1. Bundesliga 2016/17: 1. FC Köln VS RasenBallsport Leipzig

Sonntag, 25. September 2016 - 17.30 Uhr - RheinEnergie Stadion in Köln

Köln

5. Spieltag

Leipzig

Endstand: 1. FC Köln 1 - 1 RasenBallsport Leipzig

Formstark: Packt Köln den ambitionierten Aufsteiger Leipzig?

Mit dem Saisonstart können beide Teams zufrieden sein. Leipzig halt als Aufsteiger schon ordentlich gepunktet. Köln scheint sogar die letzte, bereits gute Saison, noch überbieten zu wollen. Die aktuell bessere Form haben jedoch die Domstädter vorzuweisen. Ob jedoch der ambitionierte Aufsteiger aus Leipzig nicht eine Nummer zu groß ist, immerhin konnten die Mannen von RB die Borussen aus Dortmund schlagen, muss sich erst zeigen. In Köln findet sich RB Leipzig am 5. Spieltag im RheinEnergie Stadion ein. Anstoß ist der 25. September 2016, um 17.30 Uhr. Das Sonntagsspiel schließt den Spieltag ab. Köln oder Leipzig? Einer von beiden Vereinen wird sich zunächst in den oberen Rängen und damit unter den Europapokal-Aspiranten aufhalten. Allerdings ist es nicht mehr als eine Momentaufnahme, denn es sind anschließend erst fünf Partien gespielt.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteKöln trifft 2S
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische Wette1. Hälfe Unentschieden X
Beste Wettquote2,15 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteModeste (Köln) trifft 2S
Beste Wettquote2,75 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Köln vs. Leipzig im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FC Köln – RB Leipzig
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga Saison 2016/17
  • Runde: 5. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 25. September 2016 um 17.30 Uhr
  • Ort: RheinEnergie Stadion, Köln
  • Köln: 2. Platz, 10 Punkte, 8:1 Tore
  • RBL: 6. Platz, 8 Punkte, 8:3 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Erstes Aufeinandertreffen: Köln und Leipzig erleben im Duell eine Premiere
  • Acht Tore: Haben beide Teams in der Liga bislang erzielt
  • Ein Gegentreffer: Geht erst auf das Konto der Kölner; Leipzig griff dreifach nach hinten
  • Zweiter Platz: Köln ist mit zehn Zählern derzeit Bayern-Verfolger Nummer Eins
  • Ungeschlagen: Sind beide Teams in der Bundesliga nach vier Spieltagen

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikFür beide Mannschaften ist die Form, in Anbetracht der Lage, sehr gut. Köln hat innerhalb der letzten sieben Spiele sechs Siege vorzuweisen. Ein Unentschieden ergänzt die Aufführung. Aber auch RB, immerhin Aufsteiger, hat zwei Erfolge, vier Remis und nur eine Niederlage auf dem Konto.

Schon in der Vorbereitung zeigten die Kölner gute Leistungen und schlugen beispielhaft Eibar mit 2:0. Aber auch das Freundschaftsspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 ging mit 3:0 auswärts gewonnen. Im DFB-Pokal wartete schließlich Preussen Berlin und wurde prompt mit 7:0 abgefertigt. Anschließend stand der Ligastart gegen den SV Darmstadt bevor. Hier konnte ein Heimsieg mit 2:0 eingefahren werden. Ein Remis zu Gast in Niedersachsen, beim VfL Wolfsburg, ging ohne Tore zu Ende. Dafür wurde ein 3:0 gegen den SC Freiburg erreicht. Schlussendlich der dritte Sieg im vierten Spiel gegen den FC Schalke 04 mit 3:1 auswärts – Bravo!

Ein Unentschieden gegen den Partnerclub aus Liefering endete mit 4:4 und ohne Zweifel unter den Ambitionen der Leipziger. Auch im Duell mit Betis Balompie kam nur ein 1:1 heraus. Und tatsächlich verlor RB im Pokalspiel gegen Ost-Rivale Dynamo Dresden – Wasser auf die Mühlen der Leipzig-Gegner. Aber in der Liga wurden gute Leistungen gezeigt. Denn gleich zum Start gab es ein 2:2 gegen Hoffenheim. Mit einem 1:0 Sieg gegen Borussia Dortmund wurde ein erstes Ausrufezeichen gesetzt. Das 4:0 in Hamburg machte dann erneut Schlagzeilen. Gegen Gladbach wurde der Sieg kurz vor Schluss, durch den 1:1 Ausgleich, verhindert.

Einschätzung: Leipzig wird zufrieden sein, die bessere Form haben jedoch die Kölner, die zudem daheim spielen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenEin direkter Vergleich ist nicht möglich, da beide Vereine sich noch nicht begegnet sind. Auch in der Bundesliga wurden noch nicht dieselben Gegner bespielt, so dass auch kein Quervergleich möglich ist.

Vier Spieltage sind gespielt. Bayern ist auf dem ersten Platz – wie erwarten. Aber Dortmund ist „nur“ Dritter. Und wer steht dazwischen? Köln belegt mit zehn Punkten und einem Torverhältnis von 8:1 derzeit den zweiten Platz. Mit drei Siegen und einem Unentschieden verlief der Start in die Saison nach Wunsch. Gerade daheim konnten sogar sechs Punkte aus zwei Spielen geholt werden. Noch ohne Gegentor, aber mit fünf Treffern, konnten sich die Kölner beweisen.

Aber auch RB Leipzig belegt derzeit einen Europa League Platz. Sie sind sechster und haben nach ihren ersten vier Spielen in der Liga immerhin noch nicht verloren. Zwei Siege und zwei Remis stehen auf dem Konto. Dabei konnten immerhin acht Tore, ebenso wie die Kölner, erzielt werden. Drei Gegentore sind ihrer Platzierung ebenfalls würdig. Auswärts liegt Rasenballsport derzeit auf dem zweiten Platz. Vier Punkte aus zwei Spielen und ein Torverhältnis von 6:2 sind sehr gut.

Einschätzung: Köln ist eine Nuance besser in die Saison gestartet. Zudem haben die Kölner Heimrecht. Können sie nach Schalke, Freiburg, Wolfsburg und Darmstadt auch den Leipzigern Punkte entlocken?

ladbrokes_empfehlung-content-300

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenKöln hatte bislang zwei Heimspiele. Diese gingen mit 2:0 und 3:0 gewonnen. Es wäre daher nicht ungewöhnlich, wenn die Kölner erneut daheim einnetzen. Die Quote für zumindest einen Treffer der Kölner liegt bei bet365 bei 1,22. Der gleiche Wettanbieter hat auch eine tolle Quote für einen konkreten Torschützen. Im Falle das Anthony Modeste trifft, wird mit 2,75 ausgeschrieben. Von acht Toren schoss er immerhin vier Treffer. In den bisherigen zwei Heimspielen traf er dreifach.

Bei den Spielen von Leipzig stand es dreifach in vier Partien zur Halbzeit noch unentschieden. Dies trifft auf Köln immerhin in 50 Prozent der Partien zu. Der Pick „1. Hälfe Unentschieden X“ wird bei Betway mit einer 2,15 ausgezeichnet.

Einschätzung: Modeste zeigte sich in der letzten Saison schon treffsicher. Jetzt hat er in zwei Heimspielen bereits dreifach getroffen. Ein Tor gegen Leipzig ist nicht eben unwahrscheinlich. Bet365 zeigt hier dennoch eine 2,75 als Quote vor.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: