2. Bundesliga 2015/16: 1. FC Nürnberg VS RB Leipzig

Sonntag, 20. März 2016 - 13:30 Uhr - Grundig Stadion in Nürnberg

Nürnberg

27. Spieltag

Leipzig

Endstand: 1. FC Nürnberg 3 - 1 RB Leipzig

Formstarkes Nürnberg trifft auf Tabellenführer Leipzig

Viele Mannschaften scheinen in dieser Saison für RB Leipzig keine Gefahr darzustellen. Der 1. FC Nürnberg könnte, insbesondere in der aktuellen Form, dazugehören. Die Nürnberger haben vierfach in Folge gewonnen und sind seit 16 Spielen ungeschlagen. Der einzige Wehrmutstropfen an dieser Geschichte? RB Leipzig ist das letzte Team innerhalb der Liga, welches gegen den FCN gewinnen konnte. Aber jetzt muss der Ostclub sich auswärts beim formstärksten Team der Liga versuchen. Im Grundig Stadium zu Nürnberg findet das Aufeinandertreffen mit RBL statt. Anstoß dieses Knallers ist am Sonntag, den 20. März 2016, um 13.30 Uhr. Mit einem Heimsieg wird die restliche Zweitligasaison auch im Endspurt hoch interessant sein. Freiburg, Leipzig und Nürnberg scheinen den Aufstieg untereinander auszuspielen. Aber eines dieser Teams muss in die Relegation.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative Wette1 Handicap 2:0
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,70 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Nürnberg 1
Beste Wettquote3,50 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Nürnberg vs. Leipzig im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 27. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 20. März 2016 um 13.30 Uhr
  • Ort: Grundig Stadium, Nürnberg
  • FCN: 3. Platz, 50 Punkte, 51:31 Tore
  • RBL: 1. Platz, 56 Punkte, 42:23 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Unschlagbar: Nürnberg ist seit 16 Spielen ungeschlagen
  • Siegreich: Vier Partien am Stück beendete der FCN mit einem Dreier
  • Hürde: Allerdings war Leipzig die letzte Mannschaft, die Nürnberg bezwingen konnte
  • 51 Tore: Hat das Heimteam erzielt und stellt damit die zweitstärkste Offensive der Liga
  • 23 Gegentore: Sind aktuell der Ligaspitzenwert, welcher von RBL gehalten wird

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBeide Mannschaften haben eine sehr gute Form vorzuweisen. Die Serie von Nürnberg hält jedoch länger und es sind kaum Patzer darin. Der FCN hat von den letzten sieben Spielen fünf Siege vorzuweisen. Zwei Unentschieden ergänzen die Aufführung. Leipzig siegte ebenfalls fünffach, ergänzt diese Bilanz jedoch mit zwei Niederlagen.

Nürnberg siegte auswärts gegen 1860 München knapp mit 1:0. Anschließend kam eine Phase mit zwei Remis. Daheim gegen Bochum wurde 1:1 gespielt. In Düsseldorf kam das gleiche Ergebnis zustande. In beiden Spielen lag man hinten und schaffte noch den Ausgleich. So konnte anschließend mit 2:1 gegen Greuther Fürth gewonnen werden. In Sandhausen gab es sogar einen 2:0 Sieg. Nochmals ein 2:1 wurde gegen den 1. FC Kaiserslautern erreicht. Das bisher letzte Spiel und der vierte Sieg in Folge erfolgte gegen Arminia Bielefeld. Auswärts gewannen die Nürnberger mit 4:0.

Leipzig startete in die Rückrunde mit einem Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig. Dieses konnte mit 2:0 gewonnen werden. Nach einem frühen Gegentor gegen St. Pauli kam Leipzig nicht zurück und verlor mit 0:1. Das Heimspiel gegen Union Berlin wurde mit 3:0 beendet. Ein 1:0 für RB stand in Paderborn nach 90 Minuten auf der Anzeigetafel. Und auch gegen Heidenheim konnte mit 3:1 gewonnen werden. Beim Tabellenzweiten aus Freiburg musste Leipzig mit einem 1:2 die Waffen strecken. Zuletzt wurde jedoch wieder ein Sieg eingefahren. Gegen ein erstarktes 1860 München gab es ein 2:1.

Einschätzung: Beide Mannschaften sind enorm formstark. Für Nürnberg spricht, dass sie seit 16 Spielen nicht verloren haben.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich beschränkt sich auf die Spiele letzter Saison und des Hinspiels aus dieser Spielzeit. Leipzig gewinnt den Vergleich mit zwei zu eins an Siegen. Ein Unentschieden hat es bislang noch nicht gegeben. Nachfolgend die Ergebnisse der bisherigen drei Spiele aus Sicht der 1. FC Nürnberg: 2:3, 1:2 und 1:0. Siegreich wurde hierbei das bislang einzige Heimspiel gestaltet.

Ein Blick auf die Tabelle offenbart, dass Nürnberg einen guten dritten Platz belegt. Sie haben sieben Punkte Vorsprung auf den vierten Platz. Damit haben sie wenig zu verlieren und viel zu gewinnen. Denn Freiburg liegt nur drei Punkte voraus. Leipzig steht mit sechs Punkten Vorsprung vor Nürnberg an der Tabellenspitze. Nürnberg bislang mit 14 Siegen, acht Unentschieden und vier Niederlagen. Dabei wurden 51 Tore erzielt und 31 Gegentore hingenommen. Daheim ist der 1. FCN noch ungeschlagen und steht ebenfalls auf dem dritten Platz (punktgleich mit Freiburg und Leipzig). Es wurden acht Siege und fünf Remis eingetütet. Dabei konnten in 13 Spielen 22 Tore erzielt und 13 Gegentore kassiert werden.

Leipzig hält seit einiger Zeit den ersten Platz der 2. Bundesliga. Mit 17 Siegen, fünf Unentschieden und vier Niederlagen haben sie einfach die meisten Punkte auf dem Konto. Es konnten 43 Tore geschossen werden. 23 Gegentore sind aktuell der beste Wert der Liga. Auswärts ist Leipzig mit 27 Punkten aus 13 Spielen Tabellenführer. Sie gewannen achtfach, holten drei Remis und zwei Niederlagen.

Einschätzung: Nürnberg holte daheim zwei Punkte mehr als Leipzig auswärts. Zudem sind die Nürnberger im eigenen Stadion noch ungeschlagen.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDie Buchmacher schätzen RB Leipzig als Favorite in. Dabei hat Nürnberg daheim zwei Punkte mehr geholt als Leipzig auswärts. Der FCN ist seit 16 Spielen ungeschlagen, während RB schon in der Rückrunde zwei Partien hergeschenkt hat. Dieses Spiel kann sehr wohl im Zeichen der Nürnberger stehen.

Dank der guten Quoten können wir unseren Favoriten einen Vorteil mitgeben. Bei der Wette auf das Heimteam mit Handicap 2:0, müsste Leipzig schon mit zwei Toren Vorsprung gewinnen. Das letzte Mal, dass Nürnberg so hoch oder höher verloren hat, war ein Auswärtsspiel am ersten Spieltag der Saison gegen den SC Freiburg! Die Quote für den bevorteilten Handicap-Sieg liegt bei Ladbrokes bei 1,22. Mit der Doppelten Chance 1X wird Heimsieg und Unentschieden abgedeckt, was immerhin die letzten 16 Spiele der Nürnberger umschließen würde. Die Quote liegt bei Betway bei 1,70.

Schlussendlich ist das Risiko auf einen Heimsieg etwas größer. Aber ist es wirklich so riskant auf das formstärkste Team der Liga zu setzen? Die Quote für einen Erfolg der Nürnberger liegt bei Pinnacle Sports bei 3,50.

Einschätzung: Der Sicherheitstipp scheint eine Bank. Dennoch empfehlen wird den Heimsieg. Die Quote ist, in Anbetracht der Wahrscheinlichkeit, zu hoch gewählt. Unsere Empfehlung: Sieg Nürnberg mit der Quote 3,50 bei Pinnacle Sports.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: