DFB-Pokal 2017/18: 1. FC Magdeburg VS FC Augsburg

Sonntag, 13. August 2017 - 18:30 Uhr - MDCC-Arena in Magdeburg

Magdeburg

1. Runde

Augsburg

Endstand: 1. FC Magdeburg 2 - 0 FC Augsburg

Hartes Los: Augsburg muss wieder nach Magdeburg

Mit so einem Saisonstart lässt sich leben! Der 1. FC Magdeburg ist in der dritten Liga in herausragender Verfassung und konnte in vier Partien drei Siege einfahren. Mit neun Punkten auf dem Konto können die Magdeburger jetzt erst einmal beruhigt auf die nächsten Spiele blicken. Zudem steht als kleiner „Leckerbissen“ noch ein echter Kracher im Pokal auf dem Zettel. Am Sonntag (13. August 2017) trifft der FC in der MDCC-Arena in Magdeburg um 18.30 Uhr auf die Bundesliga-Vertretung vom FC Augsburg. Wer hier die Hosen anhat, sollte im Vorfeld also eigentlich klar sein. Möchte man zumindest meinen, denn bereits im Jahr 2014 hat sich der FCA in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Magdeburg schon einmal blamiert. Folgt Fauxpas Nummer Zwei? Oder die harte Rache der Augsburger?

Magdeburg vs. Augsburg im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FC Magdeburg – FC Augsburg
  • Wettbewerb: DFB-Pokal Saison 2017/18
  • Runde: 1. Runde
  • Anstoß: Sonntag, den 13. August 2017 um 18.30 Uhr
  • Ort: MDCC-Arena in Magdeburg
  • Magdeburg: 6. Platz, 9 Punkte, 8:6 Tore
  • Augsburg: 13. Platz, 38 Punkte, 35:51 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Stabil: 3 Siege feierte Magdeburg zuletzt in Folge
  • Macht: Von den letzten 20 Spielen verlor der FCM nur 3
  • Erfolgreich: Augsburg hat nur 2 der letzten 7 Partien verloren
  • Kompakt: Seit 180 Minuten ist der FCA ohne Gegentor
  • Rechnung: Das bisher einzige Duell verlor Augsburg mit 0:1

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikEinen Grund zur Besorgnis gibt es für Jens Härtel auf der Trainerbank des 1. FC Magdeburg derzeit nicht. Zwar musste sich seine Mannschaft in dieser Saison schon eine richtige Packung abholen, das 1:4 gegen die SG Sonnenhof konnte aber durch drei anschließende Siege schnell wieder verdrängt werden. RW Erfurt musste beim 3:0 für den FCM dran glauben, der SV Meppen wurde mit 2:1 geschlagen. Am letzten Spieltag folgte eine kleine Überraschung, da die Würzburger Kickers mit 2:1 besiegt werden konnten. Unterstrichen hat die Härtel-Elf dabei vor allem ihre Heimstärke, die auch an sechs Spielen ohne Niederlage erkennbar ist. Besonders beeindruckend: Fünf dieser letzten sechs Heimspiele wurden gewonnen. Drei der letzten vier Heimspiele sogar zu Null.

Der FC Augsburg steht in dieser Saison vor einer schweren Aufgabe. Die Mittel sind bei den bayerischen Schwaben weiterhin begrenzt, gleichzeitig soll die neue Spielzeit deutlich besser werden, als die vergangene. Bisher scheinen sich die Kicker von Manuel Baum aber zumindest richtig gut zu machen. Nach einem fragwürdigen 1:2 gegen Jahn Regensburg im Testspiel gab es anschließend einen 3:2 Erfolg gegen den SSV Ulm. Eine Woche später mussten die Augsburger im Testspiel gegen den FC Middelsbrough ran und dabei gleich eine 1:2 Niederlage in Kauf nehmen. Das war jedoch das letzte Schreckenserlebnis, denn gegen den FC Southampton (4:0) und die PSV Eindhoven (0:0) konnte der FCA zwei starke Leistungen zeigen. So könnte es definitiv etwas werden mit der erfolgreichen Spielzeit.

Einschätzung: Magdeburg spielt in der Liga stark auf und konnte zuletzt reihenweise Siege feiern. Augsburg hat bislang auch noch nicht enttäuscht und speziell in den letzten beiden Testspielen eine richtig gute Figur gemacht.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenEin einziges Mal wurde das Duell zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem FC Augsburg bisher erst ausgespielt. Einen Grund zum Feiern haben dabei ausschließlich die Hausherren, die dieses eine Duell mit 1:0 für sich entscheiden konnten. Besonders gut schmeckt dieser Sieg, da es auch in jenem Duell um das Weiterkommen im Pokal ging. Die Magdeburger sind in dieser Hinsicht also durchaus erfahren. Zudem passt es der Härtel-Elf gut in den Kram, dass die niedrigen Ligen das Heimrecht genießen. Vor den eigenen Fans sind die Hausherren enorm unangenehm zu bespielen und zuletzt auch sehr erfolgreich gewesen. Augsburg wird an diesem Knochen also auf jeden Fall zu knabbern haben, wobei in den letzten Spielen oftmals sehr gute Leistungen gezeigt wurden. Speziell die Defensive wusste zu beeindrucken, schließlich steht seit 180 Minuten die Null beim FCA.

Einschätzung: Das bisher einzige Duell beider Teams wollen die Augsburger mit Sicherheit schnell verdrängen. Magdeburg wiederum erinnert sich gerne und würde die Geschichte natürlich auch genau so gerne wiederholen.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenNach den bisherigen Leistungen in der Liga wird sich der 1. FC Magdeburg auch vor dem Bundesligist aus Augsburg nicht verstecken. Im eigenen Stadion spielt die Härtel-Elf eigentlich immer stark auf und könnte dem FCA zumindest ein paar Probleme bereiten. Trotz der starken Augsburger Defensive ist es gut möglich, dass die Hausherren hier zu einigen Torraum-Szene und vielleicht einem Treffer kommen. Der FCA sollte allerdings ebenfalls offensiv aufspielen, schließlich muss ein Klassenunterschied deutlich erkennbar sein. Konservativ, also mit geringem Risiko, empfehlen wir euch das Over 1.5, für das Tipico mit einer 1,25 die beste Quote bereithält. Da sich die Augsburger in den letzten Testspielen von einer guten Seite gezeigt haben, rechnen wir nicht mit einem Ausrutscher der Gäste. Strategisch, also mit mittlerem Risiko, lautet unser Tipp daher Auswärtssieg 2 und wird mit einer 2,02 bei X-Tip am besten quotiert. Da die Gastgeber es dem Bundesligisten aber auf jeden Fall schwer machen werden, rechnen wir mit einer späten Entscheidung in diesem Spiel. Spekulativ, also mit erhöhtem Risiko, empfehlen wir euch daher den HZ/ES X/2, für den Tipico mit einer 5,20 die beste Quote anbietet.

Einschätzung: Augsburg sollte hier die Hosen anhaben und darf sich als Bundesligist eigentlich keine Blöße geben. Nach den letzten Auftritten dürfen die Fans des FCA aber optimistisch sein – und wir beruhigt zum Auswärtssieg 2 für die Quote von 2,02 greifen.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,25 - Stake 8/10
Risiko
Strategische WetteAuswärtssieg 2
Beste Wettquote2,02 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteHZ/ES X/2
Beste Wettquote5,20 - Stake 2/10
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net