2. Bundesliga 2016/17: 1. FC Union Berlin VS Dynamo Dresden

Montag, 15. August 2016 - 20:15 Uhr - An der alten Försterei in Berlin

Union Berlin

2. Spieltag

Dresden

Endstand: 1. FC Union Berlin 2 - 2 Dynamo Dresden

Auftakt nach Maß – Punktet Dresden gegen Union Berlin erneut?

Im ersten Saisonspiel gegen den 1. FC Nürnberg war Aufsteiger Dresden der Underdog. Sie machten am Anfang aber viel Alarm. Schlussendlich stand ein 1:1 auf der Anzeigetafel. Ein Punkt zur Rückkehr in die zweite Liga ist sicherlich ein Anfang. Wird gegen Union Berlin nachgelegt? Die „Eisernen“ verloren zum Auftakt in Bochum mit 1:2 und sind auf Wiedergutmachung aus. Hier kommt der Aufsteiger aus dem Osten doch gerade Recht. Oder doch nicht? Die Saison hat gerade erst begonnen, aber jeder Verein mit einer Niederlage auf dem Konto steht schon in Zugzwang nicht gleich hinten reinzurutschen. Denn oftmals ist es schwer sich zu befreien. Daher zielt der 1. FC Union Berlin am 2. Spieltag, am Montag dem 15. August 2016, um 20.15 Uhr sicherlich auf einen Dreier ab. Das Heimrecht im Stadion an der alten Försterei sollte Aufwind geben. Dresden hat aber schon gegen Nürnberg bewiesen, dass sie es offensiv angehen möchten.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,35 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote2,20 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote3,75 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Union Berlin vs. Dresden im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FC Union Berlin – Dynamo Dresden
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2016/17
  • Runde: 2. Spieltag
  • Anstoß: Montag, den 15. August 2016 um 20.15 Uhr
  • Ort: An der alten Försterei, Berlin
  • Eisern Union: 13. Platz, 0 Punkte, 1:2 Tore
  • Dynamo: 9. Platz, 1 Punkte, 1:1 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Zwei Siege: Gehen in zwölf Begegnungen mit Berlin nur auf das Konto von Dresden
  • Fünffach in Folge: Hat Union Berlin gegen Dynamo gewonnen oder Remis gespielt
  • Oben angreifen: Für die „Eisernen“ wird es eine schwere Saison. Der sechste Platz wird kaum zu wiederholen sein
  • Drittligameister: Mit 78 Punkten und nur zwei Niederlagen wurde Dresden Erster
  • 75 Tore: Schossen die Dresdener und damit 17 Treffer mehr als das nächstbeste Team

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikUnion Berlin zeigt, im Vergleich mit Dynamo Dresden, die bessere Form. Allerdings ist der Vorteil nur knapp. Denn die Berliner gewannen vier Spiele, holten ein Remis und verloren doppelt. Dresden gewann zwar nur zweifach, sicherte sich aber drei Unentschieden und verlor zwei Partien.

Union Berlin testete zunächst gegen den SV Zehendenick 1920 und gewann auswärts mit 15:0. Die folgende Partie wurde sogar mit 3:2 gegen Udinese Calcio gewonnen. Den ersten Rückschlag gab es daheim gegen die Engländer vom FC Watford. Hier zeigte die Tafel nach Schlusspfiff ein 1:3. In Cottbus wurde hingegen ein 1:1 Unentschieden geholt. Mit 3:0 wurde das Team aus Fürstenwalde bezwungen. Der letzte Test bevor der Ernst der Pflichtspiele begann, fand gegen Utrecht statt. Die Holländer wurde mit 3:0 besiegt. Dafür gab es eine Auswärtspleite beim VfL Bochum mit 1:2 zum Saisonstart.

Dynamo verlor ein Freundschaftsspiel gegen die U23 von Hertha BSC. Damit war so nicht zu rechnen. Auch gegen den FC Neuegersdorf kamen die Dresdner nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. Dafür wurde mit 3:1 recht souverän gegen Slovan Liberec gewonnen. Auch das 2:2 gegen den Bundesligisten FC Ingolstadt ist aller Ehren wert. Und sogar der FC Everton wurde daheim mit 2:1 geschlagen. Eine Niederlage, wenngleich erst nach Elfmeterschießen, gab es mit 4:5 gegen den SV Werder Bremen. Der Saisonauftakt gelang schwungvoll und zunächst mit Offensivpower. Schlussendlich stand ein 1:1 gegen Nürnberg auf der Anzeigetafel.

Einschätzung: Dresden hat im ersten Saisonspiel seinen Mut zur Offensive bewiesen. Tore sind daher auch in diesem Spiel wahrscheinlich. Ein klarer Favorit ist jedoch nicht zu erkennen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIm direkten Vergleich sticht eine Mannschaft deutlich hervor. Der 1. FC Union Berlin gewann acht von zwölf Spielen gegen Dynamo Dresden. Zwei weitere Partien konnten mit einem Unentschieden abgeschlossen werden. Die übrigen beiden Begegnungen gewannen die Dresdner. Die letzten fünf Spiele gingen aus Sicht der „Eisernen“ folgendermaßen aus: 0:0, 3:1, 0:0, 2:0 und 4:0.

Die Berliner schlossen die Saison 15/16 auf dem sechsten Platz ab. 13 Siege, zehn Remis und elf Niederlagen waren die Bilanz. Es wurden 56 Tore erzielt und 50 Gegentore eingefangen. Die Heimstatistik war noch überzeugender. Im eigenen Stadion wurde neunfach gewonnen, sechsfach Remis gespielt und nur zwei Mal verloren. Es standen schlussendlich 33 Tore und nur 20 Gegentore auf dem Konto. Der vierte Platz untermauert diese Leistung. Der Auftakt in die aktuelle Spielzeit begann jedoch mit einer knappen Heimniederlage.

Dresden qualifizierte sich für die 2. Bundesliga als Tabellenführer der 3. Liga. Mit 21 Siegen und 15 Unentschieden, mussten nur zwei Niederlagen akzeptiert werden. 75 Tore waren mit Abstand das beste Ergebnis der Saison. 35 Gegentore gehörten noch immer zu den besten Teams. Auswärts rutschten die Dresdener auf den zweiten Platz ab. Acht Siege, zehn Unentschieden und eine Niederlage, bei 34:20 Toren, zeigte die Bilanz. Aktuell starteten sie mit einem respektablen 1:1 Remis gegen Nürnberg.

Einschätzung: Union Berlin ist der leichte Favorit. Dresden bewies aber schon gegen Nürnberg, dass es sich um einen ambitionierten Aufsteiger handelt. Beide Teams werden wohl keine Angst haben, hier auf Punkte zu spielen.

ladbrokes_empfehlung-content-300

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenEs handelt sich um ein Spiel, wo der Sieger sehr schwer zu tippen ist. Aber die Begegnung verspricht gewissermaßen Tore. Dresden spielte schon gegen Nürnberg sehr offensiv. Da werden sie sich wohl kaum gegen Union Berlin verstecken. Die Berliner verloren ihr erstes Saisonspiel 1:2. Dresden spielte 1:1. Schon in diesem Begegnungen fielen Tore.

Das Over 1.5 Tore ist der Sicherheitstipp, welcher beim Buchmacher Expekt mit einer Quote von 1,35 bedacht wird. Etwas riskanter, aber auch die erste Value Bet in unserer Aufführung, ist das Over 2.5 Tore. Dieses Ergebnis wird bei Interwetten mit einer 2.20 bedacht. Die zweite Value Bet setzt noch einen drauf! Das Over 3.5 Tore bei Unibet bekommt eine 3,75 als Quote gutgeschrieben.

Einschätzung: Das Over 2.5 Tore bei Interwetten ist eine gute Mischung aus Risiko und Chance, wobei die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn hier überwiegt. Die Quote von 2,20 ist beachtlich.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: