DFB-Pokal mussten die Berliner auswärts in Heidenheim ran. Sie gewannen mit 3:2. Dafür gab es eine Niederlage gegen starke Stuttgarter mit 0:2. Am letzten Spieltag kamen die Wölfe zu Gast. Berlin holte beim 1:1 das nächste Unentschieden.

Einschätzung: Beide Teams weisen eine respektable Form vor. Bei Berlin sind zudem viele Unentschieden in der Rückrunde auffällig. Von fünf Spielen in 2016 endeten vier mit einer Punkteteilung.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich zeigt 21 Aufeinandertreffen der Teams. Hier geht Berlin als klarer Sieger hervor. Die Hauptstädter gewannen zwölf Duelle. Köln war nur sechsfach erfolgreich. Drei Unentschieden verbleiben. Auch auf kurze Sicht sind die Berliner stärker. Hier die letzten fünf Spiele aus Sicht der Kölner: 0:2, 0:0, 1:2, 1:2 und 1:1. Drei Siege für die Hertha und zwei Remis wurden verzeichnet.

Der 1. FC Köln belegt aktuell den neunten Platz der Bundesliga. Mit 29 Punkten haben sie neun Punkte Vorsprung vor dem Relegationsplatz und nur fünf Punkte Rückstand zur Europa League. Die ausgeglichene Statistik von sieben Siegen, acht Unentschieden und sieben Niederlagen hat, bei 24:28 Toren, für eine gute Tabellensituation gesorgt. Daheim rutschen die Kölner, mit vier Siegen, vier Unentschieden und drei Niederlagen, auf Rang zehn ab. Es wurden elf Tore in elf Spielen geschossen und zehn Gegentore kassiert.

Hertha BSC Berlin belegt den dritten Platz. Sie haben bereits zehn gewonnene Spiele vorzuweisen. Sechs Unentschieden und sechs Niederlagen ergänzen die Bilanz. Dabei wurden 30 Tore geschossen und 24 Gegentore kassiert. Auswärts rutschen die Berliner auf den siebten Platz ab. Vier Seige, zwei Remis und fünf Niederlagen waren, bei 15:16 Toren, zu verzeichnen.

Einschätzung: Berlin hat die letzten fünf Spiele gegen Köln nicht verloren. In der Liga stehen sie besser dar. Wegen des Auswärtsspiels sind sie jedoch nur leichter Favorit.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenEinige Aspekte sprechen für wenig Tore. Das Under 3.5 ist daher unserer Sicherheitstipp. Beide Teams haben 17 von 22 Spielen mit diesem Ergebnis abgeschlossen. Die letzten fünf Spiele gegeneinander endeten alle mit maximal drei Treffern. Daher ist die Quote in Höhe von 1,25 beim Buchmacher Mybet angemessen.

Seit fünf Spielen hat Berlin nicht mehr gegen Köln verloren. Auch in der Liga stehen sie sechs Plätze oberhalb der Kölner. Allerdings wurden in der Rückrunde vier Unentschieden in fünf Spielen geholt. Die Doppelte Chance X2 deckt gleichermaßen den Auswärtssieg und das Remis ab. Tipico gewährt für diesen Tipp eine 1,75 als Quote.

Berlin hat in der Rückrunde vier Unentschieden in fünf Spielen vorzuweisen. Köln spielte innerhalb der Saison bereits achtfach ein Remis aus. In den letzten fünf direkten Duellen kam die Punkteteilung zweifach zustande. Das Unentschieden ist daher eine interessante Wette, die bei Betvictor mit der Quote 3,40 belohnt wird.

Einschätzung: Die Doppelte Chance X2 bietet die Sicherheit auf den Drittplatzierten der Tabelle tippen zu können und gleichzeitig die vielen Unentschieden in der Rückrunde der Berliner abzudecken. Die Quote liegt beim Bookie Tipico bei 1,75.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: